Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Reden ist das eine, manchmal ist auch zuhören angebracht. Und Reden wie auch Zuhören nutzt sowieso nichts, wenn man nicht imstande ist zu verstehen. (celli)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Juni 2024, 00:25:48
Erweiterte Suche  
News: Reden ist das eine, manchmal ist auch zuhören angebracht. Und Reden wie auch Zuhören nutzt sowieso nichts, wenn man nicht imstande ist zu verstehen. (celli)

Neuigkeiten:

|4|4|hab ich bestimmt schon 15 Jahre, geht so mit dem Zuwachs. (Ulrich über Hosta Tattoo)

Seiten: 1 ... 8 9 [10]   nach unten

Autor Thema: Amberbaum  (Gelesen 30752 mal)

Gersemi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2441
  • Westl. NRW 8a
Re: Amberbaum
« Antwort #135 am: 18. November 2023, 10:12:35 »

Wir haben hier seit Herbst 2019 zwei Amberbäume, einen aufrecht wachsenden und einen kugeligen, beide aus einer Baumschule.
Der aufrechte steht frei und vollsonnig, färbt jedes Jahr wunderbar.
.

.
Der kugelige bekommt viel Schatten, ist derzeit immer noch grün und wird kaum färben
Gespeichert
LG
Gersemi

zorro

  • Gast
Re: Amberbaum
« Antwort #136 am: 18. November 2023, 10:21:38 »

Der kugelige dürfte 'Gumball' sein. Der ist nicht dafür bekannt, eine schöne Herbstfärbung zu bekommen.
Gespeichert

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10287
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Amberbaum
« Antwort #137 am: 18. November 2023, 12:24:57 »

Unserem hat ein Starkregen im Sommer die Äste nach dem Neuaustrieb auseinander gedrückt, was sich leider nicht mehr selbst gerichtet hat. Da muss ich im Frühjahr wohl mit der Schere ran.
In meiner Lieblinge Baumschule hier werden dann sehr lange Bambusstäbe in die Krone der etwas schief wachsenden , schon größeren Amberbäume gesteckt und die Zweige fixiert mit dem Hinweis, diese möglichst einige Jahre zu belassen. Geschnitten wird möglichst nicht.  Ich hatte mir damals im Herbst vor der Lieferung einen besonders schön gewachsenen und färbenden Baum reserviert. Dann hat im Spätwinter zur Lieferzeit angeblich der Azubi beim Einladen des Baumes die Spitze abgebrochen. Man bot mir an, einen anderen Zweig wie oben beschrieben als neue Spitze zu formen. Ich habe aber dann lieber einen anderen mit intakter Spitze ausgesucht und Glück gehabt, dass der nun auch so prächtig färbt.  ;D
« Letzte Änderung: 18. November 2023, 12:34:36 von Buddelkönigin »
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Christiane

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1794
  • Carpe diem!
Re: Amberbaum
« Antwort #138 am: 20. November 2023, 22:45:38 »

@Nox,
klar bekommt er Zeit, GärtnerInnen haben Geduld :D. Sollte er vor dem Laubfall grün bleiben,  hat er noch immer interessante Blätter die Hälfte des Jahres und einen schönen Habitus. Einen nennenswerten Zuwachs an Ästen hat er dieses Jahr zwar nicht bekommen, aber immerhin die im Winter abgestorbene Spitze eigenständig ersetzt. An der Blatterkrankung arbeiten wir noch, wenigstens waren die braunen, verschrumpelten Blätter schon deutlich weniger als im letzten Jahr, dem Pflanzjahr. Von unseren Ginkgos sind wir eine ordentliche Variationsbreite gewöhnt ;D. Selbst bei der gleichen Sorte ist es spannend zu sehen, dass manche früher anfangen zu färben, andere später. Manchmal hängen die "Blätter" nach dem Gelbwerden lange am Ast, manchmal fallen sie sofort nach Ausprägung der Gelbfärbung ab. Kannst Du machen nix. So ist der Liquidambar einfach eine weitere Wundertüte ::).
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19784
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Amberbaum
« Antwort #139 am: 20. November 2023, 23:10:45 »

… nach Studium  dieses Fadens  bleibt momentan eher ein ambervalentes  Gefühl zurück.
;D 8)
Gespeichert
Wer meinen Lern-Garten sehen will - unterm Goldfrosch-Bild den Globus klicken!

Erich Kästner, (1933/46), Ein alter Mann geht vorüber

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22183
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Amberbaum
« Antwort #140 am: 22. November 2023, 16:18:35 »

Unser Amberbaum hat in diesem Jahr extrem viele Früchte. Liegt das nur am zunehmenden Alter, oder geht es ihm nicht gut, und er will sich schnell noch fortpflanzen? ???
Wie sieht das bei euch aus?
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Tsuga63

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1177
Re: Amberbaum
« Antwort #141 am: 22. November 2023, 16:31:47 »

Amberbäume sind von Jahr zu Jahr sehr verschieden in der Herbstfärbung, dieses Jahr ist die Rotfärbung wohl etwas weniger ausgeprägt:

13.11.22


19.11.23


Baum steht in einem Vorgarten Bremen:



Gespeichert

Veilchen-im-Moose

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2102
  • Schwerte/Ruhr Winterhärtezone 7b
Re: Amberbaum
« Antwort #142 am: 22. November 2023, 19:46:21 »

Das ist mal ein beeindruckendes Exemplar. Und immer noch voller Laub. Mein Worplesdon ist längst kahl.
Gespeichert
Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will
Henri Matisse

Christiane

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1794
  • Carpe diem!
Re: Amberbaum
« Antwort #143 am: 23. November 2023, 22:32:04 »

Unser "Autumn Color" steht noch in vollem Laub, einige Blätter sind braun verschrumpelt, wenige haben eine leichte Gelbfärbung, der Rest ist grün. Toll :-\!!! Ich schwelge in Euren tollen Fotos mit Amberbäumen in deutlicher Herbstfärbung ::). Bei uns: Fehlanzeige!!

Ich tippe, wir werden nach dem Frost einen sofortigen Übergang von grün in laublos erleben. Gelbe Blätter haben wir auch. Auf unsere Ginkgos ist Verlass :D :D.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 8 9 [10]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de