Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel; sie können auch die Vorboten einer neuen Regel sein. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Oktober 2019, 21:46:23
Erweiterte Suche  
News: Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel; sie können auch die Vorboten einer neuen Regel sein. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Neuigkeiten:

|14|5|Das wunderbarste Märchen ist das Leben selbst. (Hans Christian Andersen)
 

Seiten: [1] 2 3   nach unten

Autor Thema: Momentan ratlos  (Gelesen 4254 mal)

fars

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14822
  • Ich liebe dieses Forum!
Momentan ratlos
« am: 13. November 2010, 16:31:44 »

Auf einer Krempel- & Antiquitätenmesse habe ich heute für wenig Geld zwei recht große Relief-Medaillons (Durchm. ca. 25 cm) aus schwerem Zinn gekauft. Geringe Farbreste müssen noch entfernt werden. Das Alter ist schwer einzuschätzen. Ich vermute so zwischen 1890-1920.

Spontaner Gedanke war irgendeine Gartendeko. Tja, irgendeine.

Jetzt bin ich, ehrlich gesagt, ratlos. An eine Wand, an eine Steinsäule, irgendwo aufhängen? Einen Steinmetz bitten, die Medaillons passgenau an einem Findling oder einer roh behauenen Steinsäule anbringen?

Fällt euch etwas ein?
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 32295
    • mein Park
Re:Momentan ratlos
« Antwort #1 am: 13. November 2010, 16:34:03 »

An eine verwitterte Sandsteinsäule anbringen?
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Momentan ratlos
« Antwort #2 am: 13. November 2010, 17:12:40 »

ich musste spontan an Dein knäblein* denken. In seiner nähe wären die beiden wohl als element der wiederholung gut untergebracht. Habt Ihr dort z.b. eine stein-/holzwand in der nähe?

lg, brigitte

*die niedrige figurine, bei einem ?brunnen??
Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)

berta

  • Gast
Re:Momentan ratlos
« Antwort #3 am: 13. November 2010, 17:22:46 »

ich fände vergrautes holz als hintergrund farblich am passendsten.
Gespeichert

Krümel

  • Gast
Re:Momentan ratlos
« Antwort #4 am: 13. November 2010, 18:13:43 »

An eine Wand - sähe wunderschön aus. Mitten im Garten als Einpassung in einen Stein/Findling/eine Säule könnte ich mir etwas kitschig vorstellen, es sei denn, dein Garten ist bewusst barock angelegt (wovon ich aber nicht ausgehe).
Wie Riesenweib schon schrieb, würde es sehr gut zum Wasserelement passen. Aber da dürfte es sich nicht um einen naturnahen Teich handeln, weil's dann wegen der Gegensätze wieder schnell kitischig wirkt.

Schön wäre evtl. auch ein vom Steinmetz hergestelltes Pflanzgefäss mit den Medaillons (oder einem) als "Intarsie". Würde sich regelrecht anbieten, links und rechts von der Eingangstüre solche Pflanzgefässe stehen zu haben.
Gespeichert

ManuimGarten

  • Gast
Re:Momentan ratlos
« Antwort #5 am: 13. November 2010, 19:11:31 »

Falls es eine Sitzgruppe mit Hausmauer dahinter gibt, könnte sie als "Bild" an der Wand wirken.
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12447
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re:Momentan ratlos
« Antwort #6 am: 13. November 2010, 19:24:51 »

Hast du eine Mauer oder eine ruhige Wand in die Du sie einpassen könntest?
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

zwerggarten

  • Gast
Re:Momentan ratlos
« Antwort #7 am: 13. November 2010, 19:32:03 »

interessant wäre vielleicht auch die variante, sie schlicht in einen metallrahmen einzufassen und auf einer metallstange in augenhöhe (oder knapp darunter) an geeigneter stelle (z.b. gehölzrand, wegbegleitend) aufzustellen. oder beide reliefs auf einer stange, also janusköpfig?
Gespeichert

fars

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14822
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Momentan ratlos
« Antwort #8 am: 13. November 2010, 19:55:08 »

Alles recht gute Vorschläge.
Eine kitschige Anmutung meine ich dadurch zu vermeiden, dass die Teile
a) aus einem edleren Material sind
b) definitiv alt sind
c) als Antiquität wirken sollen

Sie sollen eben keine gartengestaltende Funktion haben, sondern als kleine "Kostbarkeiten" am Wegesrand wirken. Wie sagt man als Neusprech? Eyecatcher sein. Zumindest für den, der sie entdeckt.

Apropos: Formale Strenge verträgt sich durchaus mit "Wildwuchs". Ich zumindest sehe keinen Widerspruch zu einem naturnahen Teich. Unser bronzener barocker "Zwerg", ebenfalls ein Putto-ähnliches Wesen steht auch in einem naturnahen Teichlein, und fügt sich hervorragend. Meinen wir.
Gespeichert

Krümel

  • Gast
Re:Momentan ratlos
« Antwort #9 am: 13. November 2010, 19:56:59 »

Wun-der-schön, der pinkelnde Jüngling, der. ;) Ich nehme alles bisher von mir Gesagte grundsätzlich zurück.
Gespeichert

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8432
    • Meriangaerten.ch
Re:Momentan ratlos
« Antwort #10 am: 13. November 2010, 19:58:03 »

Der pinkelt nicht...
Gespeichert
Heil'ge Ordnung, segensreiche Himmelstochter, du entschwandest

ManuimGarten

  • Gast
Re:Momentan ratlos
« Antwort #11 am: 13. November 2010, 20:02:08 »

Sieht man doch, mit dem Dünger im Wasser wächst dieses Schwimmzeug bestens ;)
Edit: der Fisch machts (den Dünger)

Aber unabhängig davon, der Jüngling gefällt mir sehr. :D
Die Medaillongs würde ich wie Bilder in unterschiedlicher Höhe an eine passende Wand hängen. Vielleicht etwas Efeu zum Umranken?
« Letzte Änderung: 13. November 2010, 20:03:47 von ManuimGarten »
Gespeichert

Krümel

  • Gast
Re:Momentan ratlos
« Antwort #12 am: 13. November 2010, 20:18:28 »

Ufersteine in der Nähe des pinkelnden Jünglings (oh doch, er pinkelt durch den Fisch!). Wohl überlegt platziert. Nicht zu nahe, das wäre wiederum kitschig (wobei ich mich da durchaus eines Besseren belehren lasse). Die Medaillongs in eben so einen Rundstein versenkt.
(Mir gefällt die Pflanzgefässidee trotzdem immer noch am besten.)
Gespeichert

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8432
    • Meriangaerten.ch
Re:Momentan ratlos
« Antwort #13 am: 13. November 2010, 20:24:02 »

Ein schräggestelltes Medaillon von einem kleinblättrigen Rhodo (Rh. rubripilosum oder russatum z. B.) umrahmen lassen, an einer nicht sofort sichtbaren Stelle. Das zweite einige Meter weiter weg, im Halbdunkel unter Farn - das würde mir gefallen. Ein Hauch von versunkener Pracht, aber bitte ohne griechische Säulen und Amphorenkitsch.
Gespeichert
Heil'ge Ordnung, segensreiche Himmelstochter, du entschwandest

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Momentan ratlos
« Antwort #14 am: 13. November 2010, 21:28:00 »

das klingt sehr verwunschen, passt zum knäblein für mich, nach den bildern die fars bis jetzt von diesem gezeigt hat. Da die mädaliongs reicht klein sind (dm 25cm) eventuell auf verwitterten ?quadratischen? holzplatten anbringen, um ihnen einen diskreten rahmen zu geben?
Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)
Seiten: [1] 2 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de