Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich meine Du kannst die Beeren einfach auf den Wirt schmieren - ready! Ich werde aber noch genaueres in Erfahrung ziehen. Hast Du keinen Wellensittich?  ;D (anonymer Fachbeitrag)
[/quote]
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
14. Dezember 2019, 01:46:38
Erweiterte Suche  
News: Falls ihr eure Weihnachtseinkäufe sowieso online tätigt, dann schaut mal bitte bei unseren Partnerprogrammen rein.  :)

Neuigkeiten:

|11|3|Bringt Rosamunde Schnee und Sturm, versteckt sich lehm im Xten turm.

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: [1] 2 3   nach unten

Autor Thema: Alte Schlüssel und Schlösser  (Gelesen 11376 mal)

marcir

  • Gast
Alte Schlüssel und Schlösser
« am: 05. Dezember 2010, 13:47:01 »

Wem gefallen alte Schlüssel und Schlösser auch?

Das waren auch noch wuchtige Dinger. Und zum Teil wunderschön gemacht. Handwerk noch, damals!

Wer würde schon einen Schlüssel von gegen 23 cm Länge verlieren?

Dieser Schlüssel ist vom 17./18. Jh.
Gespeichert

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5315
Re:Alte Schlüssel und Schlösser
« Antwort #1 am: 05. Dezember 2010, 14:14:41 »

Ich besitze mehrere Alte Schlösser und Schlüssel. Die beiden auf Bild 1 sind funktionsfähig, die beiden anderen müssen noch entrostet werden:



Schloss 1 + Schlüssel 1



Schloss 2



Schloss 3

Gespeichert

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5315
Re:Alte Schlüssel und Schlösser
« Antwort #2 am: 05. Dezember 2010, 14:22:25 »

Hier nochmals größer Schlüssel zu Schloss 1 (Schlüssel 13 cm lang, Schloss 40 cm):

Gespeichert

marcir

  • Gast
Re:Alte Schlüssel und Schlösser
« Antwort #3 am: 05. Dezember 2010, 14:33:11 »

Herrlich!
Hast Du eine Ahnung wie alt die etwa sind?
Wo bewahrst Du die auf, ich meine, hängen sie bei Dir an einer Wand oder so?
Gespeichert

marcir

  • Gast
Re:Alte Schlüssel und Schlösser
« Antwort #4 am: 05. Dezember 2010, 14:39:16 »

Ein Vorhängeschloss mit verdecktem Schlüsselloch. Voll funktionstüchtig.
Gespeichert

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5315
Re:Alte Schlüssel und Schlösser
« Antwort #5 am: 05. Dezember 2010, 14:44:54 »

Sie müssten aus dem 17. und 18. Jahrhundert sein.
Schloss 1 war am Tor meines alten Schuppens montiert, bis er vor drei Jahren abgerissen wurde. Die anderen lagen/liegen noch in einer Kiste im Keller. Schlüssel hängen natürlich am Schlüsselbrett.

Gespeichert

marcir

  • Gast
Re:Alte Schlüssel und Schlösser
« Antwort #6 am: 05. Dezember 2010, 14:49:05 »

17./18. JH.

Der vorherige Schlüssel zum Vergleich der Grösse des Schlosses.
Geöffnet.
Gespeichert

marcir

  • Gast
Re:Alte Schlüssel und Schlösser
« Antwort #7 am: 05. Dezember 2010, 14:52:22 »

Aha. Gute Idee mit dem speziellen Schlüsselhängekästchen.

Meine liegen auch irgendwo in einer Kiste herum. Jetzt will ich sie mal aufhängen. Ist doch schade, so schöne Stücke jahrelang in einer Kiste vor sich hingammeln lassen.
Gespeichert

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5315
Re:Alte Schlüssel und Schlösser
« Antwort #8 am: 05. Dezember 2010, 14:57:32 »

Meine liegen auch irgendwo in einer Kiste herum. Jetzt will ich sie mal aufhängen. Ist doch schade, so schöne Stücke jahrelang in einer Kiste vor sich hingammeln lassen.

Ja, aber mit den Schlössern ist es schwieriger. Am liebsten hätte ich sie in funktion, aber ich habe im wohnzimmer nur zwei Türen... Außerdem habe ich ja noch jede Mengel Torbeschläge wie Türbänder usw. von beträchtlichen Ausmaßen, die auch am Schuppen befestigt waren. Wo anbringen?
Gespeichert

marcir

  • Gast
Re:Alte Schlüssel und Schlösser
« Antwort #9 am: 05. Dezember 2010, 15:02:54 »

Meine liegen auch irgendwo in einer Kiste herum. Jetzt will ich sie mal aufhängen. Ist doch schade, so schöne Stücke jahrelang in einer Kiste vor sich hingammeln lassen.

Ja, aber mit den Schlössern ist es schwieriger. Am liebsten hätte ich sie in funktion, aber ich habe im wohnzimmer nur zwei Türen... Außerdem habe ich ja noch jede Mengel Torbeschläge wie Türbänder usw. von beträchtlichen Ausmaßen, die auch am Schuppen befestigt waren. Wo anbringen?

Genau, das wäre sehr schön, sie in die bestehenden Türen zu integrieren. Leider geht das da auch nicht. Ich hänge sie über der Eingangstüre innen auf. Seitlich meinte GG, :o ??? ;D die sind Kiloschwer! (Geht heute nicht, da Sonntag, Bohrmaschinenlärm!).

Die kann man ja auch zur Zier an Wände befestigen! Eingang, Aufgang, Treppenhaus, oder Aussenhauswände.
Gespeichert

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5315
Re:Alte Schlüssel und Schlösser
« Antwort #10 am: 05. Dezember 2010, 15:32:04 »

Die kleineren Beschläge sind schon im Wohnzimmer montiert, aber Schlösser und/oder Beschläge einfach so an Wänden befestigen? Ich weiß nicht.



Angel 1



Angel 2

Gespeichert

marcir

  • Gast
Re:Alte Schlüssel und Schlösser
« Antwort #11 am: 05. Dezember 2010, 16:17:01 »

Aber das sieht ja mal wirklich toll aus auf diesem Türholzhintergrund. 8)

Ich überlege mir auch, ob ich ein Holzbrett nehmen, die Schlüssel oder Schlösser darauf befestigen und es so an die Wand hängen soll?

Für eine Wand müssten es wahrscheinlich ein paar sein, so wie man Bilder an die Wand hängt, so ein Arrangement oder so.


Noch mals 23cm Schlüssel, der erste links ist der gleiche wie oben.
Es sind richtige "Totschläger", schwer in der Hand. Aber weich gearbeitet.
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Alte Schlüssel und Schlösser
« Antwort #12 am: 05. Dezember 2010, 16:29:56 »

man muss sich nur zu helfen wissen 8) :
Gespeichert

Scilla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5454
Re:Alte Schlüssel und Schlösser
« Antwort #13 am: 05. Dezember 2010, 16:34:40 »

Das sieht cool aus, brennnessel 8) :D
Und mächtig "gefährlich", lach :-)
Gespeichert
Ich habe meine Ernährung umgestellt.
Die Kekse liegen jetzt links vom Laptop.

brennnessel

  • Gast
Re:Alte Schlüssel und Schlösser
« Antwort #14 am: 05. Dezember 2010, 16:37:30 »

 :)hi, Blausternchen: hab vergessen:das ist das türl einer uralten almhütte bei altaussee (im inneren salzkammergut).
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de