Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer trübe Fenster hat, dem erscheint alles grau. (Deutsches Sprichwort)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
14. Dezember 2017, 14:07:40
Erweiterte Suche  
News: Wer trübe Fenster hat, dem erscheint alles grau. (Deutsches Sprichwort)

Neuigkeiten:

|7|7|Wir sollten den Kosmos nicht mit den Augen des Rationalisierungsfachmanns betrachten. Verschwenderische Fülle gehört seit jeher zum Wesen der Natur.  (Wernher von Braun)

Seiten: 1 ... 141 142 [143] 144   nach unten

Autor Thema: Schlumbergera – Der Weihnachtskaktus!  (Gelesen 200630 mal)

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1266
  • … häufiger im Off- als im Onlinegarten: 7a, 175 m
Re: Schlumbergera – Der Weihnachtskaktus!
« Antwort #2130 am: 29. November 2017, 20:59:21 »

Heute hat aber auch zu Hause der Vorreiter angefangen  :D
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5713
Re: Schlumbergera – Der Weihnachtskaktus!
« Antwort #2131 am: 29. November 2017, 21:25:05 »

Oh, der Albino ist aber sehr sehr schick!  :o
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

cornishsnow

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12667
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Schlumbergera – Der Weihnachtskaktus!
« Antwort #2132 am: 29. November 2017, 21:54:33 »

Da kriege ich Schnappatmung...  ;D

Toll, Ulrich!  :D
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Joga

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
Re: Schlumbergera – Der Weihnachtskaktus!
« Antwort #2133 am: 30. November 2017, 13:14:48 »

Wunderschöne Pflanze, Ulrich.
Gespeichert

andreasNB

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1764
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Schlumbergera – Der Weihnachtskaktus!
« Antwort #2134 am: 01. Dezember 2017, 09:43:24 »

Hübsche Fee, Ulrich.  :D

Gestern Abend habe ich mir noch einen kleinen Schlumbergera mit sehr dunkelvioletten Knospen gegönnt.
Mal schaun ob eine aufgehen wird, es war schon sehr kalt draussen...

Im kommenden Jahr werden die Jagdmöglichkeiten in der Provinz ja deutliche weniger.
Von daher schlage ich dieses Jahr noch einmal richtig zu  ;D
Gespeichert

Klio

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1638
  • ROMANESEVNTDOMVS
Re: Schlumbergera – Der Weihnachtskaktus!
« Antwort #2135 am: 07. Dezember 2017, 06:47:17 »

Meine übersommerten Schlumbergera sind ziemlich durch mit Blühen, bis auf 2 oder 3 Pflanzen hatten alle Knospen angesetzt - einiges ist abgefallen, weil sie wie üblich sehr lange draußen standen und es dann schnell gehen musste mit Reinräumen und Kakteentetris. Dazu ein paar Tage Sonne und trockene Verhältnisse drinnen verursacht zuverlässigen Knospenweitwurf ::)



- Winterquartier



- Farbmix



- ohne Gelb



- kreischelila



- weiß in Großaufnahme



In einer Gärtnerei sah ich vor kurzem ein Riesenexemplar, in voller Blüte muß der wirklich toll aussehen


ein paar Blüten waren schon offen, vermutlich etwas farbverändert weil es in diesem Glashaus sehr kühl ist.

Sorry für das unschöne Layout :-[ - Zausel hat mal gezeigt, wie man die Bilder aus der Galerie schön nebeneinander stellt, nur finde ich den Beitrag nicht mehr. ::) :-\
Gespeichert

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1266
  • … häufiger im Off- als im Onlinegarten: 7a, 175 m
Re: Schlumbergera – Der Weihnachtskaktus!
« Antwort #2136 am: 07. Dezember 2017, 12:36:00 »




- Winterquartier

Schöne Kollektion!  :D

OT-Frage: Was ist das mit der angeschnittenen Blüte links unten im Bild?
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

Klio

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1638
  • ROMANESEVNTDOMVS
Re: Schlumbergera – Der Weihnachtskaktus!
« Antwort #2137 am: 07. Dezember 2017, 20:55:29 »

Danke, Kasbek :) Wie man sieht sind die nicht nach schönen Farbkombis sondern eben nach System Tetris geordnet - wo halt Platz ist. :-[ Auf dem Bild fehlen der große Samba Brazil, die quietschrosa Hängeampel und die Steckis von Dir (haben brav gewurzelt :D). Dein Buckleyi ist außergewöhnlich schön!

Das links unten ist ein kleinblütiger Abutilon. Soll ich Dir ein Stückchen ins Paket stecken, wenn ich es endlich nach Salzburg schaffe? ;)
Gespeichert

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1266
  • … häufiger im Off- als im Onlinegarten: 7a, 175 m
Re: Schlumbergera – Der Weihnachtskaktus!
« Antwort #2138 am: 08. Dezember 2017, 12:36:41 »

Ja, das Tetris-Prinzip kennen sicherlich viele  ;) Hier verhaken sich auf dem Fensterbrett gerade Maurandella antirrhiniflora, Solanum abutiloides und die Sämlinge von Littonia modesta. Ich werde da mal eingreifen müssen  :-[

Schön zu lesen, daß es die buckleyis geschafft haben! Die buckleyi-Blüte hat gegenüber den (nichtsdestotrotz auch sehr schönen) truncata-Blüten noch den Vorteil eines nahezu radialsymmetrischen Aufbaus, so daß man gestalterisch unabhängig von einer bestimmten Schauseite arbeiten kann (soweit das angestrebt bzw. unter Tetris-Bedingungen überhaupt möglich ist  ;)).

Danke für die Abutilon-Aufklärung!
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

Klio

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1638
  • ROMANESEVNTDOMVS
Re: Schlumbergera – Der Weihnachtskaktus!
« Antwort #2139 am: 09. Dezember 2017, 17:35:46 »

OT-Frage: Was ist das mit der angeschnittenen Blüte links unten im Bild?
Kasbek, hier noch ein nicht abgeschnittenes Bild der Blüte - die wachsen (bis jetzt) viel kompakter und weniger stark als die üblichen Sorten. Die Blüte ist ca. 3cm groß.



Schön zu lesen, daß es die buckleyis geschafft haben! ...
Danke nochmal :-* Ich mag die Blüten von Sch. buckleyi auch besonders, eben weil sie symmetrisch und auch etwas dezenter sind als viele neue Hybriden. :)


Ja, das Tetris-Prinzip kennen sicherlich viele  ;) Hier verhaken sich auf dem Fensterbrett gerade Maurandella antirrhiniflora, Solanum abutiloides und die Sämlinge von Littonia modesta. Ich werde da mal eingreifen müssen  :-[
;D Beruhigend daß es anderen ähnlich geht...die Schlumben haben aber im Vergleich zu anderen Überwinterungskandidaten richtig viel Platz. ;) Es kommt im Herbst immer so erstaunlich viel zusammen an Pflanzen ::) ???



- vor dem Frost
alles querbeet reingeholt       



- Epikakteen und
anderer Kleinkram                     



- Kugellager


Corni, hier noch ein größeres Bild der Tierheim-Pflanze - ist das wirklich Samba Brazil?



Während der Blüte sah der absolut jämmerlich aus, die Glieder schrumpelig und verfärbt - ich dachte schon das wäre es gewesen mit dem Kaktus und habe ein paar Sicherheitskopien gemacht. Diese stehen jetzt im Wasser und schrumpeln weiter, während sich der Große völlig erholt hat. ::)
Gespeichert

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4466
Re: Schlumbergera – Der Weihnachtskaktus!
« Antwort #2140 am: 09. Dezember 2017, 20:14:29 »

Gut das ich nur 3 Stück habe
Gespeichert
緑の庭

Klio

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1638
  • ROMANESEVNTDOMVS
Re: Schlumbergera – Der Weihnachtskaktus!
« Antwort #2141 am: 10. Dezember 2017, 10:36:29 »

Der ist toll, Ulrich :)

Hat hier schon mal jemand bei EPRIC bestellt, wie sind denn die Erfahrung?
Gespeichert

Ephe

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 228
Re: Schlumbergera – Der Weihnachtskaktus!
« Antwort #2142 am: 10. Dezember 2017, 10:41:52 »



Unser örtliches "Gartencenter" hat die Schlumbergeras bei 1°C draußen stehen. Sie sehen noch ganz passabel aus.
Wie viel Frost halten die Pflanzen eigentlich aus? Ich dachte immer, bei 4°C ist Schluss mit lustig.
Gespeichert

Ruth66

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 147
Re: Schlumbergera – Der Weihnachtskaktus!
« Antwort #2143 am: 10. Dezember 2017, 10:46:09 »

Ob sich das auf die ganze Pflanze übertrage lässt, weiß ich nicht, aber ein paar abgetrennte Glieder haben in einem Topf ca. -10° C überstanden und wachsen jetzt im Topf in der Küche munter weiter.
Gespeichert

Klio

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1638
  • ROMANESEVNTDOMVS
Re: Schlumbergera – Der Weihnachtskaktus!
« Antwort #2144 am: 10. Dezember 2017, 10:47:53 »

Ich kann mir nicht vorstellen daß die Pflanzen das ohne Schäden aushalten...auch wenn man das öfter sieht.

Letztes Jahr habe ich einen gelben Schlumb 'von draußen' gekauft, im November oder so. Da hatte es 5- 6 Grad, es sind alle Knospen abgefallen. Die Pflanze hat's aber überlebt.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 141 142 [143] 144   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de