Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. September 2019, 05:39:14
Erweiterte Suche  
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|21|2|Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. (Christian Morgenstern)

Seiten: 1 ... 7 8 [9] 10 11 ... 15   nach unten

Autor Thema: Schmuddelecken Einblicke 2010/2011  (Gelesen 20208 mal)

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1392
Re: Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #120 am: 11. Juli 2019, 20:09:20 »

danke, Gänselieschen  :D

Die meisten eurer Schmuddelecke sehen doch eher nach viel genutzten Arbeitsplätzen aus. Ok, beim Waldschrat scheint an der einen oder anderen Stelle das Eingreifen der pflegerischen Hand des Gärtners zu kurz gekommen  ;D

War gerade zur abendlichen Runde mit dem Hunde im Garten. Irgendwie sind da mehr Hempelecken als gedacht  :-\

Das hier kann man ja noch als Materiallager durchgehen lassen. Die Bruchsteine sind wunderschön (Theumaer Fruchtschiefer), nur leider habe ich keine Ahnung, was ich damit machen soll...
Gespeichert

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1392
Re: Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #121 am: 11. Juli 2019, 20:11:15 »

auch das irgendwie eon Materiallager  :-\
Gespeichert

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1392
Re: Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #122 am: 11. Juli 2019, 20:12:17 »

keine Ahnung, was sich in diesem Dickicht so alles verbirgt  ::)
Gespeichert

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1392
Re: Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #123 am: 11. Juli 2019, 20:13:38 »

in dem Fass ist Brennesseljauche. Da komm ich nur wegen der vielen Brennesseln gerade nicht ran  :P
Gespeichert

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1392
Re: Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #124 am: 11. Juli 2019, 20:15:17 »

diese Ecke trägt den Arbeitstitel "Gartenraum Havanna"
Gespeichert

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8744
Re: Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #125 am: 11. Juli 2019, 20:15:47 »

Wunderbare Ecken hast Du - ich liebe das (bei mir leider weniger)  :D


keine Ahnung, was sich in diesem Dickicht so alles verbirgt  ::)

Besser nicht nachgucken. Dann kann man sich immer noch damit trösten, dass auch dort Material lagert.  ;)

in dem Fass ist Brennesseljauche. Da komm ich nur wegen der vielen Brennesseln gerade nicht ran  :P

 ;D
« Letzte Änderung: 11. Juli 2019, 20:17:48 von Waldschrat »
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4530
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #126 am: 11. Juli 2019, 20:19:53 »

Ich sehe schön, ich hätte noch einige ältere Fotos aus meinem Garten posten sollen, meine aktuellen "Schmuddelecken" sind ja vergleichsweise harmlos. ;)

Aber es ist beruhigend zu wissen, dass es sowas in praktisch allen Gärten gibt, wäre ja irgendwie auch komisch, wenn nicht, denn wie Waldmeisterin schon sagt, wo gehobelt wird, fallen eben auch Späne, und irgendwo muss ja gearbeitet oder Material gelagert werden... :D

Das mit der Brennnesseljauche ist natürlich unglücklich; an meinen Kompost kam ich bis vor kurzem auch nicht ran, aber ich habe die Brennnesseln dann halt kurzerhand zurückgeschnitten und sogleich auf den besagten Kompost geworfen. :P
« Letzte Änderung: 11. Juli 2019, 20:22:13 von AndreasR »
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1392
Re: Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #127 am: 11. Juli 2019, 20:30:42 »

naja, im Vergleich zu früher sind meine Schmuddelecken mittlerweile auch ziemlich harmlos  ;)
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4530
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #128 am: 11. Juli 2019, 20:36:13 »

Etwas mehr Gerümpel als bei mir, aber ähnlich wild. ;)

[/img]
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1392
Re: Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #129 am: 11. Juli 2019, 20:37:26 »

ach, das war, bevor du dein Gartenhaus gestrichen hast, oder?
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4530
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #130 am: 11. Juli 2019, 20:40:11 »

Ja, vor dem Streichen, Zaunbeet- und Terrassenbau, im August 2016. Die Goldrute steht aber immer noch, ist nur etwas nach rechts gewandert und mittlerweile doppelt so breit, genauso die Rudbeckie. ;)

« Letzte Änderung: 11. Juli 2019, 20:42:38 von AndreasR »
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15044
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re: Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #131 am: 11. Juli 2019, 20:41:42 »

diese Ecke trägt den Arbeitstitel "Gartenraum Havanna"

Gute Idee mit den Namen für die speziellen Ecken. Ich muß dann noch mal ein paar Fotos von "Amnesia", "Nirvana" und "Fatigue" und  machen ....  ;D :D
Gespeichert

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1392
Re: Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #132 am: 11. Juli 2019, 20:42:31 »

diese Ecke trägt den Arbeitstitel "Gartenraum Havanna"

Gute Idee mit den Namen für die speziellen Ecken. Ich muß dann noch mal ein paar Fotos von "Amnesia", "Nirvana" und "Fatigue" und  machen ....  ;D :D

 ;D
Gespeichert

mavi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1737
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #133 am: 11. Juli 2019, 20:43:45 »

Schöne Ecken!  :)
Und schöne Arbeitsnamen.  ;D
Wenn mein Garten nur ein wenig größer wäre, hätte ich Ähnliches hier sicher auch. Meine eine Nachbarin hält aber schon meine beiden Reisighaufen für Schmuddel, und so lagern die Holzreste eines kürzlich erneuerten Terrassenteils jetzt abgeschieden in der Garage, wo sie niemand anderen optisch belästigen können. Dass der nachbarliche Efeu aber regelmäßig in meinen Garten hinüberwuchert, oder ihr ehemaliger Weihnachtsbaum ein Viertel meines Gartens beschattet, stört die Dame allerdings nicht.
Den Sack mit dem Laub(kompost) habe ich sicherheitshalber auf der gegenüberliegenden Gartenseite liegen, da die dort wohnenden Nachbarn kein Problem damit haben.
Gespeichert

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1668
  • Nordsüdwestfalen
Re: Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #134 am: 11. Juli 2019, 20:46:00 »

Für diesen Faden bin ich wohl zu pedantisch, hier wird Gerümpel ordentlich aufgestapelt. :-[
Gespeichert
Seiten: 1 ... 7 8 [9] 10 11 ... 15   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de