Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen. (Erich Kästner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Januar 2021, 06:30:49
Erweiterte Suche  
News: Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen. (Erich Kästner)

Neuigkeiten:

|5|5|Zwischen Lachen und Spielen werden die Seelen gesund. (arabisches Sprichwort)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 23 24 [25] 26 27 ... 79   nach unten

Autor Thema: Selbstgebundene Sträuße und Kränze  (Gelesen 131503 mal)

pidiwidi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3075
  • KZ 6b/6a 465m
    • Fotos aus einem kleinem Garten
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #360 am: 22. Juni 2015, 09:19:44 »

Ja, da zuckt es mich auch in den Fingern rauszugehen und den Frauenmantel und die Rosen zu plündern  :D Aber wer garantiert mir, dass es dann nicht im Garten fehlt und trotzdem nicht so klasse aussieht? He? Wer? Und ich merke wieder: ich brauche doch Funkien. Bisher hab ich es da eher so mit den kleineren....
Gibt es eigentlich Erfahrungen mit Salbeiblättern? Ich hab da so einen Gewürzstrauch, den könnte ich mal dezimieren....
Gespeichert
Grüße vom ersten Hügel nördlich der Alpen am Rand der Münchner Schotterebene

Krümel

  • Gast
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #361 am: 22. Juni 2015, 09:26:11 »

Ich bewundere die Meisterwerke in diesem Thread, umso mehr, als ich diesbezüglich nicht den Funken eines Talents habe, und es mir zu allem Überfluss genau so geht wie Pi:

Wenn ich denn mal meine, den Esstisch mit einem Strauss verschönern zu wollen, egal ob nun talentlos oder nicht, und mit der Schere in den Garten gehe, komme ich meist wieder mit leeren Händen zurück: "Nein, das kannst du jetzt nicht abschneiden, dann fehlt es im Garten. Lieber ein leerer Esstisch."  ;D

Aber dafür habe ich ja diesen Thread, in dem ich regelmässig schwelgen kann. Danke euch Strauss-/Kranzbinderinnen!
Gespeichert

pidiwidi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3075
  • KZ 6b/6a 465m
    • Fotos aus einem kleinem Garten
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #362 am: 23. Juni 2015, 13:15:08 »

Ich war gestern mal ein klein bisschen "mutig"
Gespeichert
Grüße vom ersten Hügel nördlich der Alpen am Rand der Münchner Schotterebene

pidiwidi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3075
  • KZ 6b/6a 465m
    • Fotos aus einem kleinem Garten
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #363 am: 23. Juni 2015, 13:17:27 »

aber wirklich lang hält sich in der Vase wohl nicht alles, heute:
Gespeichert
Grüße vom ersten Hügel nördlich der Alpen am Rand der Münchner Schotterebene

EmmaCampanula

  • Gast
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #364 am: 23. Juni 2015, 17:38:00 »


Der ist ja goldig, pidiwidi!  :D
& nicht ärgern, wenn nicht alles so lange in der Vase hält, mit der Zeit weiß man dann, was die 'Dauerbrenner' sind. Außderdem ist es doch oft der Moment, der zählt...
Gespeichert

EmmaCampanula

  • Gast
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #365 am: 23. Juni 2015, 17:39:55 »


Hier hing nach dem Regen so einiges unmotiviert in den Beeten herum & anstatt mich darüber zu ärgern, habe ich funkelnde Äuglein bekommen...

Glocken, Glöckchen & ein paar Zeppeline.

Gespeichert

Sternrenette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3102
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #366 am: 23. Juni 2015, 17:43:20 »

Wunderschön, die Sträuße!

Krümel, wenn ich in den Garten gehe und was abschneide, sieh es aus wie ein Haufen Grünzeug. Gut, daß ich damit nicht alleine bin  ;D
Gespeichert
Make Streuobst great again!

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16668
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #367 am: 23. Juni 2015, 22:02:02 »

pidiwidi, das mutige sträußlein ist toll! :D

@ emmacampanula: fragte ich eigentlich schon, ob du einen ganzen schrank voller gartenstraußvasen/-objekte hast? wo lagerst du all diese verschiedenen und immer wieder geschmackvollst kombinierten gefäße, die werden ja eher nicht rund um die uhr in benutzung sein? ich stelle mir einen einzigen, vom garten aus erreichbaren riesigen schrank voller bezaubernder tiegel, töpfe und vasen vor, dazu scheren und sonstiges floristisches dekozubehör...
« Letzte Änderung: 23. Juni 2015, 23:42:15 von zwerggarten »
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10479
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #368 am: 23. Juni 2015, 22:33:42 »

 :D !
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

EmmaCampanula

  • Gast
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #369 am: 23. Juni 2015, 22:35:24 »

Ja, so ähnlich, zwerggarten. Gibt diverse Schränke, Kommoden, Regale, Vitrinen, Schubladen, Schuppen, Sammelecken. Kunterbunt überwiegend - kein ganz gewöhnlicher Haushalt das hier. Aber es hat schon alles irgendwie seine Ordnung, die erkenne überwiegend ich & finde eigentlich alles, was ich brauche.
Manchmal stelle ich auch etwas wo hin, da kann es viele Jahre stehen & dann kommt der Moment - der 'Auftritt' - ich krame es hervor & es passt einfach.
Eigentlich habe ich noch viel zu wenig Vasen & Gefäße, finde ich - wirklich!!!  ;D ;) Die meisten kann man aber nicht kaufen, die findet man irgendwie. Die Vorbesitzerin des Hauses hatte eine Sammelleidenschaft für altes, teures Porzellan, weniger wertvolle Stücke hat sie, aus welchen Gründen auch immer, im Garten vergraben, da habe ich schon viel schönes gefunden.
Gespeichert

EmmaCampanula

  • Gast
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #370 am: 25. Juni 2015, 15:23:46 »


GG mag ja meine barocken Sträuße, er hat aber auch ein Faible für progressive Floristik; kürzlich traf er sich mit Oka Hiroyuki & war von seinen Arbeiten ganz angetan.

Anlässlich seines Geburtstages habe ich mal versucht was anderes zusammenzustellen.


Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21353
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #371 am: 25. Juni 2015, 15:57:33 »

och ist das schön....kann das fliegen
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

SouthernBelle

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2735
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #372 am: 25. Juni 2015, 18:54:34 »

Die Vorbesitzerin des Hauses hatte eine Sammelleidenschaft für altes, teures Porzellan, weniger wertvolle Stücke hat sie, aus welchen Gründen auch immer, im Garten vergraben, da habe ich schon viel schönes gefunden.
Sowas wuerde ich gerne mal finden!! Ich hab nur einiges von der Muellhalde, zu Zeiten als man da noch seinen Sperrmuell selber hinbringen und abladen konnte. Dabei sind dann sogar grosse braune Keramikkuchenformen heil geblieben...
Gespeichert
Gruesse

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16668
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #373 am: 25. Juni 2015, 19:24:42 »

GG mag ja ... er hat aber auch ein Faible für progressive Floristik

mir ist da gerade ein licht aufgegangen. :) danke für dieses teil des puzzles! ;)

Zitat
kürzlich traf er sich mit Oka Hiroyuki & war von seinen Arbeiten ganz angetan. ...

noch ein licht, nochmal danke!
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

EmmaCampanula

  • Gast
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #374 am: 25. Juni 2015, 22:24:25 »


Ja, SouthernBelle, ich fand das auch klasse, dass ich das Glück hatte solche Schätze bergen zu können. Die Dame war allerdings schon recht speziell & nicht für alles, was ich fand, hatte ich Verwendung. Der mit Brokat ausgekleidete Katzensarg samt Inhalt war auch sehenswert...

Heute Nacht werde ich wahrscheinlich von fliegenden Blumensträußen auf herrlich illuminierten Holzwegen träumen...  8)
Gespeichert
Seiten: 1 ... 23 24 [25] 26 27 ... 79   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de