Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Gedanken sind wie Flöhe: sie springen von einem zum anderen, sie beißen nur nicht jeden. (George Bernhard Shaw)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. Januar 2021, 07:35:01
Erweiterte Suche  
News: Gedanken sind wie Flöhe: sie springen von einem zum anderen, sie beißen nur nicht jeden. (George Bernhard Shaw)

Neuigkeiten:

|14|5|Das wunderbarste Märchen ist das Leben selbst. (Hans Christian Andersen)
 

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 60 61 [62] 63 64 ... 79   nach unten

Autor Thema: Selbstgebundene Sträuße und Kränze  (Gelesen 131855 mal)

Conni

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6148
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #915 am: 10. Juni 2019, 12:13:24 »

Marygold, Deine Sträuße sind zauberhaft!  :D

Ich habe vorhin einen Geburtstagsstrauß geschnitten.  :)

Gespeichert

pfauenauge

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #916 am: 12. Juni 2019, 22:57:31 »

Tolle Sträuße habt ihr arrangiert. Einfach Klasse.
Leider habe ich im Garten nicht so viel Auswahl, dass jeder Strauß so üppig werden kann, wie bei euch.
Aber "Kleinvieh" macht auch Mist  ;D
Ist allerdings schon eine Weile her, denn das Alium ist jetzt schon verblüht.
Gespeichert

pfauenauge

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #917 am: 13. Juni 2019, 16:53:06 »

Für eine Hochzeit habe ich dieses Herz gesteckt, das Herz habe ich aus einem Pralinenkasten in dieser Form gebastelt und die Rosen wurden dazu gekauft  ;D
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21365
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #918 am: 13. Juni 2019, 17:15:09 »

hübsch, hast du steckschwamm in der schachtel
die hanfblätter sind passend, könnten aber auch ahorn sein ;)
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

realp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2711
  • Neuenburgersee / Schweiz 8a
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #919 am: 15. Juni 2019, 13:55:04 »

Zwar nix gebunden oder gesteckt, sondern nur 2 grosse Zweige eines Hochstamms von 'Deborah' abgeschnitten bevor die angesagten Gewitter-und Sturmböen das erledigen.
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21365
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #920 am: 15. Juni 2019, 14:17:11 »

denke die werden schnell welken so wie du sie ins glas gegeben hast
aber hübsch, die rose kenne ich nicht
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

realp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2711
  • Neuenburgersee / Schweiz 8a
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #921 am: 15. Juni 2019, 14:24:38 »

Ist eine Rose von Meilland / 1989. Steht im Windkanal, wird nicht geschützt, macht alles mit...
Gespeichert

realp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2711
  • Neuenburgersee / Schweiz 8a
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #922 am: 15. Juni 2019, 14:28:07 »

Habitus nach dem Ausbeuteschnitt...  Ich hatte dieses Frühjahr nix zurückgeschnitten und die Rosen tun wie verrückt. Ein Lob der Faulheit ! Meiner wohlgemerkt.
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21365
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #923 am: 15. Juni 2019, 14:37:57 »

du solltest die rose oberhalb der veredelung auch festbinden, hast ja noch 10 cm höhe
meine freundin hatte auch mal so, dann kam ein sturm und riss genau beim festgebundenen ab
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

realp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2711
  • Neuenburgersee / Schweiz 8a
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #924 am: 15. Juni 2019, 14:41:49 »

Ich eile ! Für heute abend ist Weltuntergang vorausgesagt.
Gespeichert

biene100

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3265
  • südöstliche Alpenausläufer,Kumberg,Stmk. Südhang
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #925 am: 15. Juni 2019, 16:09:51 »

Oje,- hoffentlich kommts abgeschwächt. Ein schöner Strauss, eine schöne Rose. Auch das gesteckte Herz, sowie die anderen Sträusse vorher sind klasse.

Ich habe genau einmal im Jahr einen üppigen Rosenstrauss am Tisch. Und zwar dann wenn William Morris im Abblühen begriffen ist. Sie macht die Laube dann ganz dunkeln, sodass ich bald die Schere zücke. Und weil da dann noch Blüten dabei sind die gerade erst erblühen dürfen sie in die Vase. Das schaut dann so aus:




Weil ich auch die vielen Nigellas aus dem Taglilienbeet entfent hab hab ich da draus einen Kranz gebunden. Mal sehen wie lange das gut aussieht. Hab sowas noch nie gemacht.


« Letzte Änderung: 16. Juni 2019, 09:58:00 von biene100 »
Gespeichert
Es gibt einen Unterschied zwischen Wissen und Verstand

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 9749
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #926 am: 15. Juni 2019, 19:35:12 »

Habitus nach dem Ausbeuteschnitt...  Ich hatte dieses Frühjahr nix zurückgeschnitten und die Rosen tun wie verrückt. Ein Lob der Faulheit ! Meiner wohlgemerkt.
Das ist aber auch ein sehr schöner Garteneinblick :D

Biene100, sowohl Strauß als auch Kranz gefallen mir sehr.
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8761
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #927 am: 16. Juni 2019, 22:54:40 »

Oh, hier war ja viel los.  :D

Geburtstagsstrauß,  die Rosensträuße, der Kleinviehstrauß, Kranz und Herz gefallen mir sehr gut.
Gespeichert

pfauenauge

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #928 am: 17. Juni 2019, 21:55:52 »

Zitat von: lord waldemoor link=topic=[b
Link entfernt!1[/b]3309828#msg3309828 date=1560438909]
hübsch, hast du steckschwamm in der schachtel
die hanfblätter sind passend, könnten aber auch ahorn sein ;)

Ja die Schachtel habe ich mit mehreren Lagen Folie ausgelegt, um das Durchweichen der nassen Steckmasse zu verhindern. Hat gut geklappt  ;D
1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
Gespeichert

pfauenauge

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #929 am: 17. Juni 2019, 22:00:29 »

Biene100 - der Kranz und der Rosenstrauß sehen klasse aus. Ist das "Jungfer im Grünen"? Der Kranz ist schlicht, aber sehr schön. Schade, dass ich die nicht im Garten habe, man kann sie auch Klasse trocknen, oder täusche ich mich da?
Gespeichert
Seiten: 1 ... 60 61 [62] 63 64 ... 79   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de