Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Unsere Süßkirschen könnten wir zur Wurst verarbeiten, soviel tierische Bestandteile haben die. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
07. Juli 2022, 06:50:40
Erweiterte Suche  
News: Unsere Süßkirschen könnten wir zur Wurst verarbeiten, soviel tierische Bestandteile haben die. (Staudo)

Neuigkeiten:

|17|11|wow ist das eine schönheit...heute entdecke ich lauter zartrosa verführungen hier im forum!!!!!!! (rorobonn)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Johannisbeeren - Anpflanzung  (Gelesen 1440 mal)

mone

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
  • Ich liebe dieses Forum!
Johannisbeeren - Anpflanzung
« am: 27. Dezember 2004, 12:02:30 »

Hallo!
Habe ein Schnäppchen gemacht und habe 4 Sträucher Johannisbeeren gekauft. Nun frage ich mich, ob ich die Sträucher bis ins Frühjahr im Haus behalten soll (wenn ja wo? dunkel, hell, warm, kalt?) oder ob ich die bereits jetzt (wenn der boden mal nicht gefroren ist) rauspflanzen kann.
Was für einen Abstand sollte ich wohl einhalten beim Pflanzen?
Da ich absoluter Newbie in Sachen Garten und Obst bin, hoffe ich, ihr könnt mir weiterhelfen.
Danke
Gruß
mone
Gespeichert

Matthias

  • Gast
Re:Johannisbeeren - Anpflanzung
« Antwort #1 am: 27. Dezember 2004, 12:08:08 »

Hallo mone,

herzlich willkommen im Forum. Deine Johannnisbeersträucher kannst du bei frostfreiem Wetter und offenen Boden, sofort im Garten auspflanzen. Hierzu reicht ein Abstand zwischen den Sträuchern von 1 bis 2 m aus.
Gespeichert

Equisetum

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1249
  • Nomen est pictura
Re:Johannisbeeren - Anpflanzung
« Antwort #2 am: 27. Dezember 2004, 12:34:45 »

Hallo mone,
zum Zaun hin würde ich auch min. 0,5 m Abstand einhalten. Es sei denn, Deine Nachbarn mögen Johannisbeeren und Du gönnst sie ihnen. ;)

Equisetum
Gespeichert
Es lebe der Wandel

brennnessel

  • Gast
Re:Johannisbeeren - Anpflanzung
« Antwort #3 am: 27. Dezember 2004, 12:46:29 »

Hallo mone, herzlich willkommen hier im Forum und viel Freude am schönen Gartenhobby!
Über die Pflanzabstände haben dich Matthias und Equisetum schon bestens beraten. Wenn du deine Sträucher dann auch noch fleißig mulchst, wird der Erfolg nicht ausbleiben!

LG Lisl
« Letzte Änderung: 27. Dezember 2004, 13:00:00 von brennnessel »
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de