Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Oktober 2020, 04:45:38
Erweiterte Suche  
News: Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)
Seiten: 1 ... 270 271 [272] 273 274   nach unten

Autor Thema: Strauchpfingstrosen  (Gelesen 437524 mal)

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8181
  • im saarland dehemm
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4065 am: 11. Mai 2020, 15:12:28 »

danke querkopf :D
toll, die vesuvian - ist das nicht eine ungewöhnlich mindestens halbgefüllte blüte?
coronal ist wirklich eine ganz hübsche :D
und satin rouge würde mir gut in die reihe der historischen luteas passen, neben mme louis henry und flambeau ;) :D obwohl ich, genau wie du, immer zwischen dem barocken zauber der gefüllten sorten und der der schlichten dramatik der einfachen blüten oszilliere. ich möchte noch ein plätzchen besetzen und suche derzeit nach einer ausdrucksstarken pflanze im hellen perlmuttbereich ::) ich dachte an redon - hat sie einer von euch und würde mir ein bildchen davon spendieren?
und allzugern würde ich euch jetzt kronos zeigen, aber es regnet bindfäden :( :( :(
« Letzte Änderung: 11. Mai 2020, 15:14:27 von kaieric »
Gespeichert

Tsuga63

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 227
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4066 am: 11. Mai 2020, 18:05:36 »

Zitat
Meine im Herbst 2019 neugepflanzte P. rockii subsp. linyanshanii ist auch schon sehr weit...
[ 20. März 2020, 15:21:08 ]

und hat die -7° C Ende März gut weggesteckt....
Gespeichert

Querkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7041
  • Saartal, WHZ 7b, 245m ü. NN
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4067 am: 11. Mai 2020, 21:32:56 »

... ich möchte noch ein plätzchen besetzen und suche derzeit nach einer ausdrucksstarken pflanze im hellen perlmuttbereich ::) ich dachte an redon - hat sie einer von euch und würde mir ein bildchen davon spendieren? ...
Bildchen findest du z. B. bei Rivière oder - näher - bei Gießler. Bei Emrich auch, da aber zzt. (?) ohne Kaufmöglichkeit.
Mir kommt sie auf den Bildern eher zartlila-rosa vor als "hell perlmuttfarben" - andererseits: Perlmutt ist ein weites Feld, Muscheln können ja ziemlich alles von Weiß bis Türkis ;D...

Auf 'Kronos' bin ich sehr gespannt!
Gespeichert
"Konsequenz heißt auch den Holzweg bis zum Ende zu gehen!"
Online-Leserkommentar zu einem Artikel der österreichischen Zeitung "Der Standard" über Donald Trump, 30.04.2020

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8181
  • im saarland dehemm
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4068 am: 11. Mai 2020, 22:12:22 »

danke für die links - die seiten kenne ich natürlich :D ich hatte eigentlich auf so ein ganz ungeschminktes bild unter nicht übertrieben gefütterten und betüddelten gartenverhältnissen gehofft.
#
wegen kronos bin ich dann doch noch in den wiesenhang gerutscht ;D leider entwickeln sich die luteas in meinem sandboden gemächlicher als auf lehm ::) und durchaus unterschiedlich. kronos ist nach sechs jahren noch eine kleine pflanze. ich werde ihr im herbst dünger spendieren und sehen, ob sie darauf mit besserem wachstum reagiert.
Gespeichert

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8181
  • im saarland dehemm
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4069 am: 11. Mai 2020, 23:31:11 »

Von mir meine besonders großblütige  Chinaimportpflanze:
sehr schön  -sie kommt mir irgendwie bekannt vor...
Gespeichert

Brezel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 560
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4070 am: 12. Mai 2020, 17:59:23 »

Dabei war es für Dich nicht so weit. Ich wusste ja nicht, daß Du so nahe wohnst.

Entfernungen sind für mich weniger ein Problem. Nur das Stehen und Gehen. Aber das braucht man ja nur für Besichtigungen.  ;) ::)
Und deswegen schwelge ich hier in virtuellen Garteneinblicken und vor allem in Strauchpfingstrosenfotos!  :D :D :D
(puh, wieder die Kurve zum Thema gekriegt! ;) ;D)
Gespeichert
Heutzutage brauch man kein Akkusativ mehr.

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19557
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4071 am: 16. Mai 2020, 12:52:52 »

Hat noch jemand diese Sorte? Sie wächst leider schlecht, verzweigt sich nicht vernünftig, besteht eigentlich nur aus 2 langen Stielen. Ob ich mich trauen sollte, einen davon stark einzukürzen?
Auf dem Bild kann man vielleicht erkennen, dass weiter unten Austriebsknospen vorhanden sind. Das ist jedes Jahr so, aber dann wächst sie doch nur oben weiter.
.
meine ruffled sunset ist auch so ein fall, und jetzt trau ich mich ;)

Na, dann warte ich mal das Ergebnis bei dir ab... ;) ;D
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Henriette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4471
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4072 am: 16. Mai 2020, 14:00:13 »

danke querkopf :D
toll, die vesuvian - ist das nicht eine ungewöhnlich mindestens halbgefüllte blüte?


@kaieric:  vielleicht wäre Zephyrus etwas für Dich?  Ich fand den Farbton damals in der Richtung Perlmuttfarben.

Ich setze mal ein Foto hier ein:
Gespeichert

Henriette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4471
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4073 am: 16. Mai 2020, 14:02:40 »

Die Fotos aus dem alten Garten habe ich noch auf der Sicherungsfestplatte.

Damals kam sie mir etwas mehr perlmuttfarben vor.

Weil wir sie so schön fanden haben wir im kleinen Garten auch so eine gesetzt, aber schon 5jährig.
Gespeichert

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8181
  • im saarland dehemm
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4074 am: 16. Mai 2020, 15:50:32 »

danke für die schützenhilfe, henriette :-*
hast du auch ein bild von redon? ;) :D
Gespeichert

Henriette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4471
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4075 am: 16. Mai 2020, 17:41:36 »

Die redon hatten wir nicht.
Gespeichert

*Falk*

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3940
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4076 am: 16. Mai 2020, 18:36:40 »

Zur Zeit sind sie der Hingucker im Garten. Einige durften betörend.









Gespeichert
„Ein Garten ist kurzlebig, kein Gemälde an der Wand, sondern veränderlich.“ Beth Chatto

Falk

*Falk*

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3940
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4077 am: 16. Mai 2020, 18:41:16 »

Paeonia lutea var. ludlowii - lang musste ich auf die erste Blüte warten.


Gespeichert
„Ein Garten ist kurzlebig, kein Gemälde an der Wand, sondern veränderlich.“ Beth Chatto

Falk

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8181
  • im saarland dehemm
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4078 am: 17. Mai 2020, 23:50:24 »

sehr schön - die scheinen sich bei euch ja wohlzufühlen.
Gespeichert

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8181
  • im saarland dehemm
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4079 am: 19. Mai 2020, 15:11:16 »

voilà - flambeau strahlt :D :D :D

und kommt ganz offensichtlich mit den schwierigen bedingungen in einem trockenen hang mit zweifelhafter bodenqualität besser zurecht als manche lutea ober- und unterhalb seines standplatzes.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 270 271 [272] 273 274   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de