Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Oktober 2020, 01:50:45
Erweiterte Suche  
News: Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)

Neuigkeiten:

|8|7|Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.  (Bertolt Brecht)

Seiten: 1 ... 272 273 [274]   nach unten

Autor Thema: Strauchpfingstrosen  (Gelesen 437497 mal)

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3408
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4095 am: 23. Mai 2020, 20:13:10 »

hat Knospen wie eine Rose
Gespeichert

richard_

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
  • lg aus Tirol
    • ...mein Garten...
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4096 am: 23. Mai 2020, 20:30:15 »

Noch ist sie sehr klein, knapp 30 cm hoch. Aber L´Esperance trägt schon drei Blüten, die einfach unglaublich schön sind.



Gespeichert

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3058
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4097 am: 27. Mai 2020, 22:30:43 »

Meine  Paeonia delavayi subsp. lutea  hat wieder eine Höhe von 150 cm erreicht.
Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35720
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4098 am: 28. Mai 2020, 10:52:28 »

sehr praktisch!
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

Scabiosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6350
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4099 am: 31. Mai 2020, 19:37:17 »

Itoh 'Bartzella' zeigt sich zu Pfingsten äußerst freundlich und öffnet trotz der Trockenheit vorzeigbare Blüten am vollsonnigen Standort. Ein Teilstück steht deutlich schattiger und beginnt erst langsam, die Knospen zu entrollen....

Gespeichert

Alstertalflora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2107
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4100 am: 31. Mai 2020, 19:44:27 »

Die ist ja schön  :D!
Gespeichert

Tsuga63

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 227
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4101 am: 02. Juni 2020, 07:16:39 »

gestern bei Gießler: P. "Morning Lilac"
Gespeichert

Tsuga63

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 227
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4102 am: 03. Juni 2020, 09:15:31 »

leider dieses Jahr nur mit 3 Blüten, die anderen fielen dem Frost (-7° C Ende März) zum Opfer:
P."Hephestos"
Gespeichert

Rou Fu Rong

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 45
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4103 am: 03. Juni 2020, 14:05:20 »

Ich habe die Möglichkeit  kurzfristig wegen
einer Gartenumgestaltung eine sehr grosse
Strauchpfingstrose geschenkt zu bekommen. Leider zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt für Verpflanzungen. Würdet ihr die Pflanze teilen oder nur zurückschneiden vor dem Pflanzen? Habt ihr zur Unzeit auch schon verpflanzt? Wäre schade um das schöne Stück wenn es die Aktion nicht übersteht.
Gespeichert

MartinG

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 569
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4104 am: 05. Juni 2020, 18:09:05 »

leider dieses Jahr nur mit 3 Blüten, die anderen fielen dem Frost (-7° C Ende März) zum Opfer:
P."Hephestos"

Traumhafte Farbe!
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19557
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4105 am: 05. Juni 2020, 19:43:30 »

Ich habe die Möglichkeit  kurzfristig wegen
einer Gartenumgestaltung eine sehr grosse
Strauchpfingstrose geschenkt zu bekommen. Leider zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt für Verpflanzungen. Würdet ihr die Pflanze teilen oder nur zurückschneiden vor dem Pflanzen? Habt ihr zur Unzeit auch schon verpflanzt? Wäre schade um das schöne Stück wenn es die Aktion nicht übersteht.

Ich habe auch schon mal wegen eines Todesfalles zu dieser Zeit eine größere Strauchpaeonie verpflanzt.
Bitte sehr vorsichtig sein, weit außen anfangen und besser mit einer Grabegabel. Die Wurzeln sind dick und brechen leicht.
Meine hat die Aktion gut überstanden.
Ob ich die Pflanze zurückgeschnitten habe, lässt sich leider nicht mehr recherchieren. Ich glaube, sie war knapp einen Meter hoch. Geteilt habe ich jedenfalls sicher nicht. Das war nur ein einziger Wurzelstock, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.

Edit:
Ich muss mich korrigieren, habe doch noch Fotos aus dem Umpflanzjahr gefunden. Vom 18. Mai, also fand die Aktion doch schon Anfang Mai statt. Auf dem Bild blüht sie, und ist offensichtlich nicht (komplett) geschnitten.
« Letzte Änderung: 05. Juni 2020, 21:32:31 von enaira »
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Rou Fu Rong

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 45
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #4106 am: 06. Juni 2020, 22:55:42 »

Danke für die Antwort Enaira.
Eine sehr schöne Pflanze ist deine.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 272 273 [274]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de