Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.  (Wilhelm Busch)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Juni 2019, 05:00:50
Erweiterte Suche  
News: Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.  (Wilhelm Busch)

Neuigkeiten:

|27|5|Wer am längsten warten kann, erreicht sein Ziel oft als erster. (Chinesisches Sprichwort)

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6   nach unten

Autor Thema: Leucojum, Märzenbecher-Naturstandort  (Gelesen 9588 mal)

knorbs

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13326
Re:Leucojum, Märzenbecher-Naturstandort
« Antwort #45 am: 22. März 2011, 09:44:11 »

Küchenschellen!
Ist das gleichbedeutend mit unseren Kuhschellen?

ja klar...es lag wahrscheinlich einfach an einer undeutlichen aussprache + an einer gewissen rechtschreibschwäche ;D ;), weshalb aus der "kuh" das "kühchen" wurde + daraus dann die "küche". wikipedia liefert genau die gleiche erklärung. dass narzissen auch so genannt werden ist mir allerdings neu.
« Letzte Änderung: 22. März 2011, 09:47:05 von knorbs »
Gespeichert
z6b
sapere aude, incipe

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33163
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Leucojum, Märzenbecher-Naturstandort
« Antwort #46 am: 10. Februar 2014, 11:35:19 »

im thread Weiße Wiesen hat lubuli eine mit Märzenbecher gepostet.


normalfeucht, kein bischen sumpfig.




sagenhaft! :D Normal ist das nicht! ;D Dauerfeucht reicht offensichtlich. ;)

diese ist wahrscheinlich in Ost-Westfalen, wo es immer nass und kalt ist.
Gespeichert

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15634
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re:Leucojum, Märzenbecher-Naturstandort
« Antwort #47 am: 10. Februar 2014, 11:37:12 »

Echt? In Ost-Westfalen ist es immer nass und kalt? ???

Ist mir früher gar nicht aufgefallen... 8)
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33163
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Leucojum, Märzenbecher-Naturstandort
« Antwort #48 am: 10. Februar 2014, 11:45:05 »

was ist dir denn da aufgefallen? ;) Der Sozialpsychologe Jens Förster ist dort aufgewachsen und hat einen so großen Erfahrungsschatz an Schubladendenken, dass er eine Einführung in diese Disziplin geschrieben hat. Inklusive einer Stereotypenlehre der indigenen Bevölkerung daselbst. ;D
Gespeichert

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15634
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re:Leucojum, Märzenbecher-Naturstandort
« Antwort #49 am: 10. Februar 2014, 11:54:55 »

Schinken und Wurst können sie jedenfalls, die hab ich in bester Erinnerung, bin nämlich auch dort aufgewachsen und komme aus einer Stadt, die min. eine "eigene" Schublade hat und bei Verschwörungstheoretikern immer noch sehr beliebt ist. ;D

Buch ist notiert! Danke! ;)
« Letzte Änderung: 10. Februar 2014, 11:58:42 von cornishsnow »
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

lubuli

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7335
  • 450m, whz 6b
Re:Leucojum, Märzenbecher-Naturstandort
« Antwort #50 am: 10. Februar 2014, 11:57:39 »

diese ist wahrscheinlich in Ost-Westfalen, wo es immer nass und kalt ist.

das ist kein naturstandort, da sind vor 40 jahren mal welche gepflanzt worden.
ich habe das gezeigt, um zu zeigen, dass sich märzenbecher auch in normalfeuchtem boden vermehren.
immer nass und kalt kann ich auch so nicht stehen lassen. zugegeben, unsere winter hier sind vergleichsweise hart, aber regen gibts hier oft weniger als anderswo. in der nähe ist eine talsperre und wir liegen hier genau unter dem aufsteigendem luftstrom.

naturstandorte kenne ich drei. zwei davon relativ sumpfig und einen trockenen oben auf einem hügelchen.
Gespeichert
der mond schlug einen purzelbaum und trieb dann weiter
grüsse lubuli

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33163
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Leucojum, Märzenbecher-Naturstandort
« Antwort #51 am: 10. Februar 2014, 12:08:27 »

die bei mir so beliebte Verbreitungskarte von FloraWeb, hier für Leucojum.

Im östlichen Sauerland, Rasterfeld 4518 ist die Art stark vertreten, was durch Vorkommen in vier Quadranten, also Tafelblättern dokumentiert ist.

Was man noch gut sehen kann ist die Verteilung der Vorkommen an Gebirgszügen und zwar auf der Wetterseite, also den Regionen mit starken Niederschlägen.

Oder in Gegenden, wo nix los ist und daher keine Wege- und Straßenprojekte die Bestände durchschneiden und vernichten. Durch Baumaßnahmen ist das Auftreten der Märzbecher stark gefährdet.
« Letzte Änderung: 10. Februar 2014, 12:09:25 von pearl »
Gespeichert

lubuli

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7335
  • 450m, whz 6b
Re:Leucojum, Märzenbecher-Naturstandort
« Antwort #52 am: 10. Februar 2014, 12:19:29 »

danke schön für die karte. da wo ich wohne sind nur kleine quadrate eingezeichnet, also nicht so viele, aber weiter südlich im sauerland schon. wetterseite heisst westhänge. ist halt waldig und bergig hier. feuchte hänge sind hier mit allium ursinum bewachsen, massenweise.
Gespeichert
der mond schlug einen purzelbaum und trieb dann weiter
grüsse lubuli

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33163
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Leucojum, Märzenbecher-Naturstandort
« Antwort #53 am: 10. Februar 2014, 12:27:18 »

und in Gesellschaft dieser tauchen die Märzenbecher auf.

Gern zusammen auch mit Corydalis cava, Gagea lutea, Ranunculus ficaria, Primula elatior und Caltha palustris.

Für den Garten sagt uns das: dort wo Scharbockskraut und die Hohe Schlüsselblume gut wachsen und Bestände bilden, dort wird auch Leucojum gedeihen.

Hier noch der Steckbrief auf der Seite von Gerhard Nitter über FloraWeb.
« Letzte Änderung: 10. Februar 2014, 12:27:40 von pearl »
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4232
  • Alles im gruenen Bereich!
Re:Leucojum, Märzenbecher-Naturstandort
« Antwort #54 am: 10. Februar 2014, 20:17:06 »

Im östlichen Frankenland, im sickerfeuchten Hang auf Kalk.



Gespeichert
Gruß Arthur

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10244
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Leucojum, Märzenbecher-Naturstandort
« Antwort #55 am: 10. Februar 2014, 20:18:27 »

Ja, so kenn ichs von hier auch. Und alle schauen sie ein bisserl anders aus, mal gelbe Tupfen, mal grüne, mal geschlitzte Blütenblätter, dann geschlossene "Halbkugeln",... hachja. Hier dauerts noch ein gutes Monat, bis es soweit ist. Die im Garten sind grad mal 1cm hoch.
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

APO1

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1730
    • Unser Garten
Re: Leucojum, Märzenbecher am Naturstandort
« Antwort #56 am: 14. März 2019, 11:37:00 »

In den nächsten Tagen werde ich mal schauen wie es jetzt dort aussieht.
« Letzte Änderung: 14. März 2019, 13:05:53 von APO1 »
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Ruth66

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 340
Re: Leucojum, Märzenbecher-Naturstandort
« Antwort #57 am: 14. März 2019, 18:23:23 »

Hier an der Wutach sieht es zur Zeit ähnlich aus. Die Bilder hatte ich vor ca. 14 Tagen gemacht.
Gespeichert

Ruth66

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 340
Re: Leucojum, Märzenbecher-Naturstandort
« Antwort #58 am: 14. März 2019, 18:26:52 »

Oder so mit Seidelbast:
Gespeichert

APO1

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1730
    • Unser Garten
Re: Leucojum, Märzenbecher-Naturstandort
« Antwort #59 am: 14. März 2019, 18:30:23 »

Sehr schön.
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de