Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln; erstens durch Nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch Nachahmen, das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste. (Konfuzius)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
29. Oktober 2020, 17:49:52
Erweiterte Suche  
News: Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln; erstens durch Nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch Nachahmen, das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste. (Konfuzius)

Neuigkeiten:

|6|8|Es erstaunt, was hier an einem halben Tag schwadroniert wird. (Staudo)

Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: IPM Essen 27.1.-30.1.1005  (Gelesen 1954 mal)

Sepp

  • Gast
IPM Essen 27.1.-30.1.1005
« am: 10. Januar 2005, 13:10:36 »

Hallo,

Ende Januar findet in Essen wieder die Internationale Pflanzenmesse statt.
http://www.ipm-messe.de/

Am Do, 27.1. darf ich den Stand der FH Geisenheim nen halben Tag mitbetreuen. Wer da ist und Lust hat, melden!
Evtl. werde ich noch am Sonntag dort sein, jedoch wohl nicht am Stand.

Grüsse,
Sepp
Gespeichert

callis

  • Gast
Re:IPM Essen 27.1.-30.1.1005
« Antwort #1 am: 10. Januar 2005, 13:42:19 »

Danke für den Hinweis.

Gerade habe ich mal in die endlos lange Ausstellerliste geschaut. Die meisten kenne ich überhaupt nicht. Warst du schon öfter dort und könntest sagen, wie hoch etwa der Anteil der Aussteller ist, die vor Ort Pflanzen verkaufen?
Gespeichert

Sepp

  • Gast
Re:IPM Essen 27.1.-30.1.1005
« Antwort #2 am: 11. Januar 2005, 13:47:20 »

Soviel ich weiss, dürfen keine Pflanzen verkauft werden. Doch man erzählt sich, dass Sonntags die Aussteller gerne verkaufen würden, damit sie nicht alles wieder mitnehmen müssen. Doch eigene Erfahrungen hab ich da nicht.

Sepp
Gespeichert

callis

  • Gast
Re:IPM Essen 27.1.-30.1.1005
« Antwort #3 am: 11. Januar 2005, 13:56:24 »

JA warum heißt die Pflanzenmesse denn Pflanzenmesse, wenn nicht einmal Pflanzen verkauft werden dürfen ???

Vielleicht ist das nur was für Großhändler. Lohnt sich also für den Privatgärtner wohl eher nicht, zumal bei langer Anfahrt.
Gespeichert

bb

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2261
  • Klimazone 7b
Re:IPM Essen 27.1.-30.1.1005
« Antwort #4 am: 11. Januar 2005, 18:20:17 »

Da zur IPM nur Fachbesucher Zutritt haben, muss man seinen Floristen, seine Baumschule oder seinen Haus-und Hofgärtner um ein Zulassungsticket bitten, das dann an der Tageskasse eingelöst werden kann.

Verkauf, aber nicht bei allen und alles, gibt es nur ab Sonntagnachmittag, also rechtzeitig die Flucht antreten ;)

Ob sich ein Besuch lohnt, für wen sich ein Besuch lohnt? – Ich habe mal etwas aus dem planten-Archiv herausgekramt.
http://forum.planten.de/archiv/index.php?board=18;action=display;threadid=3522
Gespeichert

Wattemaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1500
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:IPM Essen 27.1.-30.1.1005
« Antwort #5 am: 11. Januar 2005, 18:58:14 »

Tja, also ich mußdarf hin, beruflich.
Die Messe ist für Hobbygärtner nicht sonderlich interessant, es sei denn, man hat eine Schwäche für Alpenveilchen und für Weihnachtssterne.
Sicherlich ist es schön, jetzt Petunien oder Geranien blühen zu sehen, aber kaufen kann man da nicht viel.
Außer einem wahnsinnig tollen Lexikon über Hems, in englisch, wenn die es dieses Jahr noch haben 8).
Wenn die es haben, werde ich es bald haben!
Sepp, ich werde mal sehen, wieviel Zeit wir Donnerstag haben werden, dann melde ich mich.
Gespeichert

callis

  • Gast
Re:IPM Essen 27.1.-30.1.1005
« Antwort #6 am: 11. Januar 2005, 19:30:35 »

Zitat
einem wahnsinnig tollen Lexikon über Hems, in englisch

Ein Lexikon kenne ich nicht. Aber vielleicht meinst du diese Enzyklopädie von 2000.

Das ist ein schönes Bilderbuch, allerdings stimmen die Farben nicht immer ganz. Und die Autoren benutzen das Buch auch ganz ausgiebig dazu, ihre eigenen Züchtungen zu promoten ::)) Text ist mäßig. Aber es werden wirklich viele Sorten abgebildet.

Die beiden Autoren haben übrigens 2004 einen neuen Taglilienband herausgebracht, von dem leider ein befreundeter Taglilienexperte ziemlich enttäuscht war.

Wenn du unbedingt eins dieser Bücher kaufen willst, bekommst du es hier im Forum über den Amazon-Link ohne Versandkosten ins Haus. Und das Forum hat auch noch was davon :D

Gespeichert

Wattemaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1500
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:IPM Essen 27.1.-30.1.1005
« Antwort #7 am: 12. Januar 2005, 18:01:43 »

Tja callis, also ein Wiedererkennen war das nicht.
Aber ich werde mir mal auf der Messe ansehen, welches Buch das
war und dann kann ich es mir ja noch immer bestellen, dann muß ich es wenigstens nicht den ganzen Tag schleppen.
Gespeichert

callis

  • Gast
Re:IPM Essen 27.1.-30.1.1005
« Antwort #8 am: 12. Januar 2005, 18:33:28 »

Mit dem Schleppen hast du Recht. Es ist nämlich ein sehr 'gewichtiges' Buch *ächz*
Gespeichert

Wattemaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1500
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:IPM Essen 27.1.-30.1.1005
« Antwort #9 am: 13. Januar 2005, 17:31:57 »

Dann müßte es doch dasselbe sein?! ???
Gespeichert

Svenja

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 173
Re:IPM Essen 27.1.-30.1.1005
« Antwort #10 am: 25. Januar 2005, 18:30:13 »

Hi

*froi* Ich habe von meinem Chef (einer der vielen) eine Ermässigunskarte versprochen bekommen.

Für die "Gute" Zwischenprüfung"

Auf alle Fälle freue ich mich schon total. Das ist dort immer so interessant was es alles neues gibt und die vielen Pflanzen die sie Vorstellen.

Einfach toll.

Naja wenigstens fahren wir diesmal alle mim Universiäts-Diest-Bus- mit Chaufeur (unser Ausbilder)

Wird sicher wieder sehr informativ und lustig

Svenja
Gespeichert
Azubigrüße Svenja

callis

  • Gast
Re:IPM Essen 27.1.-30.1.1005
« Antwort #11 am: 25. Januar 2005, 18:33:29 »

Zitat
mim Universiäts-Diest-Bus

 ??? ??? ???
Gespeichert

Svenja

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 173
Re:IPM Essen 27.1.-30.1.1005
« Antwort #12 am: 25. Januar 2005, 18:35:43 »

Dienst ;)

Unser Ausbilder hat sich den Bus der Universiät ausgeliehn. So rum.

Svenja
Gespeichert
Azubigrüße Svenja

sarastro

  • Gast
Re:IPM Essen 27.1.-30.1.1005
« Antwort #13 am: 25. Januar 2005, 20:11:45 »

Auf der IPM war ich vor drei Jahren das erste Mal und man überlegt sich jedes Jahr, ob man nochmal hinfahren soll. Allerdings bringt mir dies nur dann etwas, wenn man eine technische Neuerung oder Pflanzenneuheiten auf dem Baumschulsektor kennenlernen will. Ansonsten eher zu steif, viele Großanbieter. Wirklich kreative Stände bauen die Italiener. Inzwischen müssten eigentlich auch Aussteller aus Polen und Tschechien anwesend sein.

Eigentlich müsste ich hin und meinem Lieferanten des Etikettenprogramms gehörig auf die Finger klopfen. Die schicken ein Programm ganz ohne Bedienungsanleitung, nach dem Motto "Friss oder stirb, das kann heute einfach jeder". Erst nach zweistündigem Telefonat hatte ich die wichtigsten Schritte intus. Aber anderen ist es ähnlich gegangen. Hierzu nur soviel.

Für viele Kollegen ist die IPM die Pflichtveranstaltung Nr.1, für mich sicher nicht. Da besuche ich lieber einen guten botanischen Garten oder plaudere mit einem Kollegenfreak über Stauden und die Welt nebst einer Flasche Wein, da habe ich viel mehr davon.
« Letzte Änderung: 25. Januar 2005, 20:12:40 von sarastro »
Gespeichert

Carola

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1061
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:IPM Essen 27.1.-30.1.1005
« Antwort #14 am: 25. Januar 2005, 20:48:30 »


Für viele Kollegen ist die IPM die Pflichtveranstaltung Nr.1, für mich sicher nicht. Da besuche ich lieber einen guten botanischen Garten

Das könntest Du gut verbinden: Essen hat sogar zwei botanische Gärten: Einen an der Uni und einen im Grugapark ! Und in Dortmund, das nicht weit weg ist, gibt es den botanischen Garten Rombergpark, der ein wunderschönes Aboretum hat und im Westfalenpark gibt es herrliche Rosen und auch wunderbare Bäume. Aber irgendwie ist Ende Januar nicht die beste Zeit - das geb ich zu ;)
LG, Carola ( die aus dem "Ruhrpott" kommt)
Gespeichert
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de