Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. September 2019, 13:10:43
Erweiterte Suche  
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|9|12|Nichts ist so ansteckend wie schlechte Laune. (Henri Stendhal)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 6   nach unten

Autor Thema: Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht  (Gelesen 5606 mal)

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21956
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Blumenzwiebeln - wenn nicht drinn ist, was draufsteht
« Antwort #15 am: 08. April 2011, 13:04:28 »

Also ich hab letztes Jahr bei L...l und N...a Lilien und Dahlien gekauft.
Waren alle richtig ausgezeichnet. Golden Splendor, Tiger Woods etc. Bei Dahlien Quartz, Nuit de Ete und noch ein paar Sorten.
Da sind die guten Händler auch nicht besser gewesen.
Tulpen kauf ich da kaum.
Das waren ja dann auch die "Premium"-Blumenzwiebeln, die kosten ja auch mehr (ganze 1.79 glaub ich) als die ganz billigen "normalen" Blumenzwiebeln.
Mit den Premiums hab ich nur gute Erfahrungen gemacht.
Bei den ganz billigen kann man aber nicht wirklich was falsch machen, außer in genau geplanten Farbkombinationen ;D
Hab mir sogar dieses Jahr 30 cm lange Crinum powellii -Zwiebeln bei Nroma für zwofuffzich geleistet. Gute Qualität, aber man muss halt vorher genau prüfen.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Rosana

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4351
  • Weinberg/kalkhaltige Erde/am Rheinknie
    • Blog 'Rosanas Rosengarten'
Re:Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #16 am: 08. April 2011, 13:21:15 »

Ich habe dieses Jahr signalrote Tulpen in meinen violetten Tulpen - schlimmer geht nimmer! ;D

Dieses Wochenende gibt es einen Tulpenstrauss und die Zwiebeln werden ausgebuddelt.
Gespeichert
GG: Im Garte schuffte isch guet gäg' de Speck uf de Hufte.

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21956
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #17 am: 08. April 2011, 13:30:12 »

Ich habe dieses Jahr signalrote Tulpen in meinen violetten Tulpen - schlimmer geht nimmer! ;D

Dieses Wochenende gibt es einen Tulpenstrauss und die Zwiebeln werden ausgebuddelt.

Schöööön! Frühling lässt sein buntes Band, kreischend flattern durch die Lüfte...(frei nach Eduard Mörike)

Wer sagt denn, dass das nicht geht? Schau dir die Damenwelt an, was die so anhaben.. :-X
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Rosana

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4351
  • Weinberg/kalkhaltige Erde/am Rheinknie
    • Blog 'Rosanas Rosengarten'
Re:Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #18 am: 08. April 2011, 13:33:39 »

Der Knallgarten mit schreienden Farben ist der Hausgarten - GG hat das gerne!
Darum stören mich die Tulpen auch nicht wirklich - die werden einfach verpflanzt um 1 km und gut ist 's! ;)
Gespeichert
GG: Im Garte schuffte isch guet gäg' de Speck uf de Hufte.

Lenchen

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 526
Re:Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #19 am: 08. April 2011, 13:35:04 »

Ich habe aber auch schon beim Ziebel"Fachhändler" daneben gegriffen.
So wie sich vor wenigen Tagen meine bestellten Crocus biflorus ssp. weldenii 'Albus' als die Sorte 'Fairy' entpuppte, und Tulipa humilis 'Alba Coerulea Oculata' gerade rot aufblüht >:(
Bei 5 Bestellpositionen nicht gerade eine Glanzleistung. :P

Gespeichert

Conni

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5763
Re:Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #20 am: 08. April 2011, 14:08:30 »

Ich habe im letzten Herbst viele viele Zwiebeln von Narcissus triandrus 'Thalia' versenkt. Hoch, anmutig, weißblühend. Jetzt blühen in den Beeten kurzbeinige, gefüllte Pummelchen in Gelb. :-X Die Lieferung kam auch vom Blumenzwiebelspezialisten. :P
Gespeichert

Nahila

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2760
Re:Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #21 am: 08. April 2011, 14:15:03 »

Naja, immerhin sorgt sowas doch jedesmal für Spannung wenn etwas neu gepflanztes Knospen schiebt ;D
Gespeichert
Ein Garten ist mehr als die Summe seiner Pflanzen.

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32195
    • mein Park
Re:Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #22 am: 08. April 2011, 14:26:28 »

Wer nicht reklamiert, ist selbst dran schuld.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

tubutsch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2118
Re:Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #23 am: 08. April 2011, 14:45:38 »

Ich habe dieses Jahr signalrote Tulpen in meinen violetten Tulpen - schlimmer geht nimmer! ;D
Doch, zwischen meinen violetten Tulpen sprießen "Appeldorn" in kreischorange :P :( Die sollten eigentlich auch lila blühen!
Gespeichert

Nahila

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2760
Re:Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #24 am: 08. April 2011, 20:20:11 »

Ich habe dieses Jahr signalrote Tulpen in meinen violetten Tulpen - schlimmer geht nimmer! ;D
Doch, zwischen meinen violetten Tulpen sprießen "Appeldorn" in kreischorange :P :( Die sollten eigentlich auch lila blühen!

Ihr habt wenigstens violette Tulpen >:( ;D
Gespeichert
Ein Garten ist mehr als die Summe seiner Pflanzen.

SouthernBelle

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2734
Re:Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #25 am: 11. April 2011, 15:56:27 »

Reklamation ergibt Ersatz im naechsten Jahr- bei jeder soliden Quelle.
Bei Quietschkatastrophen hilft abschneiden und ab in die Vase.
Gespeichert
Gruesse

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19589
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #26 am: 11. April 2011, 17:33:40 »

Ich habe letzten Herbst das erste Mal in größerem Maße bei Gaissmayer bestellte Zwiebeln versenkt, noch hat alles so geblüht, wie beschrieben. Aber auf die Narzissus 'Hawera', Narcissus 'Pink charme' und die Frosteriana Tulpen warte ich noch, in der Nähe der Pink charme blüht schon eine Gelbe, ich hoffe, die ist aus dem alten Bestand.

L.G:
Gespeichert

ebbie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4621
Re:Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #27 am: 12. April 2011, 10:43:26 »

Fehllieferungen gibt's nicht nur im Baumarkt oder bei Aldi!

Ärgerlich: Ich habe mir bei PC aus England Zwiebeln von Fritillaria graeca schicken lassen. Nun stelle ich fest, dass ich Fritillaria uva-vulpis bekommen habe!

Noch ärgerlicher: Vor einiger Zeit habe ich endlich Fritillaria uva-vulpis, die viele Brutzwiebeln treibt, aber wenig und nicht sehr bemerkenswert blüht, aus meinem Garten ausrotten können.

 

Gespeichert

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4445
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Re:Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #28 am: 12. April 2011, 12:10:54 »

Meine im letzten Jahr gekauften weißen Lilien, haben sich als knallegelb entpuppt. :P

Ich hatte die Verpackung aufbewahrt, den Produzenten angeschrieben und ein wenig gemault.

Ersatz ist letzte Woche gekommen und ich habe die Zwiebeln vorsichtshalber erstmal in einen Kübel gepflanzt.

Die gelben Monster sind jetzt in meine Blumenwiese gewandert...
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

tubutsch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2118
Re:Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #29 am: 12. April 2011, 12:19:03 »

Hab gestern mal nachgeschaut. Die rotorangen Kreischmonster, die zart apricot blühen sollten, sind von Kiepenkerl. Den Namen darf ich doch hier ausschreiben oder nicht? Ansonsten bitte löschen.
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 6   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de