Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: 128. Geburtstag des berühmten Botanikers Erich Pur, Begründer und Namensgeber von garten-pur.
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
01. April 2020, 03:01:43
Erweiterte Suche  
News: Entlastet das Gesundheitswesen und näht aus Stoffresten Mund-Nasen-Masken Hier gibt es eine Anleitung dazu.     :)

Neuigkeiten:

|27|9|Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr Mass zu halten. (Friedrich Nietzsche)

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7   nach unten

Autor Thema: Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht  (Gelesen 8777 mal)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34232
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #45 am: 13. April 2018, 13:13:42 »

sehr anregender thread, besonders bei dem Regen.

Lilienblütige Tulpen, auf der Abbildung welche mit weißen Rändern. Die hätte ich nicht gewollt.

Jetzt blühen sie in einem angenehmen Rotton und sind nicht sehr lilienblütig, aber mir gefallen sie ausgesprochen.

Auf die Schnelle, wer hat eine Idee zur Sorte?
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen  zitiert von Susan Moon

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5759
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #46 am: 13. April 2018, 15:15:34 »

Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34232
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #47 am: 13. April 2018, 16:39:42 »

'Red Shine' ziemlich guter Treffer, ein anderer link gardenia.net. "Two-time award-winner". 55 cm hoch. Könnte also gut sein.
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen  zitiert von Susan Moon

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22104
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #48 am: 18. April 2018, 16:37:23 »

Schon etwas älter, aber aus gegebenem Anlass (Frühling!!) stubbs ich das Thema mal nach oben.

Ich hab dieses Jahr ganz viele Narzissen "weiß-rot" in öffentlichen Anlagen verwendet. Einmal von Al.i und einmal von L.dl. Ich bin ja sehr gespannt, welche Sorten die da wohl eingetütet haben. ;D


Also eine Ladung weiß-rot blüht schon mal recht kleinblütig und GELB gefüllt,  30 cm hoch. Wohl ein "Verreckerle" in der angedachten Pflanzung  :(
Dabei waren das so schöne Zwiebeln.
Mal sehen, was die andern machen.

Pearls Tulpen lilienblütig, rot mit weißem Rand werd ich im Herbst probieren. Die werden dann bei mir eh wieder gelb. ;D
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5759
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #49 am: 18. April 2018, 16:49:39 »

Bei mir waren die rot-weißen Narzissen 'Pipit' (zitronengelb mit weißer Mitte, mehrblütig, duftend), die wollte ich ohnehin mal kaufen. :) Die gelben Mini-Narzissen scheinen 'Canaliculatus' (weiß mit gelbem Krönchen, mehrblütig, sehr klein) zu sein, allerdings habe ich bei 30 Zwiebeln zwar viele Blätter, bisher aber höchstens eine Handvoll Blütenstile gesehen. Die gelb-roten Tulpen 'Kees Nelis' für 99 Cent (mehr als Wühlmausfutter gedacht, aber bis auf eine sind alle gekommen) scheinen tatsächlich zu stimmen, ich bin erstaunt.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22104
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #50 am: 06. September 2019, 09:56:27 »

Und es geht schon wieder los....

2 Kartons mit Frühlingsgeophyten stehen im Treppenhaus und warten drauf, dass der Boden endlich bepflanzbar wird. Ich hoffe ja vor dem Winter noch auf Regen. ::)
Da die meisten ins öffentliche Grün wandern, wurde bei Al.i und Li.l gekauft. Qualitätsmäßig sind vor allem die Tulpen bei L. wesentlich besser. zumindest in meinen Einkäufen. Dafür hatte A. meine geliebten Reticulata-Iris. 25 Stück für 99 ct. Unschlagbar.

Ich bin ja mal gespannt, was diesmal so alles im Beutel ist  ;D
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Felcofan

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 104
Re: Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #51 am: 06. September 2019, 10:02:01 »

ich hab mal einen Garten betreut, die Besitzer kamen mit 4 Beuteln Tulpen, das Foto zeigte massiv gefüllte Scheußlichkeiten, mit rosa, weißer Mitte und irgendwie noch planmäßig Grün mit dabei (heiei, null regenfest, von der "Ästhetik" mal ganz abgesehen),

Direktimport, selber irgendwo in NL auf der letzten Reise gekauft.


am Ende waren es alle quietschpinke Darwin-Hybriden, Barbie hätts gefreut ;-)
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22104
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #52 am: 06. September 2019, 10:21:08 »

Meistens ist beim Discounter drinnen, was besonders gut wächst und sich schnell (und somit billig) vermehren lässt.
Das ist gerade bei Tulpen im Hausgarten nicht gerade unerwünscht. Farben sind da Nebensächlichkeiten....  8)
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5759
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #53 am: 06. September 2019, 10:43:55 »

Ich war auch schon auf Einkaufstour, ALDI Süd hat den Preis für die "einfachen" Zwiebeln mittlerweile auf 1,49 € erhöht, die Qualität jedoch heruntergeschraubt. ::) Mitgenommen habe ich dann nochmal die "rot-weißen" Narzissen, in der Hoffnung, vielleicht wieder ein paar 'Pipit' zu erstehen, Iris reticulata (wohl wieder die übliche Mischung 'Clairette' und 'J. S. Dijt') und die botanischen Krokusse (diesmal vermutlich alle C. tomm. 'Ruby Giant'). Die Auswahl der "exklusiven" Blumenzwiebeln bei Lidl war enorm, wenngleich auch nur in homöopathischen Dosen verfügbar. Optisch sahen sie jedenfalls deutlich hochwertiger aus, selbst die Standardware für 99 Cent. Mitgenommen habe ich ein paar Tulpen, Narzissen, mehrblütige Hyazinthen, Allium amplectens, und nochmal Iris ret. 'Blue Hill' und 'Purple Hill', das sind offenbar Neuzüchtungen.

Die Sortenechtheit der Ware vom letzten Jahr war wie immer gemischt, die Lidl-Sachen haben gestimmt, nur bei den Narzissen waren wohl zwei sehr ähnliche Sorten drin. Die "bunten" lilienblütigen Tulpen von ALDI waren zumeist rot, eine Handvoll cremefarben. Die blauen Camassien waren weiß, aber nicht minder hübsch. Die "botanischen Narzissen" waren 'Quail' und N. Canaliculatus. Alle bisher gekauften Crocus chrysanthus 'Cream Beauty' waren stets die gelblichen 'Romance'. Blauer Schneeglanz von Thomas Phillips war rosa (ok, den wollte ich auch mal probieren), von Kiepenkerl gepackte Narzissen 'February Gold' waren wahrscheinlich 'Sweetness'. Die hatte ich reklamiert, und man wollte mir im Herbst die richtigen schicken, ich bin mal gespannt... Am besten ist immer noch die Ware aus dem örtlichen Bellandris-Gartencenter, zwar nicht ganz billig, aber stets hervorragende Qualität und riesige Zwiebeln.
« Letzte Änderung: 06. September 2019, 10:46:00 von AndreasR »
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Ephe

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 673
Re: Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #54 am: 07. September 2019, 09:06:59 »

In den rot-weißen Narzissen ist Minnow drin...
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5759
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #55 am: 07. September 2019, 12:08:37 »

Das wären dann aber sehr dicke Minnows. ;) Soll mir aber auch recht sein, ich mag die ebenfalls.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12873
Re: Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #56 am: 07. September 2019, 16:58:23 »

Danke für den Hinweis.Bin auch noch schnell zu Aldi Nord und Lidl gesprungen.Das Angebot von Lidl war hier enttäuschend und mager.
Aldi hingegen hatte eine große Auswahl und die Qualität war ganz ordentlich und frisch.Ich habe dort Massen an Krokus 'Jeanne D'Arc',Tulpen 'Queen of Night'und weißschwarze Mischungen 'Night and Day' und noch Allium 'Globemaster',sowie dunkelrote Parrottulpen gekauft.Bei Lidl nur zwei Packungen Restkrokusse.
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5759
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #57 am: 07. September 2019, 17:08:11 »

Bei Lidl muss man offenbar schnell sein, wenn man die hochwertigen Sachen haben will. Ich habe drei Filialen abgeklappert, zwei hatten davon gerade mal eine Steige, eine dritte zwei. Auch die preiswerte Serie war mit maximal zwei, drei Steigen vertreten. Meine "schwarz-weißen" ALDI-Tulpen waren bis auf eine weiße leider alle lila, aber immerhin, sie kommen jedes Jahr zuverlässig wieder. Die "exklusiven" ALDI-Zwiebeln kommen hier im Süden offenbar etwas später, mal schauen, was dort so angeboten wird. Mir scheint auch, dass es bei ALDI immer zwei etwas unterschiedliche Zusammenstellungen gibt, die dann wechselweise bei ALDI Nord bzw. Süd angeboten werden, letztes Jahr gab es z. B. Camassien, dieses Jahr dafür die Zwiebeliris.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14188
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #58 am: 07. September 2019, 17:43:48 »

Ich hatte bei Aldi auch zugeschlagen mit Puschkinia libanotica, Muscari armeniacum, Allium aflatunense Purple Sensation und..außergewöhnlich für mich mit der botanischen Mini-Narzissen-Mischung. Ich muss allerdings dazu sagen, ich konnte erst nachmittags hin und da war in sämtlichen Kisten schon mächtig geplündert worden.
Heute in dem tollen Gartencenter bin ich dann noch fündig geworden mit der Muscari-Mischung wie letztes Jahr...die war klasse, ein paar Allium Sphaerocephalon zum Zwischenpflanzen in einen großen Kasten und Allium caeruleum. Mehr werde ich nicht kaufen, auch keine Tulpen...ich musste in den letzten Jahren immer wieder feststellen, kaum hatte ich ein scheinbar freies Loch gebuddelt, lag da schon was...Sagt, dass Ihr das auch kennt...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Rosenfee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1713
Re: Blumenzwiebeln - wenn nicht drin ist, was draufsteht
« Antwort #59 am: 07. September 2019, 17:46:56 »

Kenn ich auch ;) Gerade gestern erlebt, als ich die Ald*-Allium versenken wollte...
Gespeichert
LG Rosenfee
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de