Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Tue nie etwas halb, sonst verlierst du mehr, als du je wieder einholen kannst. - Louis Armstrong
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. August 2019, 15:33:42
Erweiterte Suche  
News: Tue nie etwas halb, sonst verlierst du mehr, als du je wieder einholen kannst. - Louis Armstrong

Neuigkeiten:

|13|3|Ohne Glyphosat geht die Welt nicht unter, aber sie wird auch kein Fitzelchen besser. (bristlecone)

Seiten: 1 ... 13 14 [15]   nach unten

Autor Thema: Centaurea, Flockenblume  (Gelesen 19514 mal)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33369
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Centaurea, Flockenblume
« Antwort #210 am: 01. August 2019, 01:09:39 »

auch die Centaurea ruthenica, die Ukrainische Flockenblume und Centaurea atropurpurea, eine rumänische Flockenblume, haben noch nie geblüht, leben aber noch.

Nach wie vor ist Centaurea nigra die einzige, die hier gut gedeiht.



Gespeichert
and though it is like this, it is only that flowers, while loved, fall; and weeds while hated, flourish

Brad Warner 2007 Sit down and shut up - Punk Rock Commentaries of Buddha, God, Truth, Sex, Death & Dogen's Treasury of the Right Dharma Eye

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33369
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Centaurea, Flockenblume
« Antwort #211 am: 01. August 2019, 01:15:15 »

... Es sind wohl zwei verschiedene Flockenblumen (Centaurea). Aber welche? Sie stehen nun in Vollblüte.

...

Sieh mal hier: http://blumeninschwaben.de/Zweikeimblaettrige/Korbbluetler/centaurea_ungeteilt.htm#Wiesen-Flockenblume

Da gibt es eine ganze Reihe von Centaureas, die sich anhand der Blütenknospen und Randblüten unterscheiden.
Gespeichert
and though it is like this, it is only that flowers, while loved, fall; and weeds while hated, flourish

Brad Warner 2007 Sit down and shut up - Punk Rock Commentaries of Buddha, God, Truth, Sex, Death & Dogen's Treasury of the Right Dharma Eye

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33369
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Centaurea, Flockenblume
« Antwort #212 am: 01. August 2019, 01:16:07 »

den Tip mit Blumen in Schwaben hast du nicht verfolgt? Sehr zuverlässige und gut bebilderte Bestimmungsschlüssel.

Vor langer Zeit habe ich die Centaurea mit dem Schmeil Fitschen durchgenudelt. Nichts ist davon hängen geblieben.  :( ;D

Blüte violett
Hüllblätter ohne Dornen
Blätter deutlich fiederteilig oder ungeteilt
Hüllblattanhängsel mit breitem Hautsaum -> Centaurea bella, eine sehr hübsche Polster bildende Zierpflanze
Hüllblattanhängsel mit Fransen
Randblüten breit -> Centaurea dealbata, Zierpflanze
Randblüten schmal -> Wildpflanzen
Köpfchen dunkelviolett, einzeln  oder wenige
Hülle > 12 mm im Durchmesser Fiederblättchen der Blätter breit, grün -> Centaurea scabiosa
Köpfchen hellviolett, rispig- gehäuft Hülle 5 - 11 mm im Durchmesser Fiederblättchen der Blätter linealisch, filzig -> Centaurea stoebe

Violette Flockenblumen mit ungeteilten Blättern
Hüllblattanhängsel federig -> Centaurea phrygia agg.
Randblüten deutlich größer als die inneren -> Hüllblattanhängsel der mittleren Hüllblätterdie unteren Teile der Hülle nicht vollständig bedeckend, Hüllblattanhängsel kammförmig gefranst -> Centaurea nigrescens
Hüllblattanhängsel der mittleren Hüllblätter die unteren Teile der Hülle fast vollständig bedeckend, Hüllblattanhängsel mit oder ohne Fransen -> Centaurea jacea

Violette Flockenblumen mit ungeteilten Blättern
Hüllblattanhängsel federig -> Centaurea phrygia agg.
Randblüten so groß wie die inneren
Früchte mit deutlichem Pappus - > Centaurea nigra agg. http://www.blumeninschwaben.de/Zweikeimblaettrige/Korbbluetler/nigra_unter.htm
Gespeichert
and though it is like this, it is only that flowers, while loved, fall; and weeds while hated, flourish

Brad Warner 2007 Sit down and shut up - Punk Rock Commentaries of Buddha, God, Truth, Sex, Death & Dogen's Treasury of the Right Dharma Eye

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33369
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Centaurea, Flockenblume
« Antwort #213 am: 01. August 2019, 11:51:11 »

... Es sind wohl zwei verschiedene Flockenblumen (Centaurea). Aber welche? Sie stehen nun in Vollblüte.



...

aus der werde ich nicht schlau. Die Hüllblattanhängsel, dieser fedrige weiße Kranz um die Basis der Blüte, finde ich bei keiner Centaurea, weder auf der Seite von Blumen in Schwaben, noch im Haeupler.

Hier die Blüten von der Seite:



Haeupler schreibt was zu Centaurea sect. Jacea, zu der auch Centaurea nigra gehört und von einem Hybridkomplex zwischen Centaurea jacea und Centaurea nigra unter Beteiligung von Centaurea nigrescens und anderen selteneren, lokal begrenzten oder vom Status her fraglichen Arten.
Gespeichert
and though it is like this, it is only that flowers, while loved, fall; and weeds while hated, flourish

Brad Warner 2007 Sit down and shut up - Punk Rock Commentaries of Buddha, God, Truth, Sex, Death & Dogen's Treasury of the Right Dharma Eye

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6231
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Centaurea, Flockenblume
« Antwort #214 am: 01. August 2019, 15:28:52 »

Pearl, danke, dass du dich noch weiter mit dieser Pflanze beschäftigt hast!
Beide Pflanzen haben sich mit Abstand von einigen Jahren alleine eingestellt und vielleicht ist die Unbekannte ja eine ev. sterile Hybride. Sämlinge gab es noch nie...
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10790
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Centaurea, Flockenblume
« Antwort #215 am: 01. August 2019, 15:49:02 »

Ich habe allein aus den in den Bildern erkennbaren Merkmalen auch keine schlüssige Antwort. Hybriden sind nicht ausgeschlossen und wurden angeblich verschiedentlich als eigenständige Sippen oder regionale Sippen (fehl)interpretiert. Wenn Du es ganz genau wissen möchtest, müsstest Du wohl mittlere Hüllblätter, Früchte und auch Blätter verschiedener Stängelpartien sezieren und im Detail fotografieren.
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6231
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Centaurea, Flockenblume
« Antwort #216 am: 01. August 2019, 16:14:49 »

 :o :-\
Dann bleibt es (zumindest vorerst) meine schöne Unbekannte :-[ 8)
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho
Seiten: 1 ... 13 14 [15]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de