Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Generationen reden verschieden und handeln gleich. (Carl Ludwig von Haller)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Februar 2024, 00:21:13
Erweiterte Suche  
News: Generationen reden verschieden und handeln gleich. (Carl Ludwig von Haller)

Neuigkeiten:

|28|1|Das Schöne zieht einen Teil seines Zaubers aus der Vergänglichkeit. (Hermann Hesse)

Seiten: 1 ... 32 33 [34]   nach unten

Autor Thema: Iris foetidissima und Sorten  (Gelesen 51525 mal)

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6334
Re: Iris foetidissima und Sorten
« Antwort #495 am: 23. August 2023, 21:59:58 »

Viel der Samenkapseln sind allerdings von den Schnecken an-, wo nicht aufgefressen.
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12381
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Iris foetidissima und Sorten
« Antwort #496 am: 03. Oktober 2023, 13:42:49 »

Iris foetidissima 'Fructo Alba' hat nach einigen Jahren zum ersten Mal Samenkapsel und die Samen sind tatsächlich weiß. :)

Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11290
Re: Iris foetidissima und Sorten
« Antwort #497 am: 03. Oktober 2023, 15:34:02 »

Die ist was für Sammler ;) ich finde die leuchtenden gelben bis orangeroten am schönsten :)
Leider liegen die Samenstände vielfach am Boden. Bei manchen zieht das auch viele Blätter mit nach unten. Und manche stehen selbst samt Samenstand schön aufrecht. Woran liegt es? An den Sorten? Oder an den einzelnen Exemplaren?
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6334
Re: Iris foetidissima und Sorten
« Antwort #498 am: 03. Oktober 2023, 17:56:30 »

Meine weißfruchtenden wirkten einige Jahre lang eher schmutzig gelblichweiß, dieses Jahr sieht es besser aus. Warum auch immer.

Inzwischen habe ich recht viele Iris foetidissima aus unterschiedlichen Herkünften. Mein Eindruck ist, dass es genetisch bedingt ist, ob die Samenstände aufrecht getragen werden oder am Boden herumlungern. Der Bestand, der von einer Pflanze aus Westfrankreich abstammt, hat immer niederliegende Fruchtstände. Die ´Citrina´, die ich im Hessenhof erwarb, trägt ihre Samenstände dagegen jedes Jahr so wie man es sich wünscht.
Gespeichert

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11290
Re: Iris foetidissima und Sorten
« Antwort #499 am: 03. Oktober 2023, 22:19:39 »

Interessant. Meine Citrinas stehen auch super da, alle 3 Exemplare.
Bei den Normalos sind sie meist lagernd, einige wenige stehend.
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6334
Re: Iris foetidissima und Sorten
« Antwort #500 am: 07. Oktober 2023, 22:31:18 »

Zwei Sämlinge, einer kräftig gelb und der andere noch weiß oder schon gelb?
Gespeichert

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6334
Re: Iris foetidissima und Sorten
« Antwort #501 am: 07. Oktober 2023, 22:34:10 »

Noch einer, gelblich weiß oder hellgelb?
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12381
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Iris foetidissima und Sorten
« Antwort #502 am: 08. November 2023, 20:57:39 »

Schwer zu beschreiben, es hat eher was von einem vergilbten Weiß. ;)

Hier tragen beide Pflanzen weiße Früchte. Die beiden stehen nicht weit voneinander entfernt, die nächsten normalen I. foetidissima stehen fast 150 m weiter weg, da dürfte sich die Aussaat wohl lohnen.
Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12381
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Iris foetidissima und Sorten
« Antwort #503 am: 08. November 2023, 20:59:00 »

Und die zweite.
Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Felcofan

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 927
Re: Iris foetidissima und Sorten
« Antwort #504 am: 08. November 2023, 21:13:02 »

ich hab just heute Nachmittag einen Batzen Iris f. ausgebuddelt, die stehen auf einer kleinen Pflanzfläche im öffentlichen Grün, die überarbeitet wird nach meinen Vorschlägen, und da fliegt die raus zugunsten einiger Sträucher.

Der kommunale Gärtner hat sie zur Adoption freigegeben. Geplant ist, sie bei der Nachbargemeinde, die eine fitte, eigene Baumschule haben, topfen zu lassen, für eine Pflanzung an einem Stadtplatz nächstes Frühjahr, wo ich auch geplant habe.

Die Büschel waren alle stramm aufrecht, alle Samenstände auch und halbwegs gut sichtbar, drunter war zwar was mit Löss, aber insgesamt total vernachlässigt, erstaunlich sonnig und sommertrocken, da gabs keinen Fitzel Wasser extra.

Ich hatte es etwas eilig und das vorher-Foto vergessen, hier die Pracht in den Satteltaschen  8)

Gespeichert

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4266
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Iris foetidissima und Sorten
« Antwort #505 am: 11. November 2023, 08:36:50 »

Ich hab im Frühling 2022 3 Iris foetidissima aureaform bei Renate Brinkers gekauft. Die stehen jetzt alle drei einfächerig und ziemlich mikrig im Beet herum. Pflanzplatz ist eher trocken, aber bei uns hat es gefühlt das ganze Jahr geregnet. Bemerkt hab ich Schneckenfrass, sonst konnte ich keine Schäden finden. Wachsen die schlechter als die Normalos?
Gespeichert
Ciao
Helga

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6334
Re: Iris foetidissima und Sorten
« Antwort #506 am: 21. Dezember 2023, 16:57:02 »

Von einem Freund bekam ich drei Sämlinge von ´Paul´s Gold´, von einem anderen Absaat von einer gelblaubigen Form. Alle gelblaubigen entwickeln sich wesentlich langsamer als die grünlaubigen Pflanzen, letztere wurden im gleichen Zeitraum 2-3 mal so groß.

Eine kleine Weihnachtspyramide aus Früchten verschiedener Sämlinge, an der Spitze die rote von der ´Citrina´aus dem Hessenhof.
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20332
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Iris foetidissima und Sorten
« Antwort #507 am: 21. Dezember 2023, 19:32:06 »

na, die hessenhof"citrina" glaubt offenbar, ein maiglöckchen zu sein. ;)
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

rinaldo rinaldini
Seiten: 1 ... 32 33 [34]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de