Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. (Arthur Schopenhauer)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
07. Oktober 2022, 18:13:19
Erweiterte Suche  
News: Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. (Arthur Schopenhauer)

Neuigkeiten:

|6|9|Wie das Wetter am Magnustag (6.), so es vier Wochen bleiben mag.

Seiten: 1 ... 12 13 [14] 15 16 ... 555   nach unten

Autor Thema: Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)  (Gelesen 842587 mal)

Pewe

  • Gast
Re:Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #195 am: 05. November 2011, 09:05:11 »

Dann habe ich wohl Glück gehabt. Mein Exemplar vor Dir blüht jetzt schon sehr schön cremeweiß ( -gelb ?) :D

Auch aufrecht?
« Letzte Änderung: 05. November 2011, 09:06:10 von Waldschrat »
Gespeichert

blommorvan

  • Gast
Re:Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #196 am: 05. November 2011, 09:11:40 »

Eher wie ein Windflüchter. :-\
Gespeichert

Danilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6743
  • Convolvulo-Agropyrion, Barnim|6b & Südhessen|7b
    • Gartenbilder
Re:Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #197 am: 05. November 2011, 10:34:21 »

Ich bin ebenfalls zuversichtlich, daß sich das im zweiten Jahr gibt.
Manche Chrysanthemen benehmen sich im ersten Jahr als glaubten sie, sie seien Helianthus salicifolius. ;D
Gespeichert
Alles ist Aster und nichts ist Aster!

erna

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 136
Re:Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #198 am: 05. November 2011, 11:21:13 »

Hallo!
Kennt jemand den Namen dieser Chrysantheme?.Sie beginnt schon im August mit der Blüte,wird ca 60 cm hoch und ist gut winterhart.Ich habe das Abgeblühte abgezupft und es kamen immer neue Knospen nach,habe zu Allerheiligen noch einen schönen Strauß geschnitten.
  L.G.Erna
Gespeichert

Pewe

  • Gast
Re:Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #199 am: 05. November 2011, 12:20:32 »

Vielleicht 'Bienchen' oder 'Bright Eyes'
« Letzte Änderung: 05. November 2011, 12:24:07 von Waldschrat »
Gespeichert

Pinguin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2899
  • Standort Lünebuger Heide
    • der-versteckte-garten.de
Re:Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #200 am: 05. November 2011, 12:43:13 »

schöne Fotos zeigt Ihr hier! :D

ich interessiere mich für die Sorte 'Rehauge', gibt es da auch Habitus-Bilder bzw. Bilder mit Beetsituationen?
Gespeichert
LG Pinguin
der-versteckte-garten.de

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16454
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re:Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #201 am: 05. November 2011, 18:17:33 »

Sie hat, wie viele pomponblütige Sorten, ein sehr aufrechtes Wuchsbild (habe leider kein Foto) und eine gedrungene "Krone", ist aber höher als "Anastasia", "Julia" und andere Pompon-Chrysanthemen.
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16454
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re:Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #202 am: 05. November 2011, 18:25:23 »

Hier ein paar der bei mir aufgetauchten Sämlinge. Nach meinem Eindruck gelingt es vor allem den ungefüllten Sorten, in lange milden Herbst- und Frühwinterphasen, keimfähige Samen auszubilden. Bei mir tauchen fast alle abweichenden Pflanzen nah bei "l´Innocence" auf und einige haben Ähnlichkeit mit ihr. Andere sind wieder so andersartig, dass ich mich frage, ob ich da nicht doch irgendwann einmal einen mitgekommenen Steckling versenkt hatte. Kann ich bei den hier gezeigten aber eigentlich ausschließen:




















Die erste, pomponblütige kann "Blut" von "Julia" haben, die steht gleich um die Ecke. Die letzten beiden haben ein sehr schönes Blütenbild, kleiner als "l´Innocence", eine sattrosa, die andere blassrosa bis silbrig-weiß mit dunklerer Unterseite. Wuchshöhe ebenfalls etwas kleiner als die vermutliche "Mutter". Der rote Sämling ist mir ein Rätsel.
« Letzte Änderung: 05. November 2011, 19:57:37 von lerchenzorn »
Gespeichert

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4112
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #203 am: 05. November 2011, 19:16:29 »

kennt jemand herbstrubin? hat bei mir fürs erste jahr sehr viel geblüht, ist aber dann gekippt (wird vielleicht noch). winterhärte würde mich interessieren
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16454
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re:Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #204 am: 05. November 2011, 19:30:25 »

"Herbstrubin" gehört bei mir zu den Sorten mit den kräftigsten Stielen. Die am Rande stehenden Stiele kippen etwas, legen sich aber nicht komplett hin. Hin und her winden, wie bei "Nebelrose", "Weißer Riese" oder "Ordensstern" kenn ich bei der Sorte nicht.
Gespeichert

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13534
    • hydrangeas_garden
Re:Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #205 am: 05. November 2011, 20:13:16 »

Hier ein paar der bei mir aufgetauchten Sämlinge. ... Der rote Sämling ist mir ein Rätsel.

Aber ein wunderschönes Ratsel. :D
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16454
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re:Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #206 am: 05. November 2011, 21:27:17 »

Ja, einige lohnen es, sie auszulesen. Die rechte gefällt mir zur Zeit am besten. Eine lockere, aber gleichmäßige "Blüten"decke, satte Farbe und kurz geschnitten eine wunderbare Vasenblume zu Kugelsträußen.
Gespeichert

Pinguin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2899
  • Standort Lünebuger Heide
    • der-versteckte-garten.de
Re:Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #207 am: 06. November 2011, 09:21:54 »

Sie hat, wie viele pomponblütige Sorten, ein sehr aufrechtes Wuchsbild (habe leider kein Foto) und eine gedrungene "Krone", ist aber höher als "Anastasia", "Julia" und andere Pompon-Chrysanthemen.

@ Lerchenzorn: danke für die Info, wie ist denn die Wirkung der dunklen Blüten im Garten?

+ Wahnsinn, Deine Sämlingspflanzen, eine schöner als die andere! :D
und dabei hast Du dieselbe Klimazone wie ich, 7a - das lässt in Zukunft auf schöne Chrysanthemen hoffen! hast Du denn viel offenen Boden in Deinen Beeten?
« Letzte Änderung: 06. November 2011, 09:22:54 von Pinguin »
Gespeichert
LG Pinguin
der-versteckte-garten.de

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16454
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re:Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #208 am: 06. November 2011, 09:49:51 »

"Rehauge" hat sicher keine Fernwirkung. Dafür ist sie wirklich zu dunkel. Ein großer Nachteil (bei mir) ist, dass das Laub sehr hinfällig ist und damit die Stiele unansehnlich macht. (War, glaube ich, auch in der Staudensichtung aufgefallen.)

@Sämlinge: Sie säen sich gern in die Beete. Frisch offen muss der Boden nicht sein. Ich habe eher den Eindruck, sie wachsen an etwas geschützten Stellen bevorzugt heran, wenn kleine offene Bodenflecken da sind.
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29302
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #209 am: 06. November 2011, 10:00:45 »

Diese hier ist auch so ein Kandidat für Umfallen plus welke Blätter. Möglicherweise hängt es aber auch damit zusammen, dass sie in einem im Sommer dicht bewachsenen Beet steht.
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.
Seiten: 1 ... 12 13 [14] 15 16 ... 555   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de