Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Verspürst du Ambitionen, als viertes Standbein noch die Kombi Torf-Sägespäne-Flusssand auszuprobieren? (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. November 2020, 21:12:57
Erweiterte Suche  
News: Verspürst du Ambitionen, als viertes Standbein noch die Kombi Torf-Sägespäne-Flusssand auszuprobieren? (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|2|4|Mir geht schon den ganzen Morgen diese Frage im Kopf herum: Ist ein weiblicher Hostafän eine Hostesse? 8) 8) 8) 8) (blommorvan)

Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9 ... 14   nach unten

Autor Thema: Hulthemia Persica-Hybriden  (Gelesen 34779 mal)

sonnenschein

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5277
    • Stauden und Rosen
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #90 am: 09. November 2012, 21:26:59 »

Na, nächstes Jahr vermehren, vielleicht ist es ein kletternder Sport ;) .
Gespeichert
Es wird immer wieder Frühling

Krimrose

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 136
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #91 am: 10. November 2012, 19:48:30 »

Ich versuche mal ein Foto einzustellen von Peace and Love. Ich musste sie an die Wand umsetzen, weil im Beet hat sie angefangen ihre Nachbarn zu erdrücken. :-\
« Letzte Änderung: 10. November 2012, 19:50:45 von Krimrose »
Gespeichert
LG Victoria

Täubchen

  • Gast
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #92 am: 22. Januar 2013, 20:15:39 »

Gibt es interessante Neuigkeiten bei den Hulthemias ?
Gespeichert

Günther

  • Gast
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #93 am: 22. Januar 2013, 20:21:27 »

Ich hätt auch gern welche 8)
Und die "echte" natürliche Hulthemia dazu....
Gespeichert

carabea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4584
  • Das Leben ist kein Ponyhof - meins schon!
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #94 am: 22. Januar 2013, 21:54:57 »

Gibt es interessante Neuigkeiten bei den Hulthemias ?

In Tasmanien schon.
Wäre schön, wenn sich hier bei uns auch mal was täte. Einige arbeiten ja wohl daran.

Günther, ich fürchte, da hast Du ganz schlechte Karten.
Gespeichert
liebe Grüße von carabea

Günther

  • Gast
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #95 am: 22. Januar 2013, 21:58:58 »

Günther, ich fürchte, da hast Du ganz schlechte Karten.

GANZ schlecht nicht, aber sicher nicht gute....
Und aufs "Original" muß ich bei der nächsten Reise schauen, Iran, Kirgistan, Turkmenistan, wer weiß wo noch. Leider kann ich mir die Zeiten nicht immer aussuchen............
Gespeichert

juttchen

  • Gast
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #96 am: 22. Januar 2013, 22:39:29 »

Lt. HMF hat Loubert die Wildform.
Ist sie das nicht? ??? ???

Günter, wenn du denn schaust, denk an die furchtbar netten und ach so liebenswerten Forumler, gelle ;D
« Letzte Änderung: 22. Januar 2013, 22:40:22 von juttchen »
Gespeichert

Krimrose

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 136
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #97 am: 22. Januar 2013, 22:39:39 »

Mit der Hultemia ist so eine Sache...
Sie lässt sich nicht ohne weiteres verpflanzen. Und Sämlinge zu ziehen klappt auch nur selten.
Deswegen gab es zu Sowjetischen Zeiten einen Biologen der schon mal versucht hat mit den Pflanzen zu arbeiten da wo diese halt wachsen ;D
Gespeichert
LG Victoria

juttchen

  • Gast
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #98 am: 22. Januar 2013, 22:42:12 »

Ich dachte auch mehr an Steckhölzer, oder gehen die auch nicht?
Irgendwie erinnert mich diese Art an die große Familie der Malven.
Gespeichert

Günther

  • Gast
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #99 am: 22. Januar 2013, 22:42:58 »

Laut manchen Literaturstellen ist sie mancherorts ein gefürchtetes Unkraut....
Tät mich nicht soooo stören.....
Gespeichert

juttchen

  • Gast
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #100 am: 22. Januar 2013, 22:45:24 »

Mich auch nicht 8)
(hast du mal bei Loubert geguckt? und isses die Wildart oder nicht?)

Edit sagt, Variété épuisée :o :o :o
aber Tschanz sollte sie haben vielleicht ???
« Letzte Änderung: 22. Januar 2013, 22:58:27 von juttchen »
Gespeichert

juttchen

  • Gast
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #101 am: 22. Januar 2013, 22:47:34 »

Mit der Hultemia ist so eine Sache...
Sie lässt sich nicht ohne weiteres verpflanzen. Und Sämlinge zu ziehen klappt auch nur selten.
Deswegen gab es zu Sowjetischen Zeiten einen Biologen der schon mal versucht hat mit den Pflanzen zu arbeiten da wo diese halt wachsen ;D
Hat das was mit dem Chromosomensatz zu tun, wie Loli schon schrieb?
Gespeichert

Günther

  • Gast
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #102 am: 22. Januar 2013, 23:01:28 »

Mich auch nicht 8)
(hast du mal bei Loubert geguckt? und isses die Wildart oder nicht?)

Edit sagt, Variété épuisée :o :o :o
aber Tschanz sollte sie haben vielleicht ???
[/quote

Loubert hat,so weit ich sehe, Hybriden.
Tigris scheint mir farblich am ähnlichsten, die "wilde" Hulthemia ist allerdings einfach blühend.
Tschanz wurde schon mal empfohlen, angeblich ists sehr schwer, etwas von ihm zu kriegen.
Gespeichert

juttchen

  • Gast
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #103 am: 22. Januar 2013, 23:02:16 »

Vielleicht kann man ja auch hier mal anfragen und um Stecklinge bitten.
Gespeichert

juttchen

  • Gast
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #104 am: 22. Januar 2013, 23:04:17 »

Das ist ja ein interessantes Foto, oder?
Gespeichert
Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9 ... 14   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de