Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Verspürst du Ambitionen, als viertes Standbein noch die Kombi Torf-Sägespäne-Flusssand auszuprobieren? (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. November 2020, 20:20:20
Erweiterte Suche  
News: Verspürst du Ambitionen, als viertes Standbein noch die Kombi Torf-Sägespäne-Flusssand auszuprobieren? (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|20|8|Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)

Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 14   nach unten

Autor Thema: Hulthemia Persica-Hybriden  (Gelesen 34776 mal)

Täubchen

  • Gast
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #75 am: 30. September 2012, 20:11:23 »

Beide schön und sehr ähnlich :

Bright as a Button

Peace and Love
Gespeichert

carabea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4584
  • Das Leben ist kein Ponyhof - meins schon!
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #76 am: 30. September 2012, 20:50:43 »

Sind ja auch vom gleichen Züchter 8)
Meinst Du, das ist ein Fall von mehrfacher Namensvergabe?

Wer hat denn die P & L? Dann könnten wir demnächst vergleichen, falls meine demnächst (hoffentlich) eintreffende BaaB den Winter gut übersteht.
Gespeichert
liebe Grüße von carabea

Mary R.

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 392
    • http://www.odenwaelder-rosen.blogspot.de/
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #77 am: 02. Oktober 2012, 07:36:55 »

Vielleicht haben sie unterschiedliche Wuchsformen/-höhen?

Ich habe Tigris. Das ist auch eine absolute Liebhabersorte. Sie wächst einfach unmöglich, dass es eine Rose ist, muss man dazu schreiben. Mein Spitzname für sie: Gestrüpp.

Bin auch mal neugierig, wie die Wuchsform von Bright as a Button ist.
Alissar habe ich auch, das ist schon etwas anderes wie Tigris.

Es ist aber schon interessant, wie sich die Hulthemia-Hybriden weiter entwickelt haben.

Mit Tigris zu züchten ist schon schwierig. Die Hagebutten fallen, es keimt fast nichts - der Sämling, den ich habe wächst auch nicht so toll.

Ich habe dieses Jahr mit Persian S. gezüchtet. Da sieht es schon besser aus mit den Hagebutten. Ich hoffe, es keimt auch etwas, dass wüchsiger und gesünder wie der Tigris-Sämling ist.
Spannend ist es auf jedem Fall.
Gespeichert

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3062
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #78 am: 08. November 2012, 19:51:18 »

Hier sieht man, was bei den Persica-Hybriden zu erwarten ist:

http://sproulroses.blogspot.de/
Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #79 am: 08. November 2012, 20:01:06 »

Hier sieht man, was bei den Persica-Hybriden zu erwarten ist:

http://sproulroses.blogspot.de/

danke für den Link, ganz tolle Bilder auf der Seite!
Mir gefällt die Aprikotfarbene mit dem großen dunkel-rotbraunen Basalfleck am besten. Konnte aber nicht rausbekommen, wie die heisst.
Ich vermute, es ist die hier, auch hier zu sehen.
Der erntet seine Hagebutten aber sehr grün !
« Letzte Änderung: 08. November 2012, 20:13:37 von freiburgbalkon »
Gespeichert

carabea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4584
  • Das Leben ist kein Ponyhof - meins schon!
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #80 am: 08. November 2012, 20:55:43 »

Danke Hortus! :D
Ich denke viel zu selten daran, diese Seite zu besuchen.

Fbb, offenbar werden bei manchen Hulthemia-Hybriden die Hagebutten nicht bunter.
Meine einzig verbliebene Alissar-Hagebutte verändert sich farblich überhaupt nicht und die neue Chewsumsigns hatte eine ganze Menge Hagebutten, von denen eine einzige etwas orange getönt ist.
Eine der grünen hatte ich geöffnet, die Kernchen sehen eigentlich ganz gut aus.
Gespeichert
liebe Grüße von carabea

Krimrose

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 136
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #81 am: 08. November 2012, 22:08:53 »

Sind ja auch vom gleichen Züchter 8)
Meinst Du, das ist ein Fall von mehrfacher Namensvergabe?

Wer hat denn die P & L? Dann könnten wir demnächst vergleichen, falls meine demnächst (hoffentlich) eintreffende BaaB den Winter gut übersteht.
Ich habe Pund L ß ist ein Monster!!! Ich musste sie rausbuddeln denn sie hat über 2 m lange Triebe entwickelt. Und das in ersten Standjahr :o
Gespeichert
LG Victoria

carabea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4584
  • Das Leben ist kein Ponyhof - meins schon!
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #82 am: 08. November 2012, 23:09:02 »

Das hört sich gut an. :)

Hast Du den Eindruck, dass sie klettern möchte?
Gespeichert
liebe Grüße von carabea

procera

  • Gast
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #83 am: 09. November 2012, 08:55:57 »

Hagebutten,
man darf nicht vergessen das die R. persica grüne Hagebutten hat.
Bei meiner "Persian Sunset" sind sie immer noch grün!!
Es gibt aber bei anderen Züchtern Unterschiede von grün bis grünrot
und dunkelrot.
Anbei ein Bild von Jim Sproul, grüne Hagebutte aber innen orange, was
man am abgerissenen Stiel erkennen kann.
LG
procera
Gespeichert

carabea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4584
  • Das Leben ist kein Ponyhof - meins schon!
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #84 am: 09. November 2012, 13:03:22 »

Danke für die Bestätigung (ich hatte schon überlegt, bei den "Hobbyzüchtern" nachzufragen) :)
Dann werde ich wohl in den nächsten Tagen "ernten".
Gespeichert
liebe Grüße von carabea

Krimrose

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 136
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #85 am: 09. November 2012, 14:48:58 »

Das hört sich gut an. :)

Hast Du den Eindruck, dass sie klettern möchte?

Jau!
Sie klettert :o
Gespeichert
LG Victoria

Täubchen

  • Gast
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #86 am: 09. November 2012, 16:01:28 »

Ich habe Pund L ß ist ein Monster!!! Ich musste sie rausbuddeln denn sie hat über 2 m lange Triebe entwickelt. Und das in ersten Standjahr :o

Gut zu wissen, danke. Dann muß ich sie gleich wieder raus nehmen, was ja noch problemlos geht.
Das sie klettert, hätte ich jetzt nicht erwartet.
Gespeichert

carabea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4584
  • Das Leben ist kein Ponyhof - meins schon!
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #87 am: 09. November 2012, 17:54:17 »

Das hört sich gut an. :)

Hast Du den Eindruck, dass sie klettern möchte?

Jau!
Sie klettert :o

Nur noch mal zur Sicherheit: Du meinst nicht zufällig diese Peace and Love? ;)
Gespeichert
liebe Grüße von carabea

Krimrose

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 136
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #88 am: 09. November 2012, 20:28:31 »

Das hört sich gut an. :)

Hast Du den Eindruck, dass sie klettern möchte?

Jau!
Sie klettert :o

Nur noch mal zur Sicherheit: Du meinst nicht zufällig diese Peace and Love? ;)
Nein die meine ich nicht ;)
Zitat
Das sie klettert, hätte ich jetzt nicht erwartet.
Ich auch nicht ::) Ich muss aber dazu sagen, dass weitere Exemplare aus der gleichen Lieferung, die bei Moskau stehen sich ganz normal strauchig entwickeln ???
Gespeichert
LG Victoria

carabea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4584
  • Das Leben ist kein Ponyhof - meins schon!
Re:Hulthemia Persica-Hybriden
« Antwort #89 am: 09. November 2012, 21:21:04 »

Aha. Jetzt sind wir genau so schlau wie zuvor ???
Gespeichert
liebe Grüße von carabea
Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 14   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de