Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Ameise hält das Glühwümchen für ein großes Licht. (Unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Januar 2020, 08:43:07
Erweiterte Suche  
News: Die Ameise hält das Glühwümchen für ein großes Licht. (Unbekannt)

Neuigkeiten:

|2|1| Die heutige News ist eine Ente. Natürlich gab es heute schon etwas Neues. Seit 00:00 Uhr einen neuen Tag ( auch wenn es noch Nacht ist ;))  (kasi)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Woran krankt mein Topf-Pfirsichbäumchen?  (Gelesen 1724 mal)

acaulis

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Woran krankt mein Topf-Pfirsichbäumchen?
« am: 26. Mai 2011, 10:42:45 »

Mein Pfirsichbäumchen im Topf hat zwar nicht die Kräuselkrankheit, aber es lässt Blätter fallen -
Wer kennt (mögliche) Ursachen? Saures Regenwasser, Nährstoff- Mangel oer Überschuss? ..

Pfirsichblatt krank



acaulis
Gespeichert

macrantha

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4530
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Woran krankt mein Topf-Pfirsichbäumchen?
« Antwort #1 am: 26. Mai 2011, 11:12:04 »

Sieht für mich vor allem "verbrannt" aus ...
Gespeichert
Wenn Du einen Schneck behauchst, schrumpft er ins Gehäuse,
Wenn Du ihn in Kognak tauchst, sieht er weiße Mäuse. (Ringelnatz)

obstler

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
Re:Woran krankt mein Topf-Pfirsichbäumchen?
« Antwort #2 am: 26. Mai 2011, 11:16:11 »

... oder eine Form der Phytoplasmose.
Gespeichert

acaulis

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re:Woran krankt mein Topf-Pfirsichbäumchen?
« Antwort #3 am: 26. Mai 2011, 14:54:23 »

Sieht für mich vor allem "verbrannt" aus ...
Danke für die ruckzuckAntwort.
Sonn-verbrannt?
Der Topf stand an einer weissen Südostwand, nebst Tomaten, die sich sehr wohl fühlen und ich habe ihn nun etwas weggestellt.
Dünger-verbrannt? Dann würde ich ihn tüchtig mit Wasser durchspülen.

Gespeichert

macrantha

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4530
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Woran krankt mein Topf-Pfirsichbäumchen?
« Antwort #4 am: 26. Mai 2011, 15:46:04 »

Ich könnte mir vorstellen, dass die Sonne die zarten Blätter verbrannt hat (Tomaten sind ja behaart) - aber das ist wirklich nur ein wager Verdacht.
Mit Phytoplasmose kenne ich mich nicht aus und bin auch beim schnellen googeln nicht schlauer geworden ... :-\
Gespeichert
Wenn Du einen Schneck behauchst, schrumpft er ins Gehäuse,
Wenn Du ihn in Kognak tauchst, sieht er weiße Mäuse. (Ringelnatz)

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:Woran krankt mein Topf-Pfirsichbäumchen?
« Antwort #5 am: 26. Mai 2011, 18:19:25 »

sonnenbrand an pfirsichblättern habe ich noch nicht gesehen. es wäre auch eigenartig, wenn eine pflanze, die in italien, südfrankreich, spanien etc. großflächig angebaut wird, mit unserem bißchen sonne nicht zurechtkäme.
vielleicht eine ernährungsstörung?
wie wurde das bäumchen denn gedüngt?
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6563
Re:Woran krankt mein Topf-Pfirsichbäumchen?
« Antwort #6 am: 26. Mai 2011, 21:10:13 »

Weisse Wand, Südseite, bei dem Wetter glaube ich eher an eine Spurenelemente-Mangelerscheinung aufgrund der Trockenheit. Die vermindert die Aufnahme diverser Nährstoffe. Am einer Wand zusätzlich problematisch, weil da der Boden sowieso verdichtet ist

An einen Phytoplasmose glaube ich weniger. So etwas kommt später im Jahr, wenn es überhaupt bei Pfirsichen kommt.
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4298
  • Alles im gruenen Bereich!
Re:Woran krankt mein Topf-Pfirsichbäumchen?
« Antwort #7 am: 26. Mai 2011, 21:52:09 »

Topf-Pfirsichbäumchen?

Wäre es gesund, würde ich sagen da stimmt was nicht.

Da könnte ich auch fragen. Warum fliegt mein Unterwasser-Adler so träge................
Gespeichert
Gruß Arthur

acaulis

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re:Woran krankt mein Topf-Pfirsichbäumchen?
« Antwort #8 am: 26. Mai 2011, 22:19:07 »

Topf-Pfirsichbäumchen?

Wäre es gesund, würde ich sagen da stimmt was nicht.

Da könnte ich auch fragen. Warum fliegt mein Unterwasser-Adler so träge................
Letztes Jahr hatte ich ein anderes Topf-Pfirschbäumchen, aus Kernen gezogen, voll behangen mit Früchten - und gesund. Mittlerweile verschenkt.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de