Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Unsere Süßkirschen könnten wir zur Wurst verarbeiten, soviel tierische Bestandteile haben die. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
07. Juli 2022, 13:10:45
Erweiterte Suche  
News: Unsere Süßkirschen könnten wir zur Wurst verarbeiten, soviel tierische Bestandteile haben die. (Staudo)

Neuigkeiten:

|31|8|Jede eliminierte Schnecke bedeuten mindestens hundert Neuschneck weniger. (Erhamas GG)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 20   nach unten

Autor Thema: Campanula - so viele sehr unterschiedliche Blüten  (Gelesen 38723 mal)

Scilla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5454
Re:Campanula - so viele sehr unterschiedliche Blüten
« Antwort #15 am: 06. Juni 2011, 14:46:59 »

Danke für Eure Antworten zu Campanula takesimana. :)
Aussehen und die Neigung zu recht starker Ausbreitung durch Ausläufer erinnert an C. punctata - ist es am Ende dieselbe Pflanze?
Konfusion perfekt... :-[
 ;)



Gespeichert
Ich habe meine Ernährung umgestellt.
Die Kekse liegen jetzt links vom Laptop.

Soili

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2355
  • Kreis Schleswig-Flensburg 8a
Re:Campanula - so viele sehr unterschiedliche Blüten
« Antwort #16 am: 06. Juni 2011, 14:53:45 »

Scilla, ich hab Campanula punctata 'Kent Belle', die marschiert bei mir nirgendwohin. Das Verblühte schneide ich ab wg. erwünschter Nachblüte, so dass ich keine Erfahrung habe wegen evtl. Aussamen.
Gespeichert

leonora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2409
Re:Campanula - so viele sehr unterschiedliche Blüten
« Antwort #17 am: 06. Juni 2011, 15:19:03 »

Danke für Eure Antworten zu Campanula takesimana. :)
Aussehen und die Neigung zu recht starker Ausbreitung durch Ausläufer erinnert an C. punctata - ist es am Ende dieselbe Pflanze?
Konfusion perfekt... :-[
 ;)

Meine weiße mit den roten Punkten habe ich als Campanula takesimana (Koreanische Glockenblume) bekommen, und ich glaube es ist auch eine. Campanula punctata (Japanische Glockenblume) sieht ähnlich aus, ist aber noch viel ausbreitungsfreudiger. Ausnahme die Kreuzung 'Kent Belle', die nicht rennen soll und sich bei Soili ja auch gut benimmt :) .

LG
Leo
Gespeichert
Hemsalabim

Scilla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5454
Re:Campanula - so viele sehr unterschiedliche Blüten
« Antwort #18 am: 06. Juni 2011, 15:42:33 »

Danke Euch beiden. :)

Die Punctatas empfinde ich als wirkliche Bereicherung für den Garten, allerdings habe ich mittlerweile etwas davon in Töpfe eingesperrt, einiges verschenkt und immer wieder mal muss ausgezupft werden. Im Rosenbeet wird die Jäterei bereits lästig. :-\


Recht zahm ist bisher die weisse "Wedding Bells", ich bin gespannt, wie sie sich weiter entwickelt. :)
 
LG
Mirjam



« Letzte Änderung: 06. Juni 2011, 15:42:46 von Scilla »
Gespeichert
Ich habe meine Ernährung umgestellt.
Die Kekse liegen jetzt links vom Laptop.

lubuli

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7354
  • 450m, whz 6b
Re:Campanula - so viele sehr unterschiedliche Blüten
« Antwort #19 am: 06. Juni 2011, 16:08:18 »

ich hab sie in blau und weiß
Gespeichert
der mond schlug einen purzelbaum und trieb dann weiter
grüsse lubuli

lubuli

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7354
  • 450m, whz 6b
Re:Campanula - so viele sehr unterschiedliche Blüten
« Antwort #20 am: 06. Juni 2011, 16:10:00 »

als kreuzung kommt manchmal was hellblaues
Gespeichert
der mond schlug einen purzelbaum und trieb dann weiter
grüsse lubuli

lubuli

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7354
  • 450m, whz 6b
Re:Campanula - so viele sehr unterschiedliche Blüten
« Antwort #21 am: 06. Juni 2011, 16:11:54 »

wie die heisst, weiß ich nict, auf jeden fall sehr hoch.
Gespeichert
der mond schlug einen purzelbaum und trieb dann weiter
grüsse lubuli

lubuli

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7354
  • 450m, whz 6b
Re:Campanula - so viele sehr unterschiedliche Blüten
« Antwort #22 am: 06. Juni 2011, 16:13:02 »

diese wandert durch den garten, ich mag sie aber.
Gespeichert
der mond schlug einen purzelbaum und trieb dann weiter
grüsse lubuli

Scilla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5454
Re:Campanula - so viele sehr unterschiedliche Blüten
« Antwort #23 am: 06. Juni 2011, 17:23:47 »

wie die heisst, weiß ich nict, auf jeden fall sehr hoch.

Die ist auf alle Fälle sehr schön in der Farbe. :)
Wie hoch wird sie etwa, lubuli?
Gespeichert
Ich habe meine Ernährung umgestellt.
Die Kekse liegen jetzt links vom Laptop.

lubuli

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7354
  • 450m, whz 6b
Re:Campanula - so viele sehr unterschiedliche Blüten
« Antwort #24 am: 06. Juni 2011, 17:25:28 »

knapp 1m.
Gespeichert
der mond schlug einen purzelbaum und trieb dann weiter
grüsse lubuli

Martina777

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5141
Re:Campanula - so viele sehr unterschiedliche Blüten
« Antwort #25 am: 06. Juni 2011, 17:25:33 »

Oh wie schön! Alle drei Bilder verbinde ich mit wundervollen Kindheitserinnerungen im Waldviertel und fragte mich schon, welche Sorten es sind, die ich da als Strauss heimbrachte. Es müssen somit praktisch Wildarten sein? Kennt jemand die Sorten, oder sehr ähnliche? Dann kann ich später mal gezielter nach Saatgut oder Pflanzen suchen.

Die müssen natürlich auch in den neuen Garten. Glockblumen haben eine "elfenartige" Ausstrahlung, finde ich.
« Letzte Änderung: 06. Juni 2011, 17:27:10 von Martina777 »
Gespeichert

lubuli

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7354
  • 450m, whz 6b
Re:Campanula - so viele sehr unterschiedliche Blüten
« Antwort #26 am: 06. Juni 2011, 17:30:45 »

oh ja, besonders die rotundifolia.
anbei ein bild vom letzten jahr, die blüht noch nicht.
Gespeichert
der mond schlug einen purzelbaum und trieb dann weiter
grüsse lubuli

Blauaugenwels

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1339
Re:Campanula - so viele sehr unterschiedliche Blüten
« Antwort #27 am: 06. Juni 2011, 17:35:39 »

wie die heisst, weiß ich nict, auf jeden fall sehr hoch.
Campanula latifolia (var. macrantha)?
Gespeichert

June

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2841
  • Ich bin gartensüchtig!
Re:Campanula - so viele sehr unterschiedliche Blüten
« Antwort #28 am: 08. Juni 2011, 11:15:32 »

Zwei persicifolias, die ich wunderschön finde:


Campanula Cornish Mist




Campanula Cornish Mist




Campanula Sommerhimmel 03



Campanula Sommerhimmel,05



Gespeichert
June

"Wer der Gartenleidenschaft verfiel, ist noch nie geheilt worden." Karl Foerster

Katinka

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 732
    • meine Fotoalben
Re:Campanula - so viele sehr unterschiedliche Blüten
« Antwort #29 am: 08. Juni 2011, 14:51:21 »

So sieht meine takesimana aus, schon wie eine Schwester des rosa Tintenfischs:

Gespeichert
Liebe Grüße Barbara

Wir gehen mit dieser Welt um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum.
(Jane Fonda)
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 20   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de