Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. September 2020, 20:10:21
Erweiterte Suche  
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)

Neuigkeiten:

|7|10|Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. (Arthur Schopenhauer)

Seiten: 1 2 [3]   nach unten

Autor Thema: Feldsalat - mehrmalige Ernte?  (Gelesen 12083 mal)

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7423
  • Carpe diem!
Re: Feldsalat - mehrmalige Ernte?
« Antwort #30 am: 23. Dezember 2019, 18:00:44 »

Ich lasse aussamen und säe Reihen aus.

Außerdem habe ich letztes Jahr angefangen, im Tomatenhaus zwischen den unten schon entlaubten Tomaten Feldsalat auszusäen. Den habe ich wieder aussamen lassen und durch Nachsaat ergänzt. Der wächst gut, weil es dort doch geschützter ist.

Das einzig Dumme an Selbstausaat ist nur, dass die Pflänzchen manchmal zu dicht stehen.
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7460
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Feldsalat - mehrmalige Ernte?
« Antwort #31 am: 23. Dezember 2019, 20:05:41 »

Hast du ihn über den Sommer stehen lassen oder wie konnte er sich erneut aussamen?
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität
Seiten: 1 2 [3]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de