Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. September 2020, 20:32:05
Erweiterte Suche  
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)

Neuigkeiten:

|19|4|Wenn im April die Maikaefer fliegen, bleiben die meisten im Schmutze liegen

Seiten: 1 ... 38 39 [40] 41   nach unten

Autor Thema: Knollenziest (Stachys affinis, "Crosne du Japon")  (Gelesen 51668 mal)

Mehl

  • Gast
Re:Stachys - Knollenziest
« Antwort #585 am: 28. Februar 2013, 11:00:35 »

Nun bin ich gespannt, ob wieder was keimt. Ende März weiss ich mehr.
Gespeichert

Effi B.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1562
  • Ostwestfalen
Re:Stachys - Knollenziest
« Antwort #586 am: 28. Februar 2013, 11:28:31 »

wie? setzt man diese stachys jetzt schon?
weiß eh nicht, was man damit macht und wie die schmecken.
Gespeichert
"Stadtgarten" und "Landgarten" klingt einfach nur dösig.

Mehl

  • Gast
Re:Stachys - Knollenziest
« Antwort #587 am: 28. Februar 2013, 14:28:29 »

Nö, die Rizome, die man bei der Ernte übersieht (sind nicht wenige), treiben neu aus.

Zubereitung ist ungeschält in wenig Wasser oder Öl kurz dünsten. Fertig. Schmecken nussig-edel.
Gespeichert

Effi B.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1562
  • Ostwestfalen
Re:Stachys - Knollenziest
« Antwort #588 am: 28. Februar 2013, 14:37:21 »

okay, danke, und von der konsistenz her? wie kartoffeln? gib mal einen vergleich, bütte.
Gespeichert
"Stadtgarten" und "Landgarten" klingt einfach nur dösig.

Mehl

  • Gast
Re:Stachys - Knollenziest
« Antwort #589 am: 28. Februar 2013, 14:39:04 »

Zu weich kochen würd ich die nicht. Also wie fest kochende Kartoffeln. Sie sind ja winzig klein im Vergleich.
Gespeichert

Effi B.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1562
  • Ostwestfalen
Re:Stachys - Knollenziest
« Antwort #590 am: 28. Februar 2013, 14:48:11 »

so vermutete ich das.
brauche ich nicht. 8)
an exotischem bonsaigewächs ist dieses jahr ocra vorgesehen (heißt das überhaupt so?).
mal schauen, wie das überhupt geht, mit dem anbau, mit allem. keinen schimmer.
Gespeichert
"Stadtgarten" und "Landgarten" klingt einfach nur dösig.

Mehl

  • Gast
Re:Stachys - Knollenziest
« Antwort #591 am: 28. Februar 2013, 14:51:01 »

so vermutete ich das.
brauche ich nicht. 8)

Teufelsbrut!

Eines der edelsten Gemüse der Otkuisine derart zu verschmähen.
Im Ernst: die Knöllchen schmecken delikatestens. Aber ihr Anbau in lehmiger Erde ist übelst mühsam. Wenn du Sand hast, geh ran!
Gespeichert

poncirus

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Re:Stachys - Knollenziest
« Antwort #592 am: 15. März 2013, 17:39:20 »

wäre es nicht klüger, den knollenziest in schalen oder anderen behältnissen auszupflanzen. eine weitere pflanze, die sich so dreist verbreitet wie giersch würde meine arme zarte gärtnerseele nur schwer verkraften!
Gespeichert

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Stachys - Knollenziest
« Antwort #593 am: 15. März 2013, 20:06:46 »

das funktioniert gut. Habe schon mehrere jahre welche im 10l container.
Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)

Coccinelle

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 119
Re:Knollenziest
« Antwort #594 am: 28. Mai 2014, 09:45:42 »

hallo,
ich konnte jetzt nichts in dem langen Thread finden, aber:

Kann ich Knollenziest jetzt noch ernten? der hat sich dermassen vermehrt und ich will ihn ein bisserl dezimieren. Zum Wegschmeissen ist er mir zu schade.

Danke und Viele Grüsse
Gespeichert
Liebe Grüsse

Coccinelle

Lehm

  • Gast
Re:Knollenziest
« Antwort #595 am: 28. Mai 2014, 11:15:55 »

Essen kannst du die Knöllchen schon noch, auch wenn sie schon kräftig ausgetrieben haben. Allerdings ist der Geschmack nicht mehr nussig wie bei Ernte ab November, sondern etwas krautig.
Gespeichert

Coccinelle

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 119
Re:Knollenziest
« Antwort #596 am: 28. Mai 2014, 14:03:40 »

nussiger wäre schon nett. Die Knöllchen stehen lassen bis zu Herbst ist auch doof, oder? Wahrscheinlich sind sie dann alt und schmecken nach gar nix (oder schlimmer) mehr. Dann sind aber die neuen da ...
Gespeichert
Liebe Grüsse

Coccinelle

mickeymuc

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2068
Re:Knollenziest
« Antwort #597 am: 28. Mai 2014, 14:11:05 »

Lass ihn doch stehen und ernte im Herbst! Jetzt sind sicher nicht mehr viele Nährstoffe in den Knollen, ist ja alles in den Trieb gegangen.
Oder stich ein paar Stücke ab und verschenke sie an bedürftige Forumianer ;D
[ganz uneigennützig - ich bin versorgt]
« Letzte Änderung: 28. Mai 2014, 14:11:32 von mickeymuc »
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Ermstal !

Coccinelle

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 119
Re:Knollenziest
« Antwort #598 am: 28. Mai 2014, 15:48:22 »

Oder stich ein paar Stücke ab und verschenke sie an bedürftige Forumianer ;D
[ganz uneigennützig - ich bin versorgt]
DAS ist eine gute Idee! Das Knollenziestbiest vermehrt sich nämlich wie wild!
Also: Wer hat noch nicht, wer will nochmal?

Gespeichert
Liebe Grüsse

Coccinelle

kudzu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2538
Re:Knollenziest
« Antwort #599 am: 12. August 2014, 18:37:26 »

update zu meinen 5 Knoellchen in 5 Toepfen
2 wachsen froehlich, bluehen und sehen gesund aus, sind aber wenig standfest, sprich sie kippen ueber den Topfrand nach unten
3 haben auch geblueht, sind teilweise abgestorben, sah aus wie vertrocknet, sie haben aber reichlich Wasser gekriegt, zumindest nicht weniger wie die anderen 2, und haben dann mit frischen Trieben wieder angefangen zu wachsen ???

trau mich nicht nachzubuddeln, wie's unterirdisch aussieht
aber w a r t e n is auch nervig
Gespeichert
Seiten: 1 ... 38 39 [40] 41   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de