Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung. (Salvador Dali)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. September 2017, 19:23:53
Erweiterte Suche  
News: Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung. (Salvador Dali)

Neuigkeiten:

|20|11|für "Vernunft" sind gärtner meist eher nicht so bekannt, kann das sein???  (rorobonn)

Sommerblühende Phlox-Cultivare: Komplette Checkliste
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Geranium  (Gelesen 1004 mal)

carmen

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 193
  • Ich liebe dieses Forum!
Geranium
« am: 24. Januar 2005, 10:03:24 »

Gegoogelt und nichts gefunden:

gehört Geranium zu den Kaltkeimern?


LG Carmen
Gespeichert

carmen

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 193
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Geranium
« Antwort #1 am: 25. Januar 2005, 07:59:46 »

Weiß das wirklich keiner?

Wenn die Aussaathinweise eindeutig wären, würde ich hier keinem die Zeit stehlen wollen. Geranium als solches wurde nicht extra erwähnt.
Und warum ich mir die Mühe machen will? Wenn man den Garten nicht vor der Nase hat, will man erst recht was für ihn tun. Und der Winter ist ja soo lang.

LG Carmen
Gespeichert

bb

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2261
  • Klimazone 7b
Re:Geranium
« Antwort #2 am: 25. Januar 2005, 08:16:43 »

Aussaathinweise findest du hier unter Pflanzeninformation/Pflanzen- und Kulturbeschreibung

https://www.jelitto.com/haupt_de.html
Gespeichert

carmen

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 193
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Geranium
« Antwort #3 am: 25. Januar 2005, 09:09:54 »

Dankeschön,

dann gehe ich also davon aus, daß nur die eine genannte Pflanzenart den Sonderweg mit anfangs 30 Grad geht. Das wars ja, was mich durcheinander brachte.

LG Carmen
Gespeichert

knorbs

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12975
Re:Geranium
« Antwort #4 am: 25. Januar 2005, 09:19:45 »

geranium ist ein unproblematischer kaltkeimer. bb hat ja schon auf die guten +ausführlichen aussaathinweise bei jelitto hingewiesen.

die oft verwendete bezeichnung "frostkeimer" ist eigentlich falsch. besser ist die längere einwirkung von temperaturen zwischen 0° bis +5°. auch wenn die temperaturen dazwischen mal höher klettern macht das nichts. meine aussaatgefäße stehen z.b. im kalten gewächshaus, im winter frostfrei bei min. 0°, kurzzeitig auch mal leicht darunter bis -1°. bei sonnenschein werden es auch mal bis 10°. z.b. sind samen von versch. (stauden)paeonia bei aufstellung der saattöpfe über winter im freien im frühjahr zerstört, nur ganz wenige keimen. ein saattöpfen von paeonia mascula, dass über winter frostfrei im gewächshaus stand zeigt dagegen jetzt schon gute keimungsergebnisse.

empfohlen wird, samen von kaltkeimern einige wochen nach der aussaat wärmer aufzustellen. im grunde werden so die natürlichen bedingungen nachgeahmt. der samen quillt unter feuchtigkeitseinwirkung auf und geht so in den winter. ich mache das nicht, weil ich zum aufstellen meiner vielen aussaatgefäße im warmen keinen platz hätte. trotzdem sind die keimungsergebnisse im frühjahr, wenn die temperaturen ansteigen sehr gut. schwierige kandidaten keimen trotzdem erst nach der 2. winterperiode. kann ich aber bei geranium nicht bestätigen.

norbert
 
« Letzte Änderung: 25. Januar 2005, 09:22:40 von knorbs »
Gespeichert
z6b
sapere aude, incipe

potz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2958
Re:Geranium
« Antwort #5 am: 25. Januar 2005, 17:48:05 »

@carmen: Saatschale in Plastiktüte - 6 Wochen Kühlschrank -
Keimrate zufriedenstellend.
Gespeichert

carmen

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 193
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Geranium
« Antwort #6 am: 26. Januar 2005, 08:51:25 »

Danke für eure Mithilfe.

@ Potz genial

Pulmonaria ist gestern auf den Balkon gewandert, Schnee drauf soll nicht schaden.
Die Hostabecher stehen außen auf dem Fensterbrett bei ca. 5 Grad.
Das Geranium wird zur Hälfte auf dem Balkon stehen, die andere Hälfte kommt in den Kühlschrank. Da bekomme ich gleich Erfahrungswerte.
Kein Wunder, daß bei mir Ratlosigkeit herrscht. War von Hornveilchen und Gänseblümchen ja verwöhnt, da hatte ich nach 8 Wochen schon "Salat".

LG Carmen
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de