Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. (Mahatma Gandhi)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Oktober 2017, 23:03:38
Erweiterte Suche  
News: Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. (Mahatma Gandhi)

Neuigkeiten:

|26|4|ihr habt mich angefixt
ich hab mir auch ein krankgelbes herz mitgenommen ;) (lord waldemoor)

Seiten: [1] 2 3 ... 27   nach unten

Autor Thema: Winterhart Lagerstroemia (Crape- oder Krepp-Myrte)  (Gelesen 72788 mal)

DrWho

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2403
  • Und im Osten sahen einen neuen Stern ...
    • Delaware Valley Iris Society
Winterhart Lagerstroemia (Crape- oder Krepp-Myrte)
« am: 25. Juli 2011, 02:36:00 »

Die Lagerstroemia, die gemeinhin als Crape- oder Krepp-Myrte bekannt, wurde ein langjähriger Favorit in den tiefen Süden von Amerika. Vor kurzem haben Sorten Winterhart zum Klima Zone 6 eingeführt. Lagerstroemia sind schnell wachsende wunderbar Zierpflanzen mit lebhaften Farben der langen Blütephase und die meisten haben dekorative Peeling Rinde. Die Sorte hier gezeigt hat für 5 Jahre nach der Pflanzung gedieh, dauerhafte winterlichen Temperaturen so niedrig wie -18 Grad Celsius im südöstlichen Pennsylvania. Sobald die Blüte beginnt, wird es für 2 Monate dauern :D 8).
LG James

Lagerstroemia (indica x fauriei), 'Sioux'



« Letzte Änderung: 25. Juli 2011, 03:44:31 von DrWho_100 »
Gespeichert
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

DrWho

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2403
  • Und im Osten sahen einen neuen Stern ...
    • Delaware Valley Iris Society
Re:Winterhart Lagerstroemia (Crape- oder Krepp-Myrte)
« Antwort #1 am: 25. Juli 2011, 03:00:42 »

Blüte und Rinde Detail.
LG James

Lagerstroemia (indica x fauriei), 'Sioux'

Gespeichert
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

Duchemin

  • Gast
Re:Winterhart Lagerstroemia (Crape- oder Krepp-Myrte)
« Antwort #2 am: 25. Juli 2011, 07:17:18 »

Ich habe auch eine wunderbare 'Pink Velour' als Hochstamm. Bekommen im Oktober im 5l-Container, vergessen im Winter, eingeschneit und ungeschützt hat sie draussen problemlos überwintert.

Eine wahre Berreicherung!!


Gruß an Dr Who!


 8)
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20942
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Winterhart Lagerstroemia (Crape- oder Krepp-Myrte)
« Antwort #3 am: 25. Juli 2011, 07:23:48 »

Als junge Pflanze hat meine "Hopi" durchaus Probleme. Allers oberirdische stirbt ab. dann kommt ein Trieb aus der Erde, der im darauffolgenden Winter wieder abstirbt.

Die letzten Winter waren allerdings alle kalt mit bis zu -19. Aber auch im letzten Winter ist sie abgefroren bei -15.

Vielleicht sollte man sie als ausgereifte Pflanzen aussetzen.

Ich vermute jedoch, bei uns ist der Sommer nicht lange genug, und die Winter zu feucht. :(
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

wollemia

  • Gast
Re:Winterhart Lagerstroemia (Crape- oder Krepp-Myrte)
« Antwort #4 am: 25. Juli 2011, 08:28:51 »

Ich kenne ein paar Exemplare in der Freiburger Innenstadt, die für hiesige Verhältnisse ziemlich groß sind (knapp 2 m Stamm) und in den meisten Sommern auch zur Blüte kommen.

Ich selbst habe seit Jahren ein Exemplar draußen, ca. 50 cm hoch. Ernsdthafte Frostschäden hatte es noch nie, aber die Blüte fällt bis jetzt nicht üppig aus.

Die Herbstfärbung ist allerdings sehenswert!

P.S. Zu Lagerstroemien gibt's schon einen Thread.
« Letzte Änderung: 25. Juli 2011, 08:30:58 von wollémia »
Gespeichert

Irisfool

  • Gast
Re:Winterhart Lagerstroemia (Crape- oder Krepp-Myrte)
« Antwort #5 am: 25. Juli 2011, 08:51:29 »

Wie sollte ich sie nicht kennen! ;D ;D ;D ;D. Sie ist atembenehmend schön. 8)
Bei mir wäre es allerdings nicht so eine Erfolgsnummer,sie bekäme im Winter viel zu nasse Füsse im schweren Lehm. :-\ Aber sie ist vorgemerkt für mein nächstes Leben, das ich in Italien leben will und einen rosaroten Garten anlege! ;D ;D ;D LG Irisfool
Gespeichert

hjkuus

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 774
  • Grüsse aus Dänemark
Re:Winterhart Lagerstroemia (Crape- oder Krepp-Myrte)
« Antwort #6 am: 25. Juli 2011, 13:12:14 »

wo gibt es Lagerstroemia (indica x fauriei), 'Sioux'?
Gespeichert
Liebhaber von Clematis, Paeonia, Helleborus und seltenen Gehölzen

Irisfool

  • Gast
Re:Winterhart Lagerstroemia (Crape- oder Krepp-Myrte)
« Antwort #7 am: 25. Juli 2011, 13:18:17 »

Bei Esveld in Boskoop , noch 6 Stück also beeil dich! ;D ;D
Gespeichert

hjkuus

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 774
  • Grüsse aus Dänemark
Re:Winterhart Lagerstroemia (Crape- oder Krepp-Myrte)
« Antwort #8 am: 26. Juli 2011, 12:51:46 »

Bei Esveld in Boskoop , noch 6 Stück also beeil dich! ;D ;D

Ich kann die Pflanze nicht finden ???
« Letzte Änderung: 26. Juli 2011, 12:52:14 von hjkuus »
Gespeichert
Liebhaber von Clematis, Paeonia, Helleborus und seltenen Gehölzen

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20942
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Winterhart Lagerstroemia (Crape- oder Krepp-Myrte)
« Antwort #9 am: 26. Juli 2011, 16:03:17 »

Guck mal unter "Indianerflieder" . Gabs hier mal im Baumarkt (BayWa) von der Firma Häberli.

Ansonsten bei uns kaum zu kriegen :(
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

DrWho

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2403
  • Und im Osten sahen einen neuen Stern ...
    • Delaware Valley Iris Society
Re:Winterhart Lagerstroemia (Crape- oder Krepp-Myrte)
« Antwort #10 am: 01. August 2011, 16:10:23 »

Von der wunderbaren Erfolg der wachsenden 'Sioux', haben wir beschlossen, zu spenden und Pflanzen zwei weiteren Lagerstroemia Bäumen zu diesem öffentlichen Ort. Wir haben uns für 'Dynamite', die ähnlich Winterhärte hat als 'Sioux' gewählt.
LG James

Lagerstroemia indica, 'Dynamite'

Gespeichert
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

HappyOnion

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1115
Re:Winterhart Lagerstroemia (Crape- oder Krepp-Myrte)
« Antwort #11 am: 01. August 2011, 19:18:20 »

Guck mal unter "Indianerflieder" . Gabs hier mal im Baumarkt (BayWa) von der Firma Häberli.

Ansonsten bei uns kaum zu kriegen :(

In Deutschland ist die Baumschule Steinegger
http://www.sunshine-garden.de/oscommerce/index.php?language=de_DE
in Rheinfelden an der deutsch/schweizerischen Grenze gut bestückt, was den Indianerflieder betrifft.
Gruß aus dem hohen Norden
Gespeichert

Crambe

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4954
  • Zollernalb (BW), 800m, Whz 6b
Re:Winterhart Lagerstroemia (Crape- oder Krepp-Myrte)
« Antwort #12 am: 03. August 2011, 21:59:24 »

Im neuen Katalog sind hier 3 Indianerflieder aufgeführt:
Pink Velour, Tonto und Zuni .

Es sind amerikanische Züchtungen. James, hast Du von denen gehört und weißt was über die Winterhärte?
Gespeichert
"Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." Shakespeare

DrWho

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2403
  • Und im Osten sahen einen neuen Stern ...
    • Delaware Valley Iris Society
Re:Winterhart Lagerstroemia (Crape- oder Krepp-Myrte)
« Antwort #13 am: 03. August 2011, 23:03:09 »

Hallo Barbara,
Sehr schön von dir zu hören :D. Die 'Pink Velour' war einer der so genannten "Whit" Sorten von Dr. Carl Whitcome zusammen mit 'Dynamite' ausgewählt, die ich oben erwähnt. Einer der Auswahl Qualitäten war Winterhärte, so glaube ich, dass es gut sein sollte, dass zu betrachten. 'Pink Velour' war auch Sieger von 2007 Pennsylvania Horticultural Society "Gold Medal Plant Award" soll es so sein sollte in unserer Klimazone 6b hervorragend.
Tonto und Zuni sind kompakter und von mittlerer Größe. Tonto gilt als "das beste winterhart rote Auswahl" rangiert, und ich denke, Zuni ist ähnlich in einem Lavendel Farbe. So glaube ich, dass alle diese drei sollten eine gute Wahl für dich sein.
Liebe Grüße, James
« Letzte Änderung: 03. August 2011, 23:06:26 von DrWho_100 »
Gespeichert
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

Crambe

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4954
  • Zollernalb (BW), 800m, Whz 6b
Re:Winterhart Lagerstroemia (Crape- oder Krepp-Myrte)
« Antwort #14 am: 03. August 2011, 23:20:18 »

Vielen Dank :D da werde ich dann doch mal einen Versuch wagen.
LG Barbara
Gespeichert
"Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." Shakespeare
Seiten: [1] 2 3 ... 27   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de