Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet. (David Hume)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Januar 2022, 13:17:35
Erweiterte Suche  
News: Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet. (David Hume)

Neuigkeiten:

|19|1|die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (zwerggarten)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Keimruhe Basilikumsamen  (Gelesen 1521 mal)

Haselmus

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Keimruhe Basilikumsamen
« am: 20. Oktober 2021, 20:09:50 »

Hallo,

ich habe schon mächtig recherchiert aber nichts gefunden. Kann einer dazu was sagen? Nach dem "ernten" geht der Samen ja nicht auf - oder? Kann man die Keimruhe, falls es sowas gibt, brechen und wenn ja womit?
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10089
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Keimruhe Basilikumsamen
« Antwort #1 am: 22. Oktober 2021, 22:04:27 »

Wenn hier die Samen ausfallen, keimen sie meist auch direkt.
Ich würde nicht behaupten wollen das Basilikumsamen eine Keimruhe haben.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Haselmus

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Keimruhe Basilikumsamen
« Antwort #2 am: 23. Oktober 2021, 19:26:40 »

Hallo,

danke für die Antwort. Ich muss was falsch gemacht haben obwohl ich folgendes beachtet habe:

- Samen direkt nach der Reifung geerntet (Ende September)
- Sterile Erde verwendet (eine Stunde mit 200°C behandelt - natürlich erst mal ohne Samen)
- Samen auf die Oberfläche gelegt
- Feucht angedrückt
- Für genügend Licht und Feuchtigkeit gesorgt
- 14 Tage so behandelt und beobachtet

Einige Samen sind von Pilzen befallen (sieht für mich als Laien so aus). Andere sind zwar aufgequollen, keimen aber nicht.

MfG
Gespeichert

Lokalrunde

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1095
Re: Keimruhe Basilikumsamen
« Antwort #3 am: 23. Oktober 2021, 19:43:48 »

Hm stehen die vielleicht bei unter 20 Grad? Nach 2 Wochen sollte da eigentlich was kommen.
Bei unter 20 Grad dauert es vielleicht länger.
Nach dem aussäen bekommen die so einen milchigen Überzug, das ist kein Pilz falls du das meinst.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de