Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Eine Uhr, die fünf Minuten vorgeht, wird selten zurückgestellt. (Unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
30. November 2021, 22:39:35
Erweiterte Suche  
News: Sondermeldung aus wichtigem Anlass: Er ist wieder da! :D + Weitere Infos hier!

Neuigkeiten:

|27|10|Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: [1] 2 3 ... 8   nach unten

Autor Thema: Rote Bete Rezepte  (Gelesen 17082 mal)

frida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9369
    • Gemüse-Info
Rote Bete Rezepte
« am: 22. Oktober 2006, 19:03:41 »

Hallo, ich baue rote Bete an und koche auch im Winter gerne eine Suppe daraus zusammen mit Kartoffeln, Rinderhackbällchen, etwas Chili und ganz wenig Zimt.

Kürzlich habe ich zufällig ein sehr nettes Salat-Rezept mit Rote Bete erfunden, nämlich gerieben als Rohkost zusammen mit einem Apfel und klein geschnittenen Endivien (schmeckt wirklich gut, auch wenn es komisch klingt) in einer Essig-Öl-Vinaigrette mit etwas Schnittlauch und Rauke.

Habt Ihr auch leckere Rezepte mit Roter Bete?
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

Irisfool

  • Gast
Re:Rote Bete Rezepte
« Antwort #1 am: 22. Oktober 2006, 19:08:25 »

Gekochte Rote Beete in Würfel schneiden, eine Salatsosse machen von Essig , Öl, Pfeffer , Salz und einem grossen Löffel Sauerrahm und ganz fein geschnitteten Zwiebeln, dieses unterheben und kalt servieren. Hat eine etwas gewöhnungsbedürftige Farbe, aber schmeckt herrlich ;D ;D ;D
Gespeichert

shrimpy

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 786
Re:Rote Bete Rezepte
« Antwort #2 am: 22. Oktober 2006, 19:16:18 »

Zwiebeln in etwas Fett anbraten. Dann grob geraffelte Bete und klein geschnittene säuerliche Äpfel in den Topf geben, mit Salz und etwas Nelkenpulver würzen und weichkochen. Mit etwas Sahne andicken und zu Kartoffeln servieren. Dazu schmeckt Rinderbraten sehr gut.
Gespeichert
Liebe Grüße
Shrimpy

der Mensch lebt keine 100 Jahre, aber er macht sich Sorgen für 1000 (Chin.Sprichwort)

Sabine G.

  • Gast
Re:Rote Bete Rezepte
« Antwort #3 am: 22. Oktober 2006, 19:27:35 »

Zwiebeln anduensten.
Senf, Salz, Zucker, rote Beete und ein Lorbeerblatt koecheln froehlich in etwas Bruehe vor sich hin. 10 Minuten vor Schluss kommen Birnen oder Aepfel dazu.
Dazu werden Kartoffeln gereicht.

Vegetarisch, praktisch, gut.

 ;)
Sabine
Gespeichert

agathe

  • Gast
Re:Rote Bete Rezepte
« Antwort #4 am: 22. Oktober 2006, 19:28:20 »

wenn du suppe machst (es gab schon einen borscht-thread) - die zarteren blätter + stängel können mitgekocht werden.
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2006, 19:28:54 von agathe »
Gespeichert

cimicifuga

  • Gast
Re:Rote Bete Rezepte
« Antwort #5 am: 22. Oktober 2006, 19:32:51 »

ich erlaube mir hier was reinzukopieren aus dem forumstreffen verköstigungsfaden. hat uns allen gut geschmeckt :D

Genaue Rezepte mit Mengenangaben habe ich nicht - ich mach das immer Pi x Daumen
Marinierte Bete/Randen
Bete kochen, schälen, in dünne Scheiben reiben (hacheln) 8) locker auf eine Platte legen. Mit verschiedenfarbigen Beten siehts besonders schön aus.
Marinade:
Das Innere einer Staudensellerie ohne die Blätter ganz fein wiegen, mit fein geschnittenem Dill und gepresstem Knoblauch in eine Schüssel geben mit weissem Balsamico, Salz und Olivenöl mischen, bis sich das Salz gelöst hat, dann löffelweise über die Bete verteilen.

LG, Bea
Gespeichert

frida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9369
    • Gemüse-Info
Re:Rote Bete Rezepte
« Antwort #6 am: 22. Oktober 2006, 19:55:24 »

Hat eine etwas gewöhnungsbedürftige Farbe, aber schmeckt herrlich ;D ;D ;D

Es gibt ja auch weiße "Rote" Bete und auch gelbe...
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

Irisfool

  • Gast
Re:Rote Bete Rezepte
« Antwort #7 am: 22. Oktober 2006, 19:58:46 »

Die "Logik" entgeht mir ;D ;D ;D ;)
Gespeichert

SouthernBelle

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2735
Re:Rote Bete Rezepte
« Antwort #8 am: 26. Oktober 2006, 11:24:59 »


Es gibt ja auch weiße "Rote" Bete und auch gelbe...

Ja, die gelben sind gut und etwas anders als die roten: sie saften nicht so stark und sie sind etwas fester. Mit einem Wort, fuer gemischtes gebratenes Gemuese finde ich sie besser, weil sie nicht alles rosa verfaerben. Der lecker-erdige Geschmack ist erhalten.
Gespeichert
Gruesse

Gart

  • Gast
Re:Rote Bete Rezepte
« Antwort #9 am: 26. Oktober 2006, 14:54:44 »

Hmm, grad mit diesem erdigen Geschmack hab ich die grösste Mühe. Woran das nur liegen mag? Hab sogar mal Ninas Randen-Carpaccio gemacht, das in einem früheren Thread war, aber ich bring das Zeug echt nur mit viel gutem Willen runter. Rote Beete-Suppe würd mich ja auch sehr reizen. Und ich bin fast sicher, dass es nicht an der aufdringlichen Farbe liegt.

Was kann ich da tun?
Gespeichert

gundelrebe

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 216
Re:Rote Bete Rezepte
« Antwort #10 am: 26. Oktober 2006, 15:06:35 »

Diesen erdigen Geschmack mag ich auch nicht besonders. Deshalb kommt bei mir generell - egal ob an rohen Salat oder gekochte rote Bete - erst mal ordentlich Zitronensaft drüber. Der erdige Geschmack verschwindet fast gänzlich und das Aroma der Rübchen kommt viel deutlicher zur Geltung.
Gespeichert

Suse

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 649
  • Norddeutsche Tiefebene
Re:Rote Bete Rezepte
« Antwort #11 am: 26. Oktober 2006, 18:48:39 »

Ausprobiert und für gut befunden:
Heringssalat mit Rote Beete:
http://www.marions-kochbuch.de/rezept/0309d.htm
Gespeichert
Liebe Grüße von Susanne

hetja

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re:Rote Bete Rezepte
« Antwort #12 am: 27. Oktober 2006, 07:13:02 »

Hallo, ich baue rote Bete an und koche auch im Winter gerne eine Suppe daraus zusammen mit Kartoffeln, Rinderhackbällchen, etwas Chili und ganz wenig Zimt.

Kürzlich habe ich zufällig ein sehr nettes Salat-Rezept mit Rote Bete erfunden, nämlich gerieben als Rohkost zusammen mit einem Apfel und klein geschnittenen Endivien (schmeckt wirklich gut, auch wenn es komisch klingt) in einer Essig-Öl-Vinaigrette mit etwas Schnittlauch und Rauke.


Habt Ihr auch leckere Rezepte mit Roter Bete?

Noch ein Salat-Rezept: Rote Bete kochen, in Würfel schneiden, abkühlen lassen, mit einer Salatsauce aus Sahne und Merrettich; ewas ziehen lassen. Ziemlich leckr, aber keine Zehrspeise!
Gespeichert

frida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9369
    • Gemüse-Info
Re:Rote Bete Rezepte
« Antwort #13 am: 27. Oktober 2006, 09:58:32 »

Zwischendurch erstmal vielen Dank für Eure Rezepte!!!

Weiß jemand, ob man das Grün von den Beten auch essen kann? Ich habe einige, wo mehr Kraut dran ist als ein einer Mangold-Pflanze.
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

SouthernBelle

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2735
Re:Rote Bete Rezepte
« Antwort #14 am: 27. Oktober 2006, 11:23:09 »

Zwischendurch erstmal vielen Dank für Eure Rezepte!!!

Weiß jemand, ob man das Grün von den Beten auch essen kann? Ich habe einige, wo mehr Kraut dran ist als ein einer Mangold-Pflanze.

Ja, Verwendung wie Spinat.
Gespeichert
Gruesse
Seiten: [1] 2 3 ... 8   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de