Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Erfahrung ist der Name, den jeder seinen Irrtümern gibt. (Oscar Wilde)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. November 2022, 17:23:39
Erweiterte Suche  
News: Erfahrung ist der Name, den jeder seinen Irrtümern gibt. (Oscar Wilde)

Neuigkeiten:

|11|3|Ist's Rosamunde richtig warm, schlägt Staudo sicherlich Alarm.

Seiten: 1 ... 5 6 [7]   nach unten

Autor Thema: Einjährige 2011  (Gelesen 18274 mal)

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20625
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:Einjährige 2011
« Antwort #90 am: 13. September 2011, 12:09:05 »

Dann weiß ich auch nicht, was das gewesen ist - jedenfalls keine Centaurea.

Wird mich nicht davon abhalten Jungfer im Grünen auszusäen - in der Hoffnung, dass sie recht groß werden 8).

L.G.
Gespeichert

Soili

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2374
  • Kreis Schleswig-Flensburg 8a
Re:Einjährige 2011
« Antwort #91 am: 13. September 2011, 12:16:15 »

Diese weiße Jungfer im Grünen 'African Bride' keimte bei mir nicht bei der Freiland-Aussaat ::) erst beim dritten Versuch und dann im Topf ist es geglückt, die Sämlinge habe ich jetzt ausgepflanzt...
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20625
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:Einjährige 2011
« Antwort #92 am: 13. September 2011, 12:18:43 »

Jetzt ??? Sind die zweijährig - oder einfach in der Not, weil es zu spät war??

L.g.
Gespeichert

Soili

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2374
  • Kreis Schleswig-Flensburg 8a
Re:Einjährige 2011
« Antwort #93 am: 13. September 2011, 12:26:18 »

Es ist halt schon ziemlich spät und im Topf konnten sie nicht mehr bleiben, die größte hat jetzt eine Knospe...
Gespeichert

Soili

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2374
  • Kreis Schleswig-Flensburg 8a
Re:Einjährige 2011
« Antwort #94 am: 13. September 2011, 12:51:20 »

Noch mal zu Knautia oder was auch immer: hab eben schnell je eine Blüte von beiden abgemacht und hier sind sie zum Vergleich, links die als Knautia gekaufte und rechts die aus Samen gezogene, Durchmesser links ca. 2,3 cm, rechts ca. 3,7 cm - die mit der kleinen Blüte steht allerdings etwas trockener im Birkenbeet.

« Letzte Änderung: 13. September 2011, 12:52:08 von Soili »
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20625
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:Einjährige 2011
« Antwort #95 am: 13. September 2011, 13:30:55 »

Schöne Blüte, besonders die Rechte, wäre auch was für mich - allerdings haben alle meine Dahlien genau diese Farbe. Wie hoch werden die denn??

L.g.
Gespeichert

Soili

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2374
  • Kreis Schleswig-Flensburg 8a
Re:Einjährige 2011
« Antwort #96 am: 13. September 2011, 14:58:18 »

Gänselieschen, bei mir so zw. 60 - 70 cm.
« Letzte Änderung: 13. September 2011, 14:58:56 von Soili »
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20625
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:Einjährige 2011
« Antwort #97 am: 13. September 2011, 15:11:49 »

Klingt gut - zu kleine Pflanzen haben bei mir noch immer wenig Chancen.

L.G.
Gespeichert

Scilla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5454
Re:Einjährige 2011
« Antwort #98 am: 13. September 2011, 16:19:47 »

Jetzt ??? Sind die zweijährig - oder einfach in der Not, weil es zu spät war??

L.g.

Jungfer im Grünen sind zwar eigentlich einjährig, man kann sie aber auch noch jetzt oder auch noch etwas später säen.
Die überwinterten Pflanzen (ich habe weisse und rosafarbene) werden bei mir oft kräftiger und blühen etwas früher.
Erfroren oder verfault sind noch selten welche, unsere Winter allerdings auch nicht übermässig kalt.
« Letzte Änderung: 13. September 2011, 16:20:17 von Scilla »
Gespeichert
Ich habe meine Ernährung umgestellt.
Die Kekse liegen jetzt links vom Laptop.

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16557
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re:Einjährige 2011
« Antwort #99 am: 14. September 2011, 22:16:08 »

Noch mal zu Knautia oder was auch immer: hab eben schnell je eine Blüte von beiden abgemacht und hier sind sie zum Vergleich, links die als Knautia gekaufte und rechts die aus Samen gezogene, Durchmesser links ca. 2,3 cm, rechts ca. 3,7 cm - die mit der kleinen Blüte steht allerdings etwas trockener im Birkenbeet.



Rechts glaube ich, 5 Kronzipfel je Blüte zu erkennen. Das ist dann Scabiosa , vermutlich atropurpurea. Knautia macedonica links könnte passen.
Gespeichert

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9308
Re:Einjährige 2011
« Antwort #100 am: 15. September 2011, 21:14:12 »

Witzig finde ich den Ballonwein: Winzige unscheinbare Blüten, und dann diese übergroßen Ballons und riesengroße Samenkörner mit einem Mickey-Mouse-Gesicht. In jedem Ballon genau drei Körner.



Ballonwein.jpg



Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4876
Re:Einjährige 2011
« Antwort #101 am: 16. September 2011, 14:07:17 »

Diese wunderschöne Skabiose blüht gerade jetzt bei mir :D und ich bin ganz begeistert, vielen Dank für den Samen, macrantha. Du schaust nochmal nach der Sorte, nicht?



Nach diesem Bild würde ich die Pflanze auch spontan für Knautia macedonica halten - sieht man im Hintergrund undeutlich die Blätter? Die sind bei K.m ganzrandig und nicht so tief eingeschnitten wie bei der Scabiose.

Die Knautie ist mehrjährig und versamt sich hier selber - da hättest du kein Problem mit der Erhaltung.


So hier noch die Blätter, dann muss ich noch die Kronzipfel zählen, lerchenzorn?




Ich hatte am Mittwoch bei *Ute* eine Knautia berguckt, die sieht der Scabiosa atropurpurea aber ähnlich, ist verwirrend.
Gespeichert
Der schönste Garten ist der, der kurz vor dem Verwildern steht.
Dr. med. Daniel Gottlob Moritz Schreber (1808-1861)

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16557
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re:Einjährige 2011
« Antwort #102 am: 16. September 2011, 21:29:36 »

Ja. Zähl mal die Kronzipfel und stell vielleicht ein Foto davon ein.
Dann lässt sich das bestimmt klären.
Das Blatt sieht eher nach Scabiosa aus. Da habe ich aber zu wenig Erfahrung.

lG
lerchenzorn
Gespeichert
Seiten: 1 ... 5 6 [7]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de