Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Drei Dinge sind aus dem Paradies geblieben: Sterne, Blumen und Kinder. (Dante)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Januar 2021, 09:17:49
Erweiterte Suche  
News: Drei Dinge sind aus dem Paradies geblieben: Sterne, Blumen und Kinder. (Dante)

Neuigkeiten:

|24|5|die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 72 73 [74] 75 76 ... 285   nach unten

Autor Thema: Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"  (Gelesen 417495 mal)

Treasure-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9457
  • Klimazone 8a (100 m ü.NN)
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1095 am: 31. Oktober 2013, 23:47:13 »

Es gibt Menschen, denen macht "Arbeit", oder neutral gesagt, körperliche Betätigung im Garten einfach Freude, sei es Unkrautjäten, Umgraben, Pflanzen oder sonst was. Zu denen gehöre ich auch, manchmal, aber gewiss nicht immer. Denn nicht selten bin ich auch gerne "faul" und sehe meinen Pflanzen TATENLOS einfach nur so beim wachsen, blühen oder vergehen zu. Genau deshalb habe ich meinen Garten, wie Gartenplaner, so gestaltet, dass ich nicht der Sklave meines Gartens bin, dass ich nicht STÄNDIG und täglich in meinem Garten tätig werden MUSS, sondern bevorzugt wenn ich Lust dazu habe und Freude dabei habe. Das klappt nicht immer. Der Garten braucht mich manchmal auch, wenn ich lieber in der Hängematte liegen würde. Meinen Garten könnte man alles in allem einen "pflegeleichten" Garten nennen, dennoch liebe ich es, meinen Garten "pflegen" zu dürfen.

Ich komme dann ins Grübeln, wenn "pflegeleicht" zum Selbstzweck eines Gartens verkommt und zur Vision eines Gartens, der dann oft keiner mehr ist, zumindest keine Seele mehr hat, oder fast keine mehr.

Ein Garten ohne Seele ??? Das geht garnicht! Im Zweifelsfall schufte ich lieber. :D
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2013, 23:50:01 von Treasure-Jo »
Gespeichert
Liebe Grüße

Jo

JollyBee

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 271
    • Grünes Wunder
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1096 am: 31. Oktober 2013, 23:53:18 »

Ich verstehe ganz genau, was du meinst - und sehe das ganz genauso, Jo... :)
Gespeichert
Liebe Grüße
JollyBee

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14878
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1097 am: 31. Oktober 2013, 23:56:27 »

Naja, es geht mir ja nicht um die, die mit Herzblut ihren eigenen Garten bestellen - die meisten von uns nehmen mindestens billigend die Schufterei in kauf für das "höhere Ziel" oder ziehen sogar Genuss, Seelenfrieden, Stressabbau daraus.

Aber jene, deren Gartenziel "pflegeleichtigkeit" ist, wenn man die von den ästehtischen Gartenvergewaltigungen abbringen könnte, das wär mal was.....

Hm, spannend, zu "seelenlose Gärten" habe ich im blog der zitierten Autorin auch grad was gelesen....sie stellte die These auf, dass selbst gutgepflegte National Trust Gärten ihre Seele verlieren können, wenn sie nicht mehr von ihren Erschaffern/Besitzern betreut werden...
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

löwenmäulchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2939
  • Mainfränkische Steppe, 7a, 250 m
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1098 am: 01. November 2013, 14:03:35 »

Ich kann am Wunsch nach "pflegeleicht" per se auch nichts schlimmes finden. Mir macht das werkeln draußen zwar Spaß, aber es muß ja nicht jeder meine Interessen teilen. Was ich aber unentschuldbar finde ist schlechter Geschmack. Gartenplaner hat schon recht, es muß doch auch schöneres "pflegeleicht" geben.
Gespeichert
Smile! It confuses people.

jutta

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1052
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1099 am: 01. November 2013, 20:40:20 »

Pflegeleicht heißt doch auch, Pflanzen standortgerecht auszuwählen - das habe ich hier gelernt.
Gespeichert

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3454
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1100 am: 01. November 2013, 20:42:01 »

ich denke daß es ziemlich anspruchsvoll ist einen wirklich pflegeextensiven garten zu gestalten der auch noch hübsch ausschaut. von alan titchmarsh gabs da glaub ich mal einen beitrag auf bbc, kann mir vorstellen daß das so funktioniert, war einiges an koniferen drin, häßlich wars nicht, warm würde ich trotzdem nicht damit
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35762
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1101 am: 01. November 2013, 21:44:35 »

Pflegeleicht heißt doch auch, Pflanzen standortgerecht auszuwählen - das habe ich hier gelernt.

wie ich schon einmal bemerkte,

gute Idee, statt pflegeleichter Garten kann man auch sagen der entspannte Garten. Oder der gelassene Garten, der unaufgeregte Garten. Sehr schön! Vielleicht fehlen ein paar Gänsefüßchen hier und da, bei Verlangen und nach Belieben hineinzustreuen.

unangestrengt, nicht Aufmerksamkeit heischend, unkompliziert, gelassen und komfortabel möchte ich noch hinzufügen.
« Letzte Änderung: 01. November 2013, 21:47:24 von pearl »
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1102 am: 02. November 2013, 02:29:30 »

aber da wuchern doch klee, gras und brennnessel! :o
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5462
  • Alles im gruenen Bereich!
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1103 am: 02. November 2013, 20:03:46 »

Für unseren Garten hab ich die Pflegeleichtigkeit erreicht.
Ohne dass ich dokumentiere
meine ich damit Zeitaufwendungen von weit unter 10 Minuten pro m² und Jahr.
Pflanzen standortgerecht verwenden ist Grundvoraussetzung,
auch wenn sich die Pflanze nicht immer exakt an die Standortkennzahlen hält.
Für eine Ausnahme von der Pflegeleichtigkeit - ein Dutzend Pfingstrosen - sind inzwischen die "Papiere ausgestellt".

Die Pflegeleichtigkeit wird dadurch "ruiniert", dass wir seit vielen Jahren immer wieder neu- und umgestalten. Noch pflegeleichter. Noch umfangreicher. Ein paar tausend Arten- Sorten sind es wohl.
Dass die Pflanzenvermehrung zum Hobby-Nebenerwerb stückzahlmäßig inzwischen vierstellig ist, war so nicht geplant, kann so nicht weitergehen.

Ein Trost ist, dass für diverse andere Hobby`s immer noch genügend Zeit bleibt.

PS: Einen Schottergarten - nen richtigen - hatte ich schon lange vor dem Hype!
Gespeichert
Gruß Arthur

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9749
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1104 am: 16. November 2013, 18:29:22 »

Auf meinem heutigen Spaziergang hab ich dieses Gruselkabinett sehen müssen:


Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Janis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3784
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1105 am: 16. November 2013, 18:36:53 »

Schnuckelig ;D ;D
Sieht aber ziemlich unbewohnt aus...
Gespeichert
LG Janis

Danilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6743
  • Convolvulo-Agropyrion, Barnim|6b & Südhessen|7b
    • Gartenbilder
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1106 am: 16. November 2013, 18:40:18 »

Immerhin darf das Falllaub liegenbleiben.
Meine Nachbarn haben letztmalig im Vorjahr Kiesel für Kiesel mit der Bürste geschrubbt. Nun liegt auf den Kieselflächen eine dicke durchsichtige PE-Folie, die liebevoll und passgenau zurechtgeschnitten das Vorgarteninventar umschmeichelt.
Die Folie bekam im Saisonverlauf eine grüne Algen-Patina, so daß es aussieht, als sei der Vorgarten mit Rasen begrünt - sehr stimmig.
Wöchentlich bzw. während Baumaustrieb, Blüte, Laubfall und Schneefall täglich wird die Plane abgefegt und werden Vogel-Exkremente mit feuchtem Lappen entfernt, ansonsten ist alles schön sauber und pflegeleicht. :)
Gespeichert
Alles ist Aster und nichts ist Aster!

Tara

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5496
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1107 am: 16. November 2013, 19:15:22 »

Das ist ja unglaublich, Danilo! :o ;D
Gespeichert
Die Sprache kann der letzte Hort der Freiheit sein. (Heinrich Böll)

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9444
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1108 am: 16. November 2013, 19:52:59 »

Danílo bitte, Tara :( ! ;)
Sind die Akzentbuchstaben eigentlich ansteckend? ???
Gespeichert
Es gibt kaum eine größere Enttäuschung, als wenn du mit einer recht großen Freude im Herzen zu gleichgültigen Menschen kommst. (Christian Morgenstern)

chris_wb

  • Gast
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1109 am: 16. November 2013, 20:07:34 »

In der Nachbarschaft gibt es auch einen "Vorgarten" bzw. ein kleines Beet vor einem Haus. Darin eine gagelige Strauchrose sowie eine Hortensie. Alles mit Rindenmulch abgestreut und mit dieser grünen Kunststoff-Beetkante von der Rolle eingefasst.

Von den geblümten Kunststofffröschen auf der diesem Beet gegenüberliegenden Straßenseite rede ich lieber nicht. :-X
Gespeichert
Seiten: 1 ... 72 73 [74] 75 76 ... 285   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de