Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (Immanuel Kant)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. Oktober 2018, 10:44:26
Erweiterte Suche  
News: Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (Immanuel Kant)

Neuigkeiten:

|26|1|Gedanken sind wie Flöhe: sie springen von einem zum anderen, sie beißen nur nicht jeden. (George Bernhard Shaw)

Plantura Banner Atelier
Seiten: 1 ... 215 216 [217]   nach unten

Autor Thema: Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"  (Gelesen 286335 mal)

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4346
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #3240 am: 22. August 2018, 16:07:58 »

Kommt dann ein Gemeindemitarbeiter mit dem Zollstock?
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1200
  • Nordsüdwestfalen
Re: Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #3241 am: 22. August 2018, 16:14:34 »

Nein, da werden Luftaufnahmen der bebauten Grundstücke gemacht - wir müssen auch Abwassergebühren für "kanalwirksames Niederschlagswasser" zahlen. Sogar wenn es gar nicht regnet. ::) Eigentümlicherweise hält das die Menschen nicht von ihren Betonierungs- und Versteinerungs-Taten ab.
Gespeichert

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3382
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #3242 am: 22. August 2018, 16:22:04 »

Guter Ansatz

Teurer wird's für Hausbesitzer mit versiegelten und teilweise wasserdurchlässigen Flächen, zu denen auch Kies/Split u.ä. gehört.

Auch wenn es um die Abwasserleitungen von Regen geht.  :)

Bei Secret Garten gesehen, so nennt sich das: "kanalwirksames Niederschlagswasser"
Gespeichert
🐣                                                  🐛

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1200
  • Nordsüdwestfalen
Re: Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #3243 am: 22. August 2018, 16:37:59 »

Auch wenn es Geld kostet, ist es richtig die versiegelten Flächen mit Gebühren zu belegen. Hier ist für die Baugrundstücke eine Grundflächenzahl festgelegt, es dürfen nur 40% der Grundstücksfläche überbaut bzw. versiegelt werden. Gute Sache, aber wenn du durch die Siedlung spazierst, siehst du komplett zugepflasterte Grundstücke. Die vorgeschriebene Bepflanzung ist natürlich auch nicht vorhanden.

Eine vorsichtige Anfrage bei der Stadt (ich möchte keine bestimmten Nachbarn anschwärzen), endete in der Aussage der Behörde "das stört uns nicht". Vielleicht freut man sich auch über die Einnahmen bei den Abwassergebühren?
Gespeichert

Wurzelpit

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 226
  • Saarland, Klimazone 7b
Re: Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #3244 am: 22. August 2018, 17:15:57 »

Kommt dann ein Gemeindemitarbeiter mit dem Zollstock?

Die sind mit einem Hubschrauber über die Grundstücke geflogen und haben Luftaufnahmen gemacht. Es gab dann von der Gemeinde einen Brief mit einem Grundstücksaufriss, in dem die versiegelten Flächen gekennzeichnet sind. Man kann nachmessen und Änderungen der Gemeinde mitteilen.
Gespeichert

Wurzelpit

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 226
  • Saarland, Klimazone 7b
Re: Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #3245 am: 22. August 2018, 17:18:48 »

Auf der Seite vom Nabu Saarbrücken gibt's auch ein paar Gruselfotos. Einfach nach unten scrollen.

http://www.nabu-saarbruecken.de/
Gespeichert

Suse

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 533
  • Norddeutsche Tiefebene
Re: Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #3246 am: 09. September 2018, 19:31:32 »

Der Straßenname unterstreicht die Lebendigkeit des Gartens:
Gespeichert
Liebe Grüße von Susanne

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10842
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #3247 am: 09. September 2018, 19:59:54 »

...und der Phantasie sind keine Grenzen gesteckt...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1200
  • Nordsüdwestfalen
Re: Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #3248 am: 09. September 2018, 20:29:57 »

Eine alte Dame hatte einen sehr gepflegten Vorgarten und ließ sich jedes Frühjahr und jeden Herbst große Ballen Torf anliefern. Wir spotteten manchmal darüber, dass die Frau schon ein halbes Moor auf dem Gewissen habe. :-X

Nun ist sie gestorben und das Haus verkauft - der Garten ist in den letzten Tagen weg gebaggert worden, die Hecke gerodet. Die Frage ist jetzt nur noch, ob Schotter oder Betonpflaster dort hin kommt. :-\
Gespeichert

Bufo

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 598
Re: Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #3249 am: 09. September 2018, 22:22:15 »

Der Straßenname unterstreicht die Lebendigkeit des Gartens:

Ein begnadeter Karrikaturist hätte das (in dieser Kombination!) nicht besser aufs Papier bringen können.  ;D

Aber man beachte das Loch im Maschendrahtzaun: Ob dort die Lust mit jemandem durchgegangen ist?
Gespeichert
Beste Grüße Bufo

Hyla

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 143
  • Zone 7a
Re: Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #3250 am: 09. September 2018, 23:50:55 »

Also ich finde ja so ne Gärten total praktisch. Zumindest versuche ich mir das einzureden.
Der zu unserer Linken besteht fast nur aus Kies, weil die Vorgängerin meinte, das wäre pflegeleicht.
Der zu unserer Rechten hat zwar einen 'Garten' aber nur hinterm Haus. Dorthin führt eine sicher 100m lange Einfahrt. Ein Teil gepflastert, der Rest zerfahrener Rasen.
Links kann ich also super sehen, wann der Phyllostachys den Kies erobert, was nicht mehr lange dauern kann.
Rechts können sie die Blätter und Blüten, die von uns teilweise massiv rüberwehen, mit einem Rasenmäher einsammeln.
Wir haben rundherum Hecke, damit wir die Scheußlichkeiten nicht sehen müssen.  ::)

Bei diesen neumodischen Gärten frage ich mich immer, wo denn die vermeintlich rebellische Jugend ist.
Bei uns ist es total 'in' potthässliche Gabionenzäune aufzustellen. Wenn man denen mal ein Umstyling mit Sprühfarbe verpassen würde....  ;D
Die Metallgitter werden erfahrungsgemäß irgendwann trotz Verzinkung rosten. Wenn dann der rote Dreck die Steine streifenförmig einfärbt, wird der Kies teuer entsorgt.  ::)

Die Rodung alter Gärten findet hier auch in großem Stil statt.
Danach kommen dort Minigrundstücke hin. Drei Meter zu jeder Seite des Hauses nur vorne etwas mehr für Carport und Spielgerüst. Rundherum noch ein neuer Moschendrohtzaun und fertig ist es.
« Letzte Änderung: 09. September 2018, 23:56:14 von Hyla »
Gespeichert
Liebe Grüße!

Treasure-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9120
  • Klimazone 8a (100 m ü.NN)
Re: Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #3251 am: 12. September 2018, 11:56:19 »

Der Straßenname unterstreicht die Lebendigkeit des Gartens:

Toll entdeckt  ;D
Gespeichert
Liebe Grüße

Jo

Veilchenblau 1

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 183
  • Bayern, WHZ 7
Re: Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #3252 am: 12. September 2018, 12:59:17 »

In meinen jungen Jahren haben wir uns über Blautannen usw. aufgeregt und nicht geahnt, dass es noch viel schlimmer geht.
Gespeichert
Liebe Grüße Ilse

Treasure-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9120
  • Klimazone 8a (100 m ü.NN)
Re: Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #3253 am: 13. September 2018, 19:38:45 »

Blautannen?! Ein wundervolles Gehölz!  ;D  Am richtigen Ort zur rechten Zeit.... ;)
Gespeichert
Liebe Grüße

Jo

maigrün

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1473
  • südöstlich von berlin
Re: Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #3254 am: 13. September 2018, 19:47:55 »

machen sich als stütze für eine clematis gut, wenn man sie bei 3,5 metern höhe kappt.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 215 216 [217]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de