Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: für "Vernunft" sind gärtner meist eher nicht so bekannt, kann das sein???  (rorobonn)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. November 2017, 18:16:18
Erweiterte Suche  
News: für "Vernunft" sind gärtner meist eher nicht so bekannt, kann das sein???  (rorobonn)

Neuigkeiten:

|27|1|Die Biomasse ist nur auch so eine wandelnde Ironie. (Frauenschuh)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Kew Rambler und Lykkefund  (Gelesen 237 mal)

Monarde

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
  • Klimazone 7b
Kew Rambler und Lykkefund
« am: 30. Oktober 2017, 11:05:27 »

moin,

ich möchte mir entweder die Rose Lykkefund oder Kew Rambler kaufen.
Sie wird im Halbschatten stehen und soll dort in einen Kirschbaum wachsen.

Gibt es Erfahrungen zu diesen Rosen?

Monarde

Gespeichert

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7184
  • Carpe diem!
Re: Kew Rambler und Lykkefund
« Antwort #1 am: 30. Oktober 2017, 11:22:57 »

Ich kenne nur Lykkefund und kann sie sehr empfehlen.  :)

Sie ist im Juni übervoll mit duftenden Spiegeleierblütenbüscheln. Jetzt zieren sie leckere, kleine, orange Hagebutten, die auch die Amseln für sich entdeckt haben.

So sah sie vor drei Jahren aus.

Und so dieses Jahr von der Straße her. Inzwischen hat Xavier sie vom Carport abgerissen.  :P
In Hintergrund blüht Ghislaine de Féligonde.
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

Crambe

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4981
  • Zollernalb (BW), 800m, Whz 6b
Re: Kew Rambler und Lykkefund
« Antwort #2 am: 30. Oktober 2017, 11:30:33 »

Die 'Lykkefund' steht hier an der Nordwestseite des Hause und bekommt im Hochsommer ab Spätnachmittag etwas Sonne ab durch die Blätter einer Eberesche. Sie blüht fleißig und ist auch sehr wüchsig. Ich würde sie wieder kaufen, zumal sie hier völlig winterhart  und problemlos ist.
Bei einem ehemaligen Forumsmitglied wuchs sie auch durch einen Kirschbaum auf der Nordostseite des Hauses und war ein Riesentrumm mit unzähligen Blüten.
Zu 'Kew Garden' kann ich nichts sagen, die habe ich nicht und auch nie mit Bewusstsein irgendwo gesehen.
Gespeichert
"Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." Shakespeare

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2476
  • BW, Stuttgart, 342m
Re: Kew Rambler und Lykkefund
« Antwort #3 am: 30. Oktober 2017, 11:33:55 »

Die Lykkefund ist eine sehr empfehlenswerte Rose, mit Duft, ohne Stacheln, sehr gesund, und schönen Hagebutten, sie blüht zwar nur einmal, dann aber überreich. Bei mir steht sie sonnig.
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2017, 11:43:20 von Dornroeschen »
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Nova Liz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7248
Re: Kew Rambler und Lykkefund
« Antwort #4 am: 30. Oktober 2017, 11:43:02 »

Lykkefund wird riesig,die Bienen lieben sie,sehr gesund und mit Schatten kommt sie gut klar.
Gespeichert

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2476
  • BW, Stuttgart, 342m
Re: Kew Rambler und Lykkefund
« Antwort #5 am: 30. Oktober 2017, 11:49:37 »

Ein zweiter Rambler steht noch bei mir,
Rambling Rektor, sehr stachelig, aber auch sehr schön.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17661
Re: Kew Rambler und Lykkefund
« Antwort #6 am: 30. Oktober 2017, 12:39:52 »

Lykkefund wächst bei mir an einem Pavillon im Halbschatten, sehr wenig Sonne.

Kew Rambler hatte ich auch, sie wuchs in eine riesige Zierkirsche auch halbschattig und war v.A. wüst, wenig Blüten viel Gestrüpp.  Lykkefund ist um Klassen besser. Meine war mal im Forums-Rosenkalender abgebildet.
Gespeichert

Monarde

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
  • Klimazone 7b
Re: Kew Rambler und Lykkefund
« Antwort #7 am: 30. Oktober 2017, 14:41:13 »

da fällt die Entscheidung nicht schwer. Danke :)
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de