Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer liebt, der hat den Schlüssel zur letzten Wahrheit gefunden; wer hasst, steht vor dem Nichts (Martin Luther King)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. September 2019, 12:50:11
Erweiterte Suche  
News: Wer liebt, der hat den Schlüssel zur letzten Wahrheit gefunden; wer hasst, steht vor dem Nichts (Martin Luther King)

Neuigkeiten:

|22|11|:D namen sind eben nicht nur schall und rauch. ich entsinne mich noch gut, dass ich die rose roy black mir bestimmt nie hätte in den garten setzen wollen...ein synonym dieser rose ist karen blixen; das ging sofort ;D ;D ;D ;D ;D (rorobonn)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Actinidia kolomikta  (Gelesen 1393 mal)

pjoter petrowitsch

  • Gast
Actinidia kolomikta
« am: 10. Februar 2005, 15:19:06 »


http://www.rojaussodai.lt/tema.php?s=131

Hä??... jetzt hab ich endlich Actinidia kolomikta - Krupnoplodnaja-
aber so wies aussieht muß ich auch noch ?litauisch? lernen um mich
mit der zu unterhalten?

Hat zufällig sonst jemand Erfahrungen mit der Sorte und ist
der deutschen Sprache mächtig?

PP
Gespeichert

Re-Mark

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1788
  • Ich brauche mehr Platz...!
Re:Actinidia kolomikta
« Antwort #1 am: 10. Februar 2005, 16:14:52 »

Hat zufällig sonst jemand Erfahrungen mit der Sorte und ist
der deutschen Sprache mächtig?

Du meinst 'der litauischen Sprache mächtig', oder? Mein Urgroßvater ist leider tot, er konnte Litauisch. Aber hast du schonmal versucht, denen eine Mail auf Englisch zu schicken?
Gespeichert

pjoter petrowitsch

  • Gast
Re:Actinidia kolomikta
« Antwort #2 am: 10. Februar 2005, 16:35:26 »

Englisch geht natürlich auch, aber dacht eigentlich jemand könnt
so den wesentlichen Inhalt der Seite rüberbringen.
Bin aber an anderer Stelle auch englisch fündig geworden,
soll also die A. kolomikta also bis 40 Grad minus aushalten, allerdings
bei frühem Austrieb Spätfröste nicht mögen.
Und wenn ich mich nicht verlas, soll der Vitamin-C-Gehalt
das 10-fache der Hayward Kiwi betragen.
Wär ja schon ganz ordentlich, zumal auch der Geschmack
gelobt wird.


PP
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de