Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hagel, Dürre, Spätfrost oder Corona - irgendwas ist halt immer... (dmks)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
10. Juli 2020, 15:07:34
Erweiterte Suche  
News: Hagel, Dürre, Spätfrost oder Corona - irgendwas ist halt immer... (dmks)

Neuigkeiten:

|5|11|Es gibt drei Sorten von Menschen: solche, die sich zu Tode sorgen; solche, die sich zu Tode arbeiten; und solche, die sich zu Tode langweilen.  Winston Churchill

Seiten: 1 [2] 3   nach unten

Autor Thema: Der Name der Rose.....  (Gelesen 8445 mal)

mara

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1184
Re:Der Name der Rose.....
« Antwort #15 am: 16. Dezember 2003, 20:55:11 »

"Veilchenblau" ist doch ein schöner Name. Oder? Ich habe mal im GW gesehen, dass viele englischsprachige Rosenliebhaber den Namen total faszinierend finden. (Wobei ich mir nicht vorstellen möchte, wie sie ihn aussprechen.) Witzigerweise hatte einer eine Übersetzung parat: Weil "veil" auf Englisch Schleier heißt, behauptete er, dass Veilchenblau soviel bedeute wie kleiner blauer Schleier. Auch hübsch.
Gruß, Mara
Gespeichert

Silvia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5398
Re:Der Name der Rose.....
« Antwort #16 am: 16. Dezember 2003, 20:59:21 »

Ja, jetzt wo du es sagst, Mara, muss ich ja doch lachen. Plötzlich musste ich bei 'Veilchenblau' an 'sternhagelvoll' denken. Komisch. Auf die Idee bin ich noch nie gekommen. :D :-X 8)

LG Silvia
Gespeichert
Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst.

mara

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1184
Re:Der Name der Rose.....
« Antwort #17 am: 16. Dezember 2003, 21:03:52 »

Na prima. Jetzt hast du mir den Namen für immer versaut. :( ;D . Und unter dem Veilchen stelle ich mir nun auch das Ergebnis der Kneipenschlägerei vor. Zum Glück habe ich die Rose nicht...
Mara
Gespeichert

Silvia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5398
Re:Der Name der Rose.....
« Antwort #18 am: 16. Dezember 2003, 21:11:02 »

Ach Mara, nimm es doch nicht so ernst! :)

Ich habe die Rose in meinem Garten und finde sie wunderschön! Sie blüht zwar nur einmal, dafür aber selbst im Schatten - allerdings nicht blau sondern lila! :)

LG Silvia
Gespeichert
Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst.

Louise

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Der Name der Rose.....
« Antwort #19 am: 16. Dezember 2003, 22:12:33 »

Ob nun sternhagelvoll oder auch nicht, bei ausreichendem Platz sollte man immer eine Veilchenblau im Garten haben!! Muss man noch nicht mal mit einem Schleier abdecken, weil die ist zu schön dafür!!!
Gespeichert

Caracol

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
  • Live your dreams!
    • Nicht der Rede wert
Re:Der Name der Rose.....
« Antwort #20 am: 16. Dezember 2003, 23:21:50 »

Ich hab's! Der ideale Name für eine Rose ist doch "Raubritter". Dann weiß man gleich, dass man sich die Hände an der Pflanze aufreißen wird. ;D
Gespeichert
Klimazone 8b - Südengland - 60m ü. NN

Silvia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5398
Re:Der Name der Rose.....
« Antwort #21 am: 16. Dezember 2003, 23:27:32 »

Heißt die bei euch etwa auch so? 8)

LG Silvia
Gespeichert
Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst.

Elfe

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 81
  • Südseitige Dachterrasse, Wien
    • Schuschels Welt - Reisen, Garten, Fotografieren
Re:Der Name der Rose.....
« Antwort #22 am: 16. Dezember 2003, 23:32:24 »

Also der Un-Name schlechthin ist für mich "Atombombe" (Kordes 1953 aka Velvet Robe). Könnt' ich nur mit ihrem zweiten Namen ansprechen.

Dazu, dass meine 1. "The Fairy" war, hat auch der Name ein klein wenig beigetragen.

Und bei meiner Grimaldi muss ich mich immer bemühen, nicht an Fürst Rainier oder Prince Albert zu denken ;D
Gespeichert
liebe Grüße,
Elfe

Caracol

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
  • Live your dreams!
    • Nicht der Rede wert
Re:Der Name der Rose.....
« Antwort #23 am: 16. Dezember 2003, 23:42:29 »

Heißt die bei euch etwa auch so? 8)

Silvia, wenn du mich meintest... Ja, diese Kordes-Züchtung kann man hier beim David Austin Roses bestellen:
Zitat
Raubritter, David Austin Recommended Variety
Gespeichert
Klimazone 8b - Südengland - 60m ü. NN

Silvia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5398
Re:Der Name der Rose.....
« Antwort #24 am: 16. Dezember 2003, 23:45:30 »

Caracol, was stellt sich ein Engländer denn darunter vor? Das würde mich jetzt wirklich interessieren. Nicht, dass so unterschiedliche Assoziationen wie bei Veilchenblau auftreten. ;)

LG Silvia
Gespeichert
Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst.

Caracol

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
  • Live your dreams!
    • Nicht der Rede wert
Re:Der Name der Rose.....
« Antwort #25 am: 16. Dezember 2003, 23:47:36 »

Mit Schneekoppe ging´s mir ganz genauso ;D Zum Glück heißt sie ja auch noch Snow Pavement ;)

Ja, so ist das mit den Fremdsprachen. Für mich klingt Snow Pavement echt total banal. Da wäre mir Schneekoppe aber lieber. Stellt euch vor, die Rose würde "Schneebürgersteig" heißen. Na, das wäre doch wirklich romantisch! ;)



Gespeichert
Klimazone 8b - Südengland - 60m ü. NN

Felizia

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
  • Ich freue mich,euch hier zu treffen!!
Re:Der Name der Rose.....
« Antwort #26 am: 17. Dezember 2003, 11:19:30 »

Andrea, wo gibt es denn das 'Hirzeprinzchen' zu kaufen?
Der Name ist ja zu süß und wenn die Rose dann auch noch nett ist,will ich sie auch!

Gruß Felizia
Gespeichert

Beate

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3415
Re:Der Name der Rose.....
« Antwort #27 am: 17. Dezember 2003, 17:55:37 »

Als ich "Orpheline de Juillet" las - da musste ich diese Rose haben, ich hatte natürlich sofort hoche Erwartungen - ich wurde nicht enttäuscht ;D
« Letzte Änderung: 17. Dezember 2003, 17:56:17 von Beate »
Gespeichert
VLG - Beate

sib

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
  • Ich mag auch dieses Forum!
Re:Der Name der Rose.....
« Antwort #28 am: 17. Dezember 2003, 23:31:10 »

Boah, Beate, ist die toll! Stimmen die Farben?
Bei Schultheis http://firma.neometus.de/shop/index.php?art=rosen&page=det&sysid=521 hat sie eher einen Magenta-Stich.
Laut Helpmefind http://www.helpmefind.com/rose/pl.php?n=10967 gibt es auch noch eine Chinensis-Rose gleichen Namens.
Ich liebe diese dunklen Roten!
LG, sib
Gespeichert

Raphaela

  • Gast
Re:Der Name der Rose.....
« Antwort #29 am: 18. Dezember 2003, 12:23:52 »

Prinz Hirzeprinzchen gibt es bei Herrn Weingart, ist ein schöner, kleinerer Rambler, der auch noch toll duftet.

Wer diese grauenerregende "Schneekoppe"-Werbung von früher kennt, der hat unweigerlich ein Ressentiment gegen diese schöne Rose und findet nahezu jeden anderen Namen besser ;-)

Französische Namen sind eigentlich immer schön, aber manchmal doch etwas lang für Altersheimer-Kranke: Mit Berthe Dumesnil de Montchavau z.B. hab ich ab und zu schon Probleme, zumal sie in der Nähe von Berthe Baron steht, von den vielen, verschiedenen Marguerites und Baronessen ganz zu schweigen ;D
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de