Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: für "Vernunft" sind gärtner meist eher nicht so bekannt, kann das sein???  (rorobonn)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. November 2017, 18:05:19
Erweiterte Suche  
News: für "Vernunft" sind gärtner meist eher nicht so bekannt, kann das sein???  (rorobonn)

Neuigkeiten:

|21|9|... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Kneipp-im eigenen Garten?  (Gelesen 4165 mal)

Finsteraarhorn

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
  • Ich liebe dieses Forum!
Kneipp-im eigenen Garten?
« am: 13. Februar 2005, 12:09:23 »


Hallo,


ich beschäftige mich gerade mit dem Thema und würde gerne einen Teil des Garten´s danach gestalten:

-Wassertretbecken
-Armspülungen
-Farbengarten
-Aromagarten
-Arzneipflanzen

und das ganze auf 20 -30qm.

Bin zwar schon reichlich am googeln-mich würde aber interessieren ob jemand von euch Erfahrungen, Anregungen, Literaturtip´s ... zu dem Thema hat.


Gruss Finsteraarhorn
Gespeichert
LG Finsteraarhorn

fisalis

  • Gast
Re:Kneipp-im eigenen Garten?
« Antwort #1 am: 14. Februar 2005, 08:15:30 »

Kannst ja mal die öffentlichen Termalbäder zum Vorbild nehmen. In Leukerbad z.B. gibts eine breite Auswahl an modernem und historischem Anschauungsmaterial zum Nachbauen. Aufwändig stell ich mir die ganzen Wasserleitungen vor. Aber vielleicht willst du ja was simples. Dann genügt ein Becken mit kaltem und eins mit warmem Wasser, wo du die Arme und Füsse reinhalten kannst ;).
Gespeichert

Heinone

  • Gast
Re:Kneipp-im eigenen Garten?
« Antwort #2 am: 14. Februar 2005, 10:04:34 »

Jetzt wollt' ich gerade den Tip geben, mal die modellhafte Garten-Kneippanlage im Essener Grugapark anzugucken, Finsteraarhorn, da sehe ich, daß du -- nun ja, ziemlich 8) weit weg von Essen wohnst.

Stark im Kommen hier, die Schweizer :D.
Ein nachträgliches Hallo!

Das mit der Gruga gilt dann für die Reisefreudigen ;D.
Gespeichert

Finsteraarhorn

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Kneipp-im eigenen Garten?
« Antwort #3 am: 14. Februar 2005, 10:20:26 »

Ja Danke,


falls ich mal in der Gegend bin schau ich´s mir sicher mal an. :)
Solche Anlagen hat´s in der Schweiz auch reichlich-muss im Frühjahr mal ne Exkursion starten-denk ich.

Hatte gehofft daß schon jemand Erfahrungen damit gemacht hat.

Na gut ich bleib am Ball.


Gruss Finsteraarhorn

P.S. Hier noch ein paar Schweizer Anlagen. ;)


http://www.kneipp.ch/anlagen/anlagen-seite.html

[size=0]Ich mal deinen Link geändert, weil der nicht klappte, Finsteraarhorn. Wichtig: Beim Posten von Links nie die Vorschaufunktion benutzen. Die Forumssoftware fängt dann zu Spinnen 8) an. Heinone.
[/size]
« Letzte Änderung: 14. Februar 2005, 10:51:03 von Heinone »
Gespeichert
LG Finsteraarhorn
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de