Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hagel, Dürre, Spätfrost oder Corona - irgendwas ist halt immer... (dmks)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
10. Juli 2020, 15:00:39
Erweiterte Suche  
News: Hagel, Dürre, Spätfrost oder Corona - irgendwas ist halt immer... (dmks)

Neuigkeiten:

|11|5|Maske + Abstand!  :)

Seiten: 1 [2] 3   nach unten

Autor Thema: Was war der Auslöser?  (Gelesen 6543 mal)

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10435
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re:Was war der Auslöser?
« Antwort #15 am: 13. Dezember 2003, 11:44:22 »

Bei mir bleibt die Site von Beate auch bei 53% hängen ... muss an Yahoo liegen.

Schade. Ich probiere es später noch einmal.

Thomas
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Beate

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3415
Re:Was war der Auslöser?
« Antwort #16 am: 13. Dezember 2003, 13:10:28 »

Hm, das ist ja nun wieder merkwürdig, habe es gerade versucht und schwupp - bin sofort bei meinen Fotoalben gelandet.

Bitte nochmal versuchen. Wenn's wieder nicht klappt, muss ich mir da mal das Hirn zerbröseln, woran das wohl liegen könnte.

Ich werde in nächster Zeit noch Fotos aus den Anfängen und aus diesem Jahr einstellen - vorher - nachher kann ja auch ganz interessant sein.

VLG - Beate
Gespeichert
VLG - Beate

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10435
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re:Was war der Auslöser?
« Antwort #17 am: 13. Dezember 2003, 13:19:38 »

Beate, ich hab's nochmal versucht, dasselbe Ergebnis: Bleibt bei 53% hängen.

Kann es vielleicht sein, dass der Link es nur dann tut, wenn man bei Yahoo angemeldet ist? Ggf. muss man für nicht Angemeldete einen anderen Link anlegen ...

Ich kenne mich leider mit diesem ganzen Yahoo-Zeug überhaupt nicht aus.

Mit im Dunkeln tappenden Grüßen
Thomas
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Beate

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3415
Re:Was war der Auslöser?
« Antwort #18 am: 13. Dezember 2003, 13:36:26 »

Wie es scheint, hat Yahoo heute klammheimlich die http geändert >:(, ist mir nicht aufgefallen: Komischerweise konnte ich ja aber auch unter der alten Adresse gucken und bei planten hat das immer gut geklappt - ich verstehe wieder mal die Welt nicht mehr ??? . Habe just die neue Adresse hinterlegt, vielleicht klappt es nun?

Sonst muss ich die nächsten Tage mühsam ein paar Fotos einscannen und hier einstellen - aber für Euch scheue ich ja sozusagen keine Mühen :-*.

VLG - Beate

Gespeichert
VLG - Beate

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10435
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re:Was war der Auslöser?
« Antwort #19 am: 13. Dezember 2003, 13:49:11 »

Hallo Beate, leider immer noch dasselbe Ergebnis.

Es funktioniert übrigens auch nicht, wenn ich den Link aus Deinem Profil kopiere und ihn direkt in die Adresszeile des Browsers eingebe (verschiedene Browser ausprobiert, mit / ohne JavaScript).

 :(

Thomas
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Beate

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3415
Re:Was war der Auslöser?
« Antwort #20 am: 13. Dezember 2003, 18:10:22 »

Ach, das ist ja zum Heulen :'(

Da muss ich wohl tatsächlich ran an den Scanner - dauert aber ein paar Tage.

Grummelnde Grüße

Beate
Gespeichert
VLG - Beate

Elfe

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 81
  • Südseitige Dachterrasse, Wien
    • Schuschels Welt - Reisen, Garten, Fotografieren
Re:Was war der Auslöser?
« Antwort #21 am: 13. Dezember 2003, 18:41:24 »

Hallo Beate,

nicht weinen!!!! Würde Dir ein anderer "Dienst" das Scannen ersparen? Wir haben unsere Fotos auf Webshots, die auch einen limitierten, dafür aber kostenlosen FREE Account anbieten. Schau mal hier - vielleicht eine Alternative für Dich (p.s. habe kein kommerzielles Interesse daran, gel)
« Letzte Änderung: 13. Dezember 2003, 18:42:34 von Elfe »
Gespeichert
liebe Grüße,
Elfe

Beate

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3415
Re:Was war der Auslöser?
« Antwort #22 am: 17. Dezember 2003, 17:44:19 »

So, hier also das erste Foto vom Eingangsbereich.
Gespeichert
VLG - Beate

Beate

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3415
Re:Was war der Auslöser?
« Antwort #23 am: 17. Dezember 2003, 17:45:58 »

und von Veilchenblau im großen Terrassenbeet
Gespeichert
VLG - Beate

Beate

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3415
Re:Was war der Auslöser?
« Antwort #24 am: 17. Dezember 2003, 17:52:59 »

Ein Ausschnitt aus dem großen Terrassenbeet

vom hinteren Gartenteil und vom Vorgarten muss ich noch ein paar Fotos rauswühlen und einscannen - also more to come.

VLG - Beate
Gespeichert
VLG - Beate

Beate

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3415
Re:Was war der Auslöser?
« Antwort #25 am: 02. Januar 2004, 12:33:33 »

Mir fiel da noch ein, dass ein Foto von Gloire de Dijon und Sombreuil mich dann endgültig davon überzeugt hat, das sich dringend Rosen im Garten pflanzen müsste.

Ist schon komisch, dass sind ausgerechnet die Rosen, die mir irgendwie nicht gewogen sind und bei mir leider immer mickern :'(. Dabei liebe ich sie doch so sehr und stosse hier wie es aussieht auf wenig Gegenliebe. :(

VG- Beate
Gespeichert
VLG - Beate

Raphaela

  • Gast
Re:Was war der Auslöser?
« Antwort #26 am: 05. Januar 2004, 13:16:13 »

Bei mir war der Auslöser Renate Philipps Garten hier im Dorf Die Rambler in den Bäumen, die überschäumend blühenden, großen Alba-, Gallica- und Damaszenerrosensträucher, der extreme Duft der Bourbonrosen u.a. haben mir die Augen afür geöffnet, daß Rosen nicht nur stakselige, grellbunte und empfindliche Teile sein müssen ;)

Meine Gloire de Dijon hat sich wieder ganz gut berappelt, seit sie im Topf steht (mal sehen, wie sie darin den Winter übersteht) und die beiden "Sombreuils" (wahrscheinlich ist diese, seit langer Zeit unter diesem Namen gehandelte Sorte, gar nicht die ursprüngliche) machen sich auch ganz gut Bei Renate hat sie allerdings den letzten Winter leider nicht überlebt....
Gespeichert

Stefan

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 105
Re:Was war der Auslöser?
« Antwort #27 am: 06. Januar 2004, 17:10:10 »

Hallo Beate,
wer sagt, dass hier niemand deine Schwärmerei für 'Gloire de Dijon' und 'Sombreuil' teilt ;D? Ich habe die Gloire nun seit 3 Jahren im Halbschatten auf der Ostseite stehen und so langsam entwickelt sie sich zu der Pflanze, die ich mir vorgestellt habe. Aktuelle Höhe derzeit ca. 2,5m und seit dem letzten Sommer verzweigt sich das Ganze auch ein bisschen mehr und blüht - traumhaft... Und 'Sombreuil' habe ich im letzten Sommer eigenhändig von Branchi aus Italien importiert und gleich neben die Gloire gepflanzt. Jetzt hoffe ich auf massenweise Blüten und Wachstum im kommenden Sommer und dass sie irgendwann so ausschaut, wie auf dem Bild von der Rückseite des Branchi-Katalogs, dass ich unten angehängt habe.

Viele Grüße
Stefan
« Letzte Änderung: 06. Januar 2004, 17:10:59 von Stefan »
Gespeichert
"Won't you come into my garden - I would like my roses to see you."
Richard B. Sheridan

Beate

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3415
Re:Was war der Auslöser?
« Antwort #28 am: 11. Januar 2004, 17:44:36 »

Na, Stefan, wenn meine Sombreuil so wie auf diesem Foto aussehen würde - wäre ja traumhaft. Meine ist ein Mickerding (schon die zweite von Schultheis, die erste kam nicht mal über den Winter), dass irgendwie partout nicht wachsen will. Ich werde es an einem anderen Platz mit einer weiteren Sombreuil von einem anderen Lieferanten versuchen - so schnell gebe ich nicht auf, alle guten Dinge sind bekanntlich drei.

Ebenso mit Gloire de Dijon, nun habe ich ja schon zwei nebeneinander gesetzt und immer ist es noch ein Trauerspiel, von 2,5 m kann ich nur träumen, über 1,40 m sind meine noch nicht hinaus. Ich will es auch mal mit der Topfkultur versuchen - irgenwie muss ich doch mal zu einem schönen Exemplar kommen.

VLG - Beate
Gespeichert
VLG - Beate

subrosa

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 174
  • Bin gespannt!
Re:Was war der Auslöser?
« Antwort #29 am: 14. Januar 2004, 21:06:57 »

Bei mir fing es mit einem Rosenbuch an das ich mit 16 geschenkt bekommen habe und leider nicht mehr besitze (DDR-Produktion), danach habe ich dann meine ersten zwei Rosen in Mutters Garten gepflanzt: Mrs. John Laing und Frau Karl Druschki (letztere hat mich immer geärgert weil sie so verklebt), dann kam die Staudenphase über Jahre und erst meine Diplomarbeit hat mich dann so richtig infiziert. Leider muss ich meine Rosen alle in Töpfen ziehen und bin deshalb in puncto Stückzahl beschränkt, aber ich habe den Vorteil die Gärten unserer Kunden und die meiner Geschwister als Versuchsfeld benutzen zu können.
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de