Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: In diesen Thread kann ich nicht reinschauen, ohne den Spontandrang zu unterdrücken, beim hiesigen Baustoffhandel einige Dutzend Kubikmeter Splitt zu ordern. (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
29. November 2020, 08:28:27
Erweiterte Suche  
News: In diesen Thread kann ich nicht reinschauen, ohne den Spontandrang zu unterdrücken, beim hiesigen Baustoffhandel einige Dutzend Kubikmeter Splitt zu ordern. (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|11|12|Man muß schon sein eigenes Glück schmieden, aber nicht andere als Amboss benutzen. (Unbekannt)

Seiten: 1 2 [3]   nach unten

Autor Thema: Belgische Hecke  (Gelesen 9178 mal)

Ayamo

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 754
  • Berlin/Potsdam, 7a, 35 m, Sand, 580 mm, 2500°
Re: Belgische Hecke
« Antwort #30 am: 24. April 2020, 22:56:15 »

Sieht wirklich toll aus!
 :D

Und neben der Optik ist die Schräge ja grundsätzlich positiv für die Erziehung als Obstgehölz. Feine Sache.
Gespeichert
Im schlechtesten Raum/ pflanz einen Baum/ und pflege sein!/ er bringt dir's ein. (J. L. Christ)

Eckloff

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Belgische Hecke
« Antwort #31 am: 31. Oktober 2020, 17:38:39 »

Ich habe die Beschreibungen hier und an anderer Stelle zum Anlass genommen, mich an einer Belgischen Hecke zu versuchen. Das Spalier steht so einigermaßen (die schrägen Drähte fehlen noch, weil ich die nun doch anders befestigen wollte) und da die Bäume da sind, wollte ich mich jetzt an Pflanzen machen.

Vor der Dämmerung habe ich nur noch einen Baum geschafft und den direkt beim Pflanzen auf 40 cm gekappt. Jetzt bin ich danach doch etwas verunsichert, ob das als Pflanzschnitt im Herbst richtig war oder ob ich das doch besser erst im Frühjahr gemacht hätte. Kann mich da jemand beruhigen (oder mir sagen, dass ich das bei den anderen sieben besser anders mache  ;) )?
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2020, 17:42:51 von Eckloff »
Gespeichert

Brezel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 573
Re: Belgische Hecke
« Antwort #32 am: 01. November 2020, 10:37:53 »

Nicht dass ich was von Spalier verstünde... aber wenn der Austrieb angeregt werden soll, würde ich erst im Februar oder Anfang März schneiden.
Gespeichert
Heutzutage brauch man kein Akkusativ mehr.
Seiten: 1 2 [3]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de