Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes. (Salvador Dali)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Juni 2021, 16:16:19
Erweiterte Suche  
News: Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes. (Salvador Dali)

Neuigkeiten:

|2|7|Da tun sich ja ganz neue Suizidmöglichkeiten auf: Verrottung in eigenem Kompost. (Dunkleborus)

Seiten: [1] 2 3 ... 11   nach unten

Autor Thema: Teerosen 2012  (Gelesen 20128 mal)

martina.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7369
  • Mittlerer Niederrhein | 8a | 80 m
Teerosen 2012
« am: 01. Januar 2012, 14:05:23 »

Bei der Fortsetzung der Teerosen 2011 darf eine besondere Dame natürlich nicht fehlen :D :D :D



Lady Hillingdon









Mme Pierre Perny



Miss Alice de Rothschild

Gespeichert
Ganzjährig Sommerzeit bitte
=^..^=

martina.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7369
  • Mittlerer Niederrhein | 8a | 80 m
Re:Teerosen 2012
« Antwort #1 am: 05. Februar 2012, 18:10:06 »

Lady Hillingdon - gefriergetrocknet :-\



Gespeichert
Ganzjährig Sommerzeit bitte
=^..^=

juttchen

  • Gast
Re:Teerosen 2012
« Antwort #2 am: 05. Februar 2012, 19:05:40 »

Ich bin mal gespannt, wie sich meine halten wird. Zwei waren mir schon "abhanden" gekommen.
Gespeichert

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8595
  • im saarland dehemm
Re:Teerosen 2012
« Antwort #3 am: 06. Februar 2012, 21:58:21 »

martina., deine lady ist einfach unanständig (das geheimnis zum erfolg oftmals - sie hälts offenbar mit ihrem historischen vorbild 8) )
Gespeichert

martina.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7369
  • Mittlerer Niederrhein | 8a | 80 m
Re:Teerosen 2012
« Antwort #4 am: 06. Februar 2012, 22:01:39 »

Protest :o :o :o

Sie ist hochanständig, immer gut angezogen, trägt fast volles Laub. Auch wenn das jetzt etwas ähem crisp daherkommt. ;D ;D ;D ;) 8)
Gespeichert
Ganzjährig Sommerzeit bitte
=^..^=

Loli

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1280
    • Sechzehn Eichen Rosenschätze
Re:Teerosen 2012
« Antwort #5 am: 06. Februar 2012, 22:54:40 »

Seien wir mal ehrlich ::), auch eine Lady Hillingdon kann es himmeln, wenn der Standort nicht passt :'(. Sie ist schon sehr hart, mag aber keinen (eiskalten) Wind und von unten kommt im Frühling nichts, wenn sie in Staunässe steht.
Gespeichert
Man flieht die Farben, weil es so schwer ist, sich ihrer mit Geschmack und Anmut zu bedienen.
(Johann Wolfgang von Goethe)

zwerggarten

  • Gast
Re:Teerosen 2012
« Antwort #6 am: 07. Februar 2012, 06:31:10 »

das allerschlimmste aber ist, wenn sie jahrelang scheiß-winter überlebt, aber nicht einmal dazwischen blüht. so wie meine kletternde das bisher tat. :P :-\
Gespeichert

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8595
  • im saarland dehemm
Re:Teerosen 2012
« Antwort #7 am: 07. Februar 2012, 21:04:42 »

 :-X :-X :-X
Gespeichert

Irisfool

  • Gast
Re:Teerosen 2012
« Antwort #8 am: 07. Februar 2012, 21:35:49 »

Meine beiden haben nach etlichen Zurückfrierwintern nun endlich dieses jahr beidseitig die Hälfte vom Rosengogen erobert. Mal schauen wo sie im Frühjahr ist. ::) :P
Nein, ich ärgere mich nicht mehr über den üblen Dauerfrost!!!!!
Gespeichert

marcir

  • Gast
Re:Teerosen 2012
« Antwort #9 am: 07. Februar 2012, 21:51:00 »

Meine beiden haben nach etlichen Zurückfrierwintern nun endlich dieses jahr beidseitig die Hälfte vom Rosengogen erobert. Mal schauen wo sie im Frühjahr ist. ::) :P
Nein, ich ärgere mich nicht mehr über den üblen Dauerfrost!!!!!

Ich schätze, immer noch am gleichen Ort, Irisfool. Vielleicht etwas bleicher. ???
Meine steht außer eine Anhäufelung völlig ungeschützt. Dabei ist sie letztes Jahr so richtig aus dem Busch gekommen und hat recht zugelegt. Leider reichte die Zeit nicht mehr, um alle zu ummanteln. Die Kälte (14 Minus) würde, würden sie wahrscheinlich noch wegstecken, allerdings der bissige Wind ist der Faktor, der wahrscheinlich entscheidet, welche Farbe, grün oder schwarz sie haben wird, werden.
Gespeichert

martina.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7369
  • Mittlerer Niederrhein | 8a | 80 m
Re:Teerosen 2012
« Antwort #10 am: 23. April 2012, 21:06:17 »

Einige Triebe sind mausetot, einige zeigten frischen Austrieb, der jetzt vertrocknet,
dieser hier sieht (noch :-X) ganz gut aus:



Lady Hillingdon

Gespeichert
Ganzjährig Sommerzeit bitte
=^..^=

Windsbraut

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2383
  • Der Zweck heiligt nicht die Mittel.
Re:Teerosen 2012
« Antwort #11 am: 23. April 2012, 22:17:41 »

Habe gestern die Gloire de Dijon doch bis zum Boden runtergeschnitten :-[ :-[
Die Triebe sahen bis oben gut und grün aus (ist noch keine große Pflanze, hab' sie erst seit letztem Jahr) - aber sie trieben und trieben nicht, die Augen erwachten nicht. Dann hatte ich den Eindruck, dass die Rinde langsam, langsam ihren prallen Glanz verliert ........ Da habe ich ganz vorsichtig stückchenweise von oben angefangen, mal zu gucken, wie das Mark ist.............Braun.

Nun gucken noch ein paar Zentimeter aus dem Boden, und auch da ist das Mark noch braun ......... Ich fürchte, mein erster GdD-Versuch ist damit gescheitert .............. :-[ :'(
Gespeichert
Herzlichst, Windsbraut

Erfolg verändert den Menschen nicht. Er entlarvt ihn.
Max Frisch

martina.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7369
  • Mittlerer Niederrhein | 8a | 80 m
Re:Teerosen 2012
« Antwort #12 am: 02. Mai 2012, 18:03:12 »

Hat noch jemand Teerosen? :-[

Hier lassen so einige Herrschaften immer noch jegliches Lebenszeichen vermissen:
- Mlle Franziska Krüger
- Mme Adolphe Dahair (falsche)
- Mrs Herbert Hawksworth
- Dr Grill

Alle anderen zeigen Lebenswillen und riskieren ein paar Äuglein.
Lady Hillingdon hat allerdings dieser Tage die Triebe eingebüßt, die keine/wenig Aktivität zeigten.
« Letzte Änderung: 02. Mai 2012, 18:03:35 von Martina. »
Gespeichert
Ganzjährig Sommerzeit bitte
=^..^=

Windsbraut

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2383
  • Der Zweck heiligt nicht die Mittel.
Re:Teerosen 2012
« Antwort #13 am: 02. Mai 2012, 18:17:58 »

Hat noch jemand Teerosen? :-[

Die einzige Teerose, die ich (nach dem Ableben der GdD) habe, ist auch die einzige Rose, die voll belaubt, ohne jeden Schaden dasteht und wohl nächste Woche die ersten Knospen öffnen wird: Perle des Jardins.
Sie steht allerdings nicht hier zuhause in 6b, sondern unten im Tal bei 8a. Hat aber diesen Winter ungeschützt im Kübel bei minus 14 Grad überstanden, vollsonnig. Die Austin-Rose daneben ist tot ..............

Versteh' einer die Schäden dieses Winters .............

Gespeichert
Herzlichst, Windsbraut

Erfolg verändert den Menschen nicht. Er entlarvt ihn.
Max Frisch

zwerggarten

  • Gast
Re:Teerosen 2012
« Antwort #14 am: 02. Mai 2012, 18:26:57 »

bei mir haben safrano und archiduc joseph hervorragend überlebt, bei mme jules gravereaux und clementina carbonieri hoffe ich noch, bei lady hillingdon ist was zu sehen, aber leider fast nichts, die kleine mme pierre perny sieht mausetot aus und von tipsy imperial concubine habe ich in den hellblauen vergissmeinnichtfluten noch nichts wiederentdecken können. ::) bunte mischung also. ;)
« Letzte Änderung: 02. Mai 2012, 18:28:31 von zwerggarten »
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 11   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de