Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hinter den Zäunen schwingt sich das Unkraut zum Schmuck der wüsten Ecken auf. (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Oktober 2020, 05:15:19
Erweiterte Suche  
News: Hinter den Zäunen schwingt sich das Unkraut zum Schmuck der wüsten Ecken auf. (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|29|8|Ich wollte lieben, ich wollte geliebt werden. Also verliebte ich mich. Mit anderen Worten: Ich machte mich zum Narren.  Albert Camus

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 7 8 [9]   nach unten

Autor Thema: Gräser großflächig verwenden  (Gelesen 35054 mal)

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2866
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Gräser großflächig verwenden
« Antwort #120 am: 08. Oktober 2020, 18:48:23 »

Es gibt diesen schönen Thread über Carex als groundcover  :)
Gespeichert
one day or day One - your choice!

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15559
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Gräser großflächig verwenden
« Antwort #121 am: 09. Oktober 2020, 07:58:34 »

Ach wie praktisch...Danke Dir  ;)
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1534
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Gräser großflächig verwenden
« Antwort #122 am: 09. Oktober 2020, 23:27:04 »

Jule, das Gras was Du auf dem Foto siehst, dürfte eher ein Japan Waldgras sein.
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15559
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Gräser großflächig verwenden
« Antwort #123 am: 10. Oktober 2020, 07:37:31 »

Ich schau mir alles gerne an  :D
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1534
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Gräser großflächig verwenden
« Antwort #124 am: 10. Oktober 2020, 08:16:02 »

Der großflächige Einsatz von Gräsern ist jedenfalls immer mehr Thema in der modernen Gartengestaltung.
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15559
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Gräser großflächig verwenden
« Antwort #125 am: 10. Oktober 2020, 08:31:15 »

Ich hab da eher praktische Gründe...und mir gefällt die Optik  ;)
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2292
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Gräser großflächig verwenden
« Antwort #126 am: 10. Oktober 2020, 09:08:21 »

Hakonechloa macht das von ganz alleine - das waren zwei Minipflänzchen! :)

Gespeichert
Ciao
Helga

Nova Liz

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15582
Re: Gräser großflächig verwenden
« Antwort #127 am: 10. Oktober 2020, 09:17:08 »

@helga  Ich bin auch Hakonechloa-Fan. :D Dieses Gras wirkt nicht nur über die Farbe und dem lässigen,aber doch kompakten Wuchs,es sieht fast das ganze Jahr über gut aus.
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15559
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Gräser großflächig verwenden
« Antwort #128 am: 10. Oktober 2020, 13:46:56 »

helga7:
Sieht prima aus...Im neuen Beet hab ich es auch, auch schon vereinzelt, ich denke mal, im nächsten Jahr kann ich da erneut zuschlagen.
Dieses Gras, Name fällt mir gerade nicht ein, hab ich auch schon geteilt und hoffe, es bald noch mal machen zu können.

Evergold...? Ich bin nicht sicher...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6880
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Gräser großflächig verwenden
« Antwort #129 am: 10. Oktober 2020, 14:01:23 »

Ja, sieht nach Carex oshimensis 'Evergold' aus.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15559
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Gräser großflächig verwenden
« Antwort #130 am: 10. Oktober 2020, 14:06:27 »

Habs mir fast gedacht, nach der Teilung ging es auch direkt wieder ab wie Schmitz-Katze, daher denke ich, das kann ich locker noch mal teilen...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.
Seiten: 1 ... 7 8 [9]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de