Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Mai 2019, 15:08:42
Erweiterte Suche  
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)

Neuigkeiten:

|14|2|Aber wo ist das Problem? Cyclamen, Kroken, Schneetropfen, Scilla mischtschenkoana und sogar der erste Märzenbecher sind offen. Und drei cm lange Bärlauchspitzen gibt es auch. Mindestens drei! (Dunkleborus)

Seiten: 1 ... 141 142 [143]   nach unten

Autor Thema: Clivien 2012-19  (Gelesen 149138 mal)

tomir

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2954
  • Saludos de España!
Re: Clivien 2012-19
« Antwort #2130 am: 26. April 2019, 22:55:38 »

Zum Glück verzeihen Klivien viel, heute habe ich dieses Exemplar aus der Ecke geholt. Ein wenig unhandlich ist sie mittlerweile. Die neueren gelben scheinen deutlich kompakter zu bleiben.
Eine meiner Citrina blüht z.Z. auch. Sie verzeihen wirklich sehr viel. Bei der Überwinterung standen sie zeiweise nur kurz über 0 °C.

Wunderschönes Bild Kossi!
Hier (Spanien) stehen sie seit vielen Jahren ganzjährig im Freien und haben auch schon Schnee und leichten Frost ertragen müssen, überlebt haben das bisher alle (ich hoffe das bleibt so).
Hier eine andere grosse Gelbe. Ob sie zu Gruppe 1 oder 2 gehört wird sich mir wohl nie erschliessen.
Gespeichert

kossi

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 337
    • Clivia, Klivie, Riemenblatt
Re: Clivien 2012-19
« Antwort #2131 am: 27. April 2019, 10:52:51 »

@ tomir

Das Problem hatte ich auch einmal. Mit dem Hinweis es sei eine Pflanze der Gruppe 2 habe ich einmal eine Pflanze bekommen.
Ungläubig wie ich bin habe ich sie mit dem Pollen einer anderen gelben Pflanze bestäubt. Bei Pflanzen aus der gleichen Gruppe
müssen die Sämlinge farblos sein, da ja gelbe Pflanzen erscheinen sollen. Wie auf dem Foto eindeutig zu sehen ist sind es
farbige Sämlinge. Es müssen also Pflanzen aus unterschiedlichen Gruppen sein. Der Hinweis auf die Gruppe 2 hat also seine
Berechtigung gehabt.

Gespeichert
Geld wird es immer wieder geben, an Lebenstagen wird es fehlen !

kossi

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 337
    • Clivia, Klivie, Riemenblatt
Re: Clivien 2012-19
« Antwort #2132 am: 04. Mai 2019, 14:33:17 »

Eine C.miniata in Blüte. Sie steht in einem Maurerkübel.

Gespeichert
Geld wird es immer wieder geben, an Lebenstagen wird es fehlen !

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5467
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Clivien 2012-19
« Antwort #2133 am: 04. Mai 2019, 14:59:55 »

Ist das deine Älteste?
Wie alt ist sie?
« Letzte Änderung: 04. Mai 2019, 15:03:04 von Dornroeschen »
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

kossi

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 337
    • Clivia, Klivie, Riemenblatt
Re: Clivien 2012-19
« Antwort #2134 am: 04. Mai 2019, 16:44:12 »

Ganz genau kann ich es nicht sagen. Sie ist 7 oder 8 Jahre alt. Das ist für Klivien recht jung. Es war aber ein Kindel von einer Pflanze die weit über 60 Jahre alt sein soll. Man konnte es mir nicht genau sagen, weil die eigentliche Besitzerin bereits verstorben war.
Gespeichert
Geld wird es immer wieder geben, an Lebenstagen wird es fehlen !

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5467
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Clivien 2012-19
« Antwort #2135 am: 04. Mai 2019, 17:16:39 »

In dieser Form sehen sie den Klivienstandorten in Südafrika sehr ähnlich, was mir sehr gut gefällt.
Meine große und kindelfreie Multipetale hat sich langsam berappelt und Wurzeln gebildet.
Fast alle Kindel, es waren Viele, konnten vermittelt werden.
Ich kann sie wieder alleine die Treppe hoch befördern, was sehr angenehm ist, dank Styropor im gleichen Topf.

Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

kossi

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 337
    • Clivia, Klivie, Riemenblatt
Re: Clivien 2012-19
« Antwort #2136 am: 07. Mai 2019, 12:45:36 »

In dieser Form sehen sie den Klivienstandorten in Südafrika sehr ähnlich, was mir sehr gut gefällt.
Meine große und kindelfreie Multipetale hat sich langsam berappelt und Wurzeln gebildet.
Fast alle Kindel, es waren Viele, konnten vermittelt werden.
Ich kann sie wieder alleine die Treppe hoch befördern, was sehr angenehm ist, dank Styropor im gleichen Topf.

Wie die Klivien in Südafrika in der Wildnis stehen kann man auf dem Header meiner Seite sehen.
Was machst Du mit dem Styropor im Topf? Ist es nur Füllmasse oder verwendest Du es zur Bodenauflockerung?

Als Ergänzung zum dem obigen Bild der Sämlinge noch einmal ein Foto der beiden gekreuzten Gelben. Zu sehen ist an den
Blüten kein Unterschied Sie bringen aber nur farbige Sämlinge. Sie stammen also aus unterschiedlichen gelben Gruppen.

Gespeichert
Geld wird es immer wieder geben, an Lebenstagen wird es fehlen !

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5467
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Clivien 2012-19
« Antwort #2137 am: 07. Mai 2019, 12:50:19 »

Styropor ist Füllmaterial im Topf.
Da ich den gleichen Topf verwendet habe und die Klivien 90% der Wurzeln beraubt wurden und somit viel weniger Platz brauchen, habe ich Gewicht gespart.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

kossi

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 337
    • Clivia, Klivie, Riemenblatt
Re: Clivien 2012-19
« Antwort #2138 am: 11. Mai 2019, 09:14:19 »

Styropor ist Füllmaterial im Topf.
Da ich den gleichen Topf verwendet habe und die Klivien 90% der Wurzeln beraubt wurden und somit viel weniger Platz brauchen, habe ich Gewicht gespart.
Das ist eine gute Idee. Man braucht dann nicht immer mit vielen Töpfen "jonglieren".

Hier mal die Pflanze von Dir. Sie hat sich prächtig entwickelt und für die erste Blüte ist sie gut.



Hier noch einmal der Blütenstand.

Gespeichert
Geld wird es immer wieder geben, an Lebenstagen wird es fehlen !

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5467
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Clivien 2012-19
« Antwort #2139 am: 12. Mai 2019, 12:26:06 »

Ja, sie hat sich gut etabliert, sieht schön aus, bei deiner guten Pflege... ;),
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung
Seiten: 1 ... 141 142 [143]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de