Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Reden ist das eine, manchmal ist auch zuhören angebracht. Und Reden wie auch Zuhören nutzt sowieso nichts, wenn man nicht imstande ist zu verstehen. (celli)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Juni 2018, 00:01:46
Erweiterte Suche  
News: Reden ist das eine, manchmal ist auch zuhören angebracht. Und Reden wie auch Zuhören nutzt sowieso nichts, wenn man nicht imstande ist zu verstehen. (celli)

Neuigkeiten:

|3|6|Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.  (Mahatma Gandhi)

Banner Gartenrot
Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Kann Salbei schimmeln?  (Gelesen 9803 mal)

Feder

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4047
  • Liebe Grüsse Maria
Re:Kann Salbei schimmeln?
« Antwort #15 am: 21. Januar 2012, 21:20:25 »

Es gibt aber doch viele verschiedene Salbeiarten. Gewöhnlicher Salbei überwintert bei mir auch problemlos im Garten, aber diese schönen Duftsorten zum Räuchern wie salvia apiana, die sind schwierig.
Gespeichert
Das Natürliche bleibt immer gleich. Das Normale ändert sich alle 100 km oder alle paar Jahre.
  Pat Parelli

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14631
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Kann Salbei schimmeln?
« Antwort #16 am: 21. Januar 2012, 21:32:04 »

Von Salvia apiana habe ich auch einen großen Topf mit einigen Pflanzen beim Überwintern im Atelier. Das scheint ihm nicht besonders zu gefallen. Es ist hell und kühl.

Hoffentlich blühen die dieses Jahr. Samen sind leichter aufzuheben.
Stecklinge im Wasser gehen regelmäßig ein. Ich versuch es aber noch mal im Frühling. Die Stengel sind innen sehr hohl mit dünnen Wänden. Vielleicht versuch ich es mit verholzten Teilen die haben mehr Substanz.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

motoguzzi14

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 111
  • Wer will, der kann, wer nicht will, muß. Seneca
Re:Kann Salbei schimmeln?
« Antwort #17 am: 21. Januar 2012, 21:59:46 »

Aktuell sieht mein Rosmarin sehr schlecht aus. Irgendwie ist es sicher möglich, diese Kräuter zu überwintern. In einem Glashaus etwa (evtl. mit etwas Zusatzbeleuchtung), in de die Temperaturen nicht zu tief sinken und man natürlich auch nicht das Gießen vergisst, bloss weil Winter ist.
Die Gärtner werde ihre Tricks haben. Ich scheiter aber leider in 99% meiner Überwinterungsversuche :'(

Da bin ich ja auf eine Art froh,daß es anderen auch so geht,habe nämlich schon an mir gezweifelt,wenn ich dran denke,was ich jeden Winter so "in den Sand setze".... :-[ Mein Honigmelonensalbei ist auch schon wieder dabei,sich zu verabschieden,der kriechende Rosmarin ist auch nicht mehr so der Brüller.... Den normalen Salbei lasse ich draußen,der habe ich teilweise schon 5 Jahre,der hat -25 Grad überlebt,sogar der tricolor! Allerdings habe ich mit dem roten schon zweimal Pech gehabt,obwohl ich alles unter Reisig hatte.

Naja,ist eben Hobby und Hobbys kosten Geld... ;)
Gespeichert
Viele Grüße von motoguzzi14

macrantha

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4528
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Kann Salbei schimmeln?
« Antwort #18 am: 22. Januar 2012, 14:53:44 »

Ja, normaler Salbei ist hier auch kein Problem (Die Sorten 'Berggarten' und 'Icterina'; ich schneide auch mehrmals im Jahr fleißig - erstens, weil ich in Bierteig ausgebackene Salbeiblätter liiiiebe, zweitens weil ich die Salbeipflanzen als dichte Polster/Kugeln der Gestaltung wegen ziehe).
Rosmarin kommt hier aber nicht über den Winter, nix zu machen.
Mit empfindlicheren Salbeisorten kann man es probieren und an sehr gut drainierten und nicht zu fetten Gartenstellen auspflanzen. Letztes Jahr ist zu meinem größten Erstaunen Salvia guaranitica 'Black and Blue' wiedergekommen und hat auch geblüht.
Aber ich habe meinen Garten ja nicht direkt am Haus und weiß wie das ist - für die Küche hat man eben doch gerne einen Topf im Haus, um spontan würzen zu können.
Wobei ich finde dass gerade Salbei und auch Rosmarin nicht unbedingt frisch sein müssen - sie enftalten auch getrocknet noch ein gutes Aroma.
« Letzte Änderung: 22. Januar 2012, 14:54:34 von macrantha »
Gespeichert
Wenn Du einen Schneck behauchst, schrumpft er ins Gehäuse,
Wenn Du ihn in Kognak tauchst, sieht er weiße Mäuse. (Ringelnatz)

Astrid.S

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40
Re:Kann Salbei schimmeln?
« Antwort #19 am: 15. März 2012, 21:11:38 »

Hallo zusammen,
könnt ihr mir sagen, ob Apfelsalbei winterhart ist ? Den normalen habe ich hier immer im Winter draussen, dem passiert nichts, aber der Apfelsalbei sah heute ziemlich hin aus. Rosmarin lasse ich auch immer draussen - das werden riesige Büsche und alle 8-10 Jahre frieren sie dann mal kaputt und dann muß ich halt neu pflanzen.
Auch meine Feige ist immer alle paar Jahre mal bis auf die Wurzeln weggefroren, aber immer wieder ausgetrieben - aber jetzt war es ja mal 3 Jahre hintereinander so kalt, hoffentlich schafft sie das.

Grüße Astrid
Gespeichert

motoguzzi14

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 111
  • Wer will, der kann, wer nicht will, muß. Seneca
Re:Kann Salbei schimmeln?
« Antwort #20 am: 15. März 2012, 21:30:12 »

Hallo zusammen,
könnt ihr mir sagen, ob Apfelsalbei winterhart ist ? Den normalen habe ich hier immer im Winter draussen, dem passiert nichts, aber der Apfelsalbei sah heute ziemlich hin aus. Rosmarin lasse ich auch immer draussen - das werden riesige Büsche und alle 8-10 Jahre frieren sie dann mal kaputt und dann muß ich halt neu pflanzen.
Auch meine Feige ist immer alle paar Jahre mal bis auf die Wurzeln weggefroren, aber immer wieder ausgetrieben - aber jetzt war es ja mal 3 Jahre hintereinander so kalt, hoffentlich schafft sie das.

Grüße Astrid

Hallo Astrid,

Apfelsalbei? Den kenne ich gar nicht,den gibts wirklich???? ???


In Sachen Rosmarin bist Du ja wirklich zu beneiden,ich habe das schon lange aufgegeben,darauf zu hoffen,daß er hier den Winter überlebt... Ich kaufe mittlerweile jedes Jahr neuen im Supermarkt (ist heute passiert,sogar "echter" italienischer),da bin ich mit 1,79€ dabei,das ist zu verschmerzen. Wenn ich ihn eingrabe hält er die Saison über und zum ernten für den Winter bleibt da auch noch ein bissel.. ;)

LG
Torsten
Gespeichert
Viele Grüße von motoguzzi14

Astrid.S

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40
Re:Kann Salbei schimmeln?
« Antwort #21 am: 16. März 2012, 21:23:31 »

Hi, ja den gibt es wirklich.
Salvia rutilans " Golden Delicious".

Aber wenn ich das Schild mal vorher gelesen hätte, hätte ich nicht fragen brauchen: " Frostfrei in hellen Räumen überwintern".


Na dann muß ich wohl neuen kaufen - der sah einfach toll von den Blüten aus.

Grüße Astrid
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de