Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: da mir davon nur postelein etwas sagt, deucht mich, dass ich selber offenbar sehr gewöhnlich bin (rorobonn)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. November 2017, 18:21:21
Erweiterte Suche  
News: da mir davon nur postelein etwas sagt, deucht mich, dass ich selber offenbar sehr gewöhnlich bin (rorobonn)

Neuigkeiten:

|3|9|Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewußt zu sein. Thomas Carlyle

Banner Gartenrot
Seiten: 1 ... 11 12 [13]   nach unten

Autor Thema: Ein Rosmarin zum neidisch werden !  (Gelesen 26289 mal)

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2192
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #180 am: 11. November 2017, 10:32:14 »

Das ist sicher mit meinem 7a/7b Gärtnern und örtlich viel Wind nicht zu vergleichen.

Zum neidisch werden ist mein Rosmarin zwar nicht, aber immerhin lebt er noch in 7b, Sorte unbekannt. ;) Die Lage ist ungeschützte Südseite, normaler Boden. Ich hatte damit gerechnet, dass er schon nach dem ersten Winter verschwinden könnte, aber die ersten beiden Winter waren gar kein Problem. Der letzte Winter aber hat ihn dann ziemlich reduziert. Starker Rückschnitt und umgepflanzt im Frühling mit dem Gedanken, "entweder oder".
Vorerst hat er sich entschieden zu bleiben. (Nach partisanengärtners Rat werde ich ihn mal ein bisschen schützen, sobald es richtig Winter werden will.)

Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16553
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #181 am: 13. November 2017, 09:57:16 »

Ach ja - da war ja noch etwas. Mein großer Rosmarin könnte auch etwas Schutz bekommen - jedenfalls werde ich es mal einplanen, für extrem frostige Zeiten. Und Stecklinge wollte ich auch schneiden - das habe ich ja wohl gründlich verpasst. Die schlagen doch jetzt keine Wurzeln .... ist ja Wachstumspause auch bei denen oder?
Gespeichert

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2479
  • BW, Stuttgart, 342m
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #182 am: 13. November 2017, 20:55:53 »

Bei mir blühen die Rosmarinpflanzen als wäre schon Frühling.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1664
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #183 am: 13. November 2017, 21:11:22 »

Meiner ist dieses Jahr etwas spärlich in der Blüte. Liegt eventuell auch am Rückschnitt.
Man sieht ja das hellgrün-vergeilte an den unteren Trieben.



Im Prinzip sollten sie von Herbst bis Frühjahr durchblühen. Zumindest soll das in deren Heimat so sein.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2192
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #184 am: 19. November 2017, 11:11:01 »

Im Prinzip sollten sie von Herbst bis Frühjahr durchblühen. Zumindest soll das in deren Heimat so sein.

Ah, das wusste ich nicht, dachte immer, wahrscheinlich hat er hormonelle Schwankungen. ;)
Angesichts deines grossen geschnittenen Exemplars thuja, kam mir ein grosser, alter, ungeschnittener bei einem alten Ehepaar in den Sinn, der dann plötzlich von einem auf den anderen Tag verstorben ist.
Ob es so ist wie beim Lavendel, dass der Schnitt die Lebenszeit verlängern kann? Ich denke ja.
Mein Topfling hat jetzt auch mit dem Blühen begonnen, möge ihm der Winter wohlgesonnen sein.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 11 12 [13]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de