Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Mit kleinen Jungen und Journalisten soll man vorsichtig sein. Die schmeißen immer noch einen Stein hinterher. (Konrad Adenauer)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. Juni 2021, 22:34:43
Erweiterte Suche  
News: Mit kleinen Jungen und Journalisten soll man vorsichtig sein. Die schmeißen immer noch einen Stein hinterher. (Konrad Adenauer)

Neuigkeiten:

|29|7|Es ist das Schicksal des Genies, unverstanden zu bleiben. Aber nicht jeder Unverstandene ist ein Genie.  (Ralph Waldo Emerson)

Seiten: 1 ... 23 24 [25] 26 27 ... 30   nach unten

Autor Thema: Ein Rosmarin zum neidisch werden !  (Gelesen 101779 mal)

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10476
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #360 am: 12. Januar 2020, 10:13:03 »

Mal etwas nomenklatorisches am Rande... im neuen "The Plant Review" der RHS wird erläutert, wie nahe verwandt Rormarin mit Salvia officinalis, S. sclarea, S. verticillata und den Perovskia Arten ist, weshalb sie jetzt alle unter Salvia laufen.

Rosmarinus officinalis heißt daher inzwischen Salvia rosmarinus...  ;)
Salbei...nee...
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14392
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #361 am: 12. Januar 2020, 10:18:19 »

ich habe schon beschlossen, schlicht bei Rosmarin zu bleiben... ;D
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Aspidistra

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 335
  • Oberbayern, 6b, 470m ü. NN
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #362 am: 12. Januar 2020, 10:22:02 »

Ich wär dafür die Salbeien alle nach Rosmarinus salbeiensis ect. umzubennen....    :D
Gespeichert
Beeren sind die Poesie eines Gartens.

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 22733
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #363 am: 12. Januar 2020, 10:23:08 »

bevor ich ihn salvia nenne, nenne ich ihn auch schorsch
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

cornishsnow

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17865
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #364 am: 12. Januar 2020, 11:18:31 »

Ich bin auch für Schorsch!  ;D

Wie auch immer der botanische Name auch ist, für mich bleibt es Umgangssprachlich beim Rosmarin.  :D

Interessant finde ich die verwandtschaftlichen  Verhältnisse aber schon und gärtnerisch passen sie auch gut zusammen... hach, hätte ich nur Sonnenplätze.  ::) :P
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6069
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #365 am: 12. Januar 2020, 15:17:44 »

Interessant finde ich die verwandtschaftlichen  Verhältnisse aber schon und gärtnerisch passen sie auch gut zusammen... hach, hätte ich nur Sonnenplätze.  ::) :P
Ein Salbei zum neidisch werden passt ja jetzt hier. Und man sieht doch die Verwandtschaft oder? ;)
(Möge er noch lange leben. Ein alter, eindrücklicher Rosmarin bei Bekannten ist ganz plötzlich abgestorben, leider.)
Gespeichert
Kannst du dein Haus nicht mehr erspähen, wird's höchste Zeit zum Rasen mähen.
(Autor unbekannt)

Callis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6706
  • inzwischen nicht mehr gern 84
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #366 am: 01. Februar 2020, 13:25:14 »

Ich hab jetzt wirklich einen Rosmarin zum neidisch werden. Gepflanzt habe ich Rosmarinus officinalis 'Rex' im Frühjahr 2018 in meinen relativ breiten Balkonkasten. Da war er ca. 20cm hoch. Es gefiel ihm und er wuchs und wuchs und ist mittlerweile ein 1m hoher Strauch. Wo immer ich eine Spitze abschneide, verzweigt er sich gut. Duft und Aroma sind köstlich. UND: er blüht seit November ununterbrochen, obwohl er doch erst im April anfangem sollte.

Im alten Lehmgarten habe ich nie einen Rosmarin über den Winter bekommen. Endlich mal ein positiver Aspekt des Klimawandels. ;)
Gespeichert
Um tolerant zu sein, muß man die Grenzen dessen, was nicht tolerierbar ist, festlegen. (Umberto Eco)

Scabiosa

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6602
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #367 am: 01. Februar 2020, 18:53:50 »

Ein Rosmarin 1 Meter hoch im Balkonkasten, das ist wirklich erstaunlich. Ein duftender immergrüner Sichtschutz! Sehr schön, Callis!
Gespeichert

Nova Liz

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17054
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #368 am: 01. Februar 2020, 19:11:16 »

Das ist wirklich ein Wummer,Callis. :o
In welcher Himmelsrichtung liegt denn der Balkon?
Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10476
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #369 am: 28. März 2020, 18:36:10 »

Rosmarin im Weinberg
« Letzte Änderung: 28. März 2020, 18:39:17 von Roeschen1 »
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10476
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #370 am: 28. März 2020, 18:49:09 »

Verschiedene Sorten
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10476
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #371 am: 28. März 2020, 18:51:22 »

 :)
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Rhoihess

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1004
  • nördl. Oberrhein, trockener Südhang, 8a
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #372 am: 09. Mai 2020, 22:46:16 »

Mal wieder ein Hecken-Update - heute frisch frisiert. Die Lücken füllen sich immer noch sehr langsam (und ja das Schild ist hässlich aber dank angrenzender, schon immer überlaufener Arztpraxis inklusive äußerst lauffauler Kundschaft leider nötig) Den angefallenen Schnitt habe ich als Mulch für die Paprika verwendet









Die beiden Stecklinge von 2016 hinten wuchern munter weiter und beanspruchen trotz mittlerweile 3x jährlichem, ziemlich starken Rückschnitt inzwischen zusammen ca. 3m², einmal Blüte im April, einmal Status heute. Bei denen warte ich aber noch ein paar Wochen für den nächsten Schnitt





Der 2015 gepflanzte Hochstamm ist mir leider im Herbst letzten Jahres flöten gegangen (so ab August einfach komplett langsam eingedürrt, im Januar war er offensichtlich endgültig futsch), weiß nicht woran es lag
Gespeichert

Lutetia

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 263
  • WHZ 7b
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #373 am: 11. Mai 2020, 09:17:38 »

Ich habe vor drei, vier Jahren mehrere Rosmarin gesetzt und seit dem sind sie super gewachsen. Zwei Büsche, die sehr geschützt an einer Mauer sitzen, sind riesig geworden, blühen schon über den ganzen Winter und waren bis jetzt dicht und standfest. Nun sind sie auseinandergefallen. Was mach ich nun? Zusammenbinden? Zurückschneiden?  ???
Gespeichert

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6069
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #374 am: 11. Mai 2020, 10:59:59 »

Auf längere Sicht ist der regelmässige Rückschnitt auch im Sinne der Verjüngung wahrscheinlich die bessere Variante? Rosmarinschnittexperten gibt es ja hier. ;)

Deine Rosmarinkugeln gefallen mir sehr gut @Roihess, ich muss mir endlich mal eine härtere Rosmarinsorte besorgen.

Gespeichert
Kannst du dein Haus nicht mehr erspähen, wird's höchste Zeit zum Rasen mähen.
(Autor unbekannt)
Seiten: 1 ... 23 24 [25] 26 27 ... 30   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de