Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Das Schöne zieht einen Teil seines Zaubers aus der Vergänglichkeit. (Hermann Hesse)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. Januar 2022, 23:30:48
Erweiterte Suche  
News: Das Schöne zieht einen Teil seines Zaubers aus der Vergänglichkeit. (Hermann Hesse)

Neuigkeiten:

|30|3|Der Boden - das ist das berückende an meinem Plan - schwebt 15 cm über einer Kies- oder Schotterfläche.  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur) :D

Seiten: 1 ... 32 33 [34]   nach unten

Autor Thema: Ein Rosmarin zum neidisch werden !  (Gelesen 122413 mal)

ringelnatz

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 727
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #495 am: 28. Dezember 2021, 17:14:03 »

Ich glaube, es hat auch viel mit der Frage Dauerfrost vs. Nachtfrost zu tun.
In Madrid steht Rosmarin als Böschungsgewächs an den Straßen. Dort wird es teilweise nachts richtig kalt, auch mal -8 Grad, ist dann aber tagsüber meist wieder knapp über Null.
Abgesehen davon dürfte die Sonneneinstrahlung im Sommer den oben angesprochenen Effekt auf die Winterhärte verstärken.

Ich habe zwar keinen Rosmarin zum neidisch werden (aber die Diskussion ist ja eh grad ein bisschen in die Frage Winterhärte abgeglitten), aber ich hoffe sehr, dass meine eilig am 23.12. übergestülpten Thujenzweige die -12,5 in der Nacht auf den 26.12. den Rosmarin gerettet haben. Letztes Jahr hatten wir ähnliche Temperaturen, aber da lagen 20cm Schnee über dem Busch (von mir drübergeschippt).
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8125
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #496 am: 28. Dezember 2021, 18:22:01 »

schaden tut es ja nicht.

Das bestimmt nicht. ;)
Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10937
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #497 am: 28. Dezember 2021, 18:50:05 »

Mein R.prostratus im Topf hat ganz viele Blüten angesetzt, steht draußen. Ein ausgepflanzter hat den Härtetest letztes Jahr mit -12°C fast ohne Schäden überstanden. Er war mit Tannenreisig abgedeckt.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10145
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #498 am: 28. Dezember 2021, 22:29:20 »

Die winterhärtesten hier sind diejenigen, die vor kalten Nordostwinden geschützt stehen. Sortenunabhängig.  ;)

Wenn der hier mal erfriert, gibts gutes Grillholz.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Rinca56

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 198
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #499 am: 28. Dezember 2021, 22:46:41 »

Und wenn nicht, legst Du einfach ein paar Zweige auf den Grill. Riecht himmlisch und vertreibt die Mücken
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10145
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #500 am: 28. Dezember 2021, 23:06:32 »

Wenn man einen ganzen Schubkarren Zweige drauflegt ist die Rauchsäule gut 10m hoch. Habs ausprobiert...
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28569
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #501 am: 06. Januar 2022, 11:48:51 »

Mein Rosmarin hat ganz offensichtlich die letzte Frostperiode (Nachts bis -13 Grad) gut überstanden.  :D
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2764
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #502 am: 15. Januar 2022, 19:52:02 »

Aber ich wüsste gern:
Er war eine der 3 Sorten Weihenstefan, Veitshöchheim oder Arp. Kennt Ihr charakteristische Merkmale, so dass ich ihn zuordnen kann?
Mir wollen einfach n i e Stecklinge gelingen. Stets verwelken sie in Kürze.  :'( Hat da jemand einen Tipp, nochmal eine idiotensichere Anleitung?
Arp und Veitshöchsheim sind verhältnismäßig grau, die Blüten sind bei beiden hellblau. Arp wächst wie blöd und macht sich breit, das Aroma geht in Richtung "Badedas"
Veithöchsheim wächst nicht so stark und aufrecht, das Aroma ist auch nicht viel besser als bei Arp.
.
Stecklinge, etwa 15 cm lang, im Mai in sandige Erde stecken, andrücken und vergessen.
.
Ich frage mich gerade, wieso ich gerade eine Frage aus 2020 beantwortet habe? Habe ich auf den falschen Knopf der Zeitmaschine gedrückt?
.
Hier ein Trio von heute. Vorne Veithöchsheim, hinten Arp und in der Mitte eine vor 30 Jahren aus Samen gezogene Pflanze. Dieser Rosmarin ist nicht sicher winterhart, das Aroma ist balsamisch-süß, die Blüte etwas stärker Blau.
« Letzte Änderung: 20. Januar 2022, 17:18:03 von Lilo »
Gespeichert

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3042
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #503 am: 15. Januar 2022, 20:18:25 »

Ich hab auch keinen Schimmer, :o ;D aber ich freue mich immer noch über die Antwort und das tolle Foto, danke :D.
Der Stecklingversuch ist dann nochmal fùr Mai notiert.
Mein Exemplar hält sich nach wie vor gut, erfreut die Bienen bald wieder mit seinen hellblauen Blüten.
Dann werde ich mal demnächst Badedas testen ;).
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Inachis

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 370
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #504 am: 19. Januar 2022, 22:22:01 »

Wow Lilo, das Foto passt ja sehr gut zum Titel des Themas! Wo hattest du denn die Rosmarin Samen her? Klingt ja wunderbar!

Mein Rosmarin arbeitet erst seit letztem Jahr am prächtig werden. Momentan steht er mit viel Laub um die Füße auf meinem Steinhaufen (Kräuterspirale) ganz oben und fühlt sich anscheinend wohl.
Gespeichert

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2936
  • Nordsüdwestfalen
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #505 am: 20. Januar 2022, 17:05:22 »

Danke für den Rosmarin-Vergleich, Lilo. :) Ich hatte viele Jahre 'Arp' im Garten, ein sparriges Monstrum und nicht sehr angenehm im Aroma. Den vergangenen Winter mit bis zu -22°C hat er nicht überlebt und ich werde ihn nicht ersetzen.
.
Die aromatischen Sorten sind noch weniger frosthart, auf (ausgepflanzten) Rosmarin muss ich halt verzichten.
Gespeichert

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2764
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Ein Rosmarin zum neidisch werden !
« Antwort #506 am: 20. Januar 2022, 17:20:27 »

Wow Lilo, das Foto passt ja sehr gut zum Titel des Themas! Wo hattest du denn die Rosmarin Samen her? Klingt ja wunderbar!
Also nach 30 Jahren bin ich mir da nicht so sicher, ich glaube, ich habe mir bei Dehner ein Tütchen mitgenommen.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 32 33 [34]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de