Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Einigkeit macht stark - sagen sich die Wassertropfen, die jeder für sich allein ein "Nichts" sind, sich aber in ihrer Gemeinsamkeit in Strömen und Meeren zu unbändiger Kraft bündeln. (Willy Meurer)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
03. Oktober 2022, 07:33:57
Erweiterte Suche  
News: Einigkeit macht stark - sagen sich die Wassertropfen, die jeder für sich allein ein "Nichts" sind, sich aber in ihrer Gemeinsamkeit in Strömen und Meeren zu unbändiger Kraft bündeln. (Willy Meurer)

Neuigkeiten:

|5|3|Märzregen verdirbt den Haussegen. (fars)

Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: Carex- aber welches...  (Gelesen 3929 mal)

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15983
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Carex- aber welches...
« am: 10. März 2012, 21:56:45 »

Mir begegnete heute ein Töpfchen mit einem zarten Gras, das sicher ein Carex ist, nur weiß ich nicht welches. Die Halme sind sehr sehr schmal, nur etwa 3mm breit, meist schmaler. Höhe etwa 25 cm.
Ich hätte gern gewusst natürlich wie hart es ist.
Die Verkäuferin konnte mir keine Auskunft geben, an den Töpfchen stand absolut nichts.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15983
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re:Carex- aber welches...
« Antwort #1 am: 10. März 2012, 21:57:46 »

Noch ein weiteres Foto:
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13531
    • hydrangeas_garden
Re:Carex- aber welches...
« Antwort #2 am: 10. März 2012, 22:02:18 »

Sieht ein wenig nach Carex ornithopoda 'Variegata' aus, das aus dem Gewächshaus kommt. ???
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15983
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re:Carex- aber welches...
« Antwort #3 am: 10. März 2012, 22:09:48 »

Das dachte ich zunächst auch, aber die ist doch viel kleiner. Ich bilde mir ein, eine im Garten zu haben.
Ich habe eben noch mal nachgemessen, dieses Gras ist 30 cm hoch.

Auch nicht grün-weiß gestreift, sondern eher grün-gelb.
« Letzte Änderung: 10. März 2012, 22:11:13 von RosaRot »
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13531
    • hydrangeas_garden
Re:Carex- aber welches...
« Antwort #4 am: 10. März 2012, 22:11:32 »

Carex conica 'Snowline' ???

Dafür ist es jedoch etwas zu aufrecht.

Edit: Und das ist auch eher weissgrün. Ich gebe auf :P
« Letzte Änderung: 10. März 2012, 22:13:17 von troll13 »
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

tomkyf

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 295
  • der, der mit der helleborus tanzt
Re:Carex- aber welches...
« Antwort #5 am: 10. März 2012, 22:11:45 »

mmmm, ich weiss jetzt auch nicht genau welches,aber ich hatte auch mal so eins gekauft, war leider nicht frosthart.... >:(
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15983
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re:Carex- aber welches...
« Antwort #6 am: 10. März 2012, 22:14:50 »

Das befürchte ich eben auch, deshalb wollte ich gern genaueres wissen.
Carex conica habe ich mir schon einige gegoogelt, aber das von Dir genannte nicht, sehe ich gleich mal nach.

Ich fürchte ja eher, dass es ein Carex comans ist und somit kaum winterhart...
habe da aber bisher nicht gewusst, dass es da auch panaschierte gibt???
« Letzte Änderung: 10. März 2012, 22:24:52 von RosaRot »
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40479
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Carex- aber welches...
« Antwort #7 am: 10. März 2012, 23:18:51 »

Carex 'Silver Sceptre' vielleicht? Schau mal hier. Bildet schöne flächendeckende Bestände im Vollschatten. Wie alle Carex verträgt es keine Sonne.
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34761
    • mein Park
Re:Carex- aber welches...
« Antwort #8 am: 11. März 2012, 08:37:42 »

Da müsste man die Jungpflanzenangebote der Großvermehrer von Beet- und Balkonpflanzen durchkramen ...
Gespeichert
„Am Ende entscheidet die Wirklichkeit.“ Robert Habeck

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15983
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re:Carex- aber welches...
« Antwort #9 am: 11. März 2012, 08:49:29 »

Da müsste man die Jungpflanzenangebote der Großvermehrer von Beet- und Balkonpflanzen durchkramen ...

Ja, daran dachte ich auch schon, nur weiß ich nicht, wer die sind...
Kiepenk... und wer noch?
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34761
    • mein Park
Re:Carex- aber welches...
« Antwort #10 am: 11. März 2012, 08:54:59 »

Syngenta, Florensis, Kientzler, Grünewald, Volmary ...
Gespeichert
„Am Ende entscheidet die Wirklichkeit.“ Robert Habeck

ninabeth †

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2226
  • südlich von Wien, 6b - 7a, 185m üNN
Re:Carex- aber welches...
« Antwort #11 am: 11. März 2012, 09:19:29 »

Die Pflanze sieht für mich aus wie Carex brunnea 'Honeymoon', die habe ich letzten Herbst gekauft für die Herbstbeplanzung, ist nicht winterhart.
Gespeichert
Liebe Grüße
Ninabeth

Wer nichts weiß, muss alles glauben.

potz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2966
Re:Carex- aber welches...
« Antwort #12 am: 11. März 2012, 10:00:11 »

Carex 'Silver Sceptre' vielleicht? Schau mal hier. Bildet schöne flächendeckende Bestände im Vollschatten. Wie alle Carex verträgt es keine Sonne.
pearl,meinst du, das Silberszepter würde einen eher trockeneren Standplatz unter einer Fichte akzeptieren ?
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15983
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re:Carex- aber welches...
« Antwort #13 am: 11. März 2012, 10:06:35 »

Syngenta, Florensis, Kientzler, Grünewald, Volmary ...

Ach ja, Florensis, die züchten ja hier um die Ecke...aber Gras nicht soweit ich weiß...
suche jetzt mal alles durch.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9439
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re:Carex- aber welches...
« Antwort #14 am: 11. März 2012, 10:10:43 »

Hallo !

Von Euch Spezialisten kann mir sicher jemand sagen, ob ich dieses Gras zurückschneiden kann. Ich habe es im Herbst in Schalen gepflanzt zusammen mit Heide und Heucheras. Jetzt sieht es nicht mehr so gut aus. Kann ich es zurückschneiden. Will es in Töpfe setzen und in den Schatten stellen bis es sich wieder erholt hat. Was meint Ihr dazu, kann ich das so machen ? Danke für die Hilfe.

lg. Elis

Ich meine das Gras im Vordergrund, da ist es noch schön.
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de