Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Das Wort, das den Mund verlassen hat, wächst auf seinem Wege. (Aus Norwegen)


Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
03. Dezember 2020, 01:58:13
Erweiterte Suche  
News: Das Wort, das den Mund verlassen hat, wächst auf seinem Wege. (Aus Norwegen)


Neuigkeiten:

|26|9|Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 23 24 [25] 26 27   nach unten

Autor Thema: Ostasiatischer Monsunwald, oder so ähnlich  (Gelesen 38727 mal)

fips

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2424
Re: Ostasiatischer Monsunwald, oder so ähnlich
« Antwort #360 am: 02. Oktober 2020, 19:35:55 »

Diese Pflanze habe ich als Strobilanthes gekauft. 

Ich halte es auch für ein Strobilanthes. Vielleich S. rankanensis?
Gespeichert

fips

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2424
Re: Ostasiatischer Monsunwald, oder so ähnlich
« Antwort #361 am: 02. Oktober 2020, 19:42:46 »

Hier muss ich passen. Ähnlich und in Rosa.
Links versuche ich Euonymus cornutus var. quinquecornutus. Dahinter ein Farn mit Karottenlaub. Name?

Chelonopsis moschata
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23260
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Ostasiatischer Monsunwald, oder so ähnlich
« Antwort #362 am: 02. Oktober 2020, 19:49:47 »

Jaa, das isse. Danke  :D
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23260
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Ostasiatischer Monsunwald, oder so ähnlich
« Antwort #363 am: 02. Oktober 2020, 19:57:21 »

Jetzt schaut es wieder üppiger aus. Hydrangea "Twist n Shout" steht kurz vor der Vollblüte. Dieses Jahr eine Herbsthortensie  ::)
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23260
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Ostasiatischer Monsunwald, oder so ähnlich
« Antwort #364 am: 02. Oktober 2020, 20:08:25 »

 :D
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9689
Re: Ostasiatischer Monsunwald, oder so ähnlich
« Antwort #365 am: 02. Oktober 2020, 20:12:43 »

Es sieht alles sehr üppig aus :) und deine Herbstzeitlosen stehen fantastisch da!
Was ist das Herbstfärbende in der Mitte des letzten Bildes? Auf dem Handy kann ich leider nicht viel erkennen.
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23260
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Ostasiatischer Monsunwald, oder so ähnlich
« Antwort #366 am: 02. Oktober 2020, 20:26:48 »

Leider muss ich immer hangaufwärts und gegen das Licht fotografieren, deshalb sind die Bilder nicht gut.
Die rotfärbende Staude ist Gilenia trifoliata "Pink Profusion" (nicht sehr ostasiatisch ;) ). Im Sommer erst gepflanzt.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23260
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Ostasiatischer Monsunwald, oder so ähnlich
« Antwort #367 am: 31. Oktober 2020, 16:27:12 »

Alles voller Walnusslaub. Muss noch nach und nach in den Beeten locker verteilt werden.
Monsunhang jetzt im Totalschatten.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23260
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Ostasiatischer Monsunwald, oder so ähnlich
« Antwort #368 am: 31. Oktober 2020, 16:29:18 »

Etwas näher ran. Fuchsia regia ssp. reitzii blüht immer noch fleissig. Dahinter im Gewusel ist Hortensie "Twist n Shout" in Vollblüte.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23260
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Ostasiatischer Monsunwald, oder so ähnlich
« Antwort #369 am: 31. Oktober 2020, 16:30:45 »

Die Blüten sehen dann so aus
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23260
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Ostasiatischer Monsunwald, oder so ähnlich
« Antwort #370 am: 31. Oktober 2020, 16:32:13 »

oder so
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23260
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Ostasiatischer Monsunwald, oder so ähnlich
« Antwort #371 am: 31. Oktober 2020, 16:33:42 »

oder doch eher weiß mit türkis :D
und das ganze mit roten Stängeln und Herbstfärbung
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23260
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Ostasiatischer Monsunwald, oder so ähnlich
« Antwort #372 am: 31. Oktober 2020, 17:05:37 »

Ich war noch nie glücklich mit Liriope. Jetzt habe ich endlich mal welche, die auch blühen und vom Fleck wachsen  :D
Sorte leider unbekannt.  Jedenfalls sehr dunkel blau. Blühen schon 4 Wochen
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9689
Re: Ostasiatischer Monsunwald, oder so ähnlich
« Antwort #373 am: 31. Oktober 2020, 19:42:58 »

Schöne Eindrücke aus deinem Monsunwald. :)
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

foxy

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 265
Re: Ostasiatischer Monsunwald, oder so ähnlich
« Antwort #374 am: 01. November 2020, 11:50:53 »

Hallo Mediterranes, meine Lirope muscari (flavens) sieht deiner sehr ähnlich
Gespeichert
Seiten: 1 ... 23 24 [25] 26 27   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de