Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Mir geht schon den ganzen Morgen diese Frage im Kopf herum: Ist ein weiblicher Hostafän eine Hostesse? 8) 8) 8) 8) (blommorvan)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
02. April 2020, 17:27:36
Erweiterte Suche  
News: Entlastet das Gesundheitswesen und näht aus Stoffresten Mund-Nasen-Masken Hier gibt es eine Anleitung dazu.     :)

Neuigkeiten:

|25|8|Die Blätter rascheln - im Sommerwind der Fieberwahn - Hört: Das Wasser rauscht! (Haiku von Bristlecone im August 2018)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: [1] 2 3 4   nach unten

Autor Thema: Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten  (Gelesen 29551 mal)

tubutsch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2129
Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« am: 05. April 2012, 15:54:35 »

Hallo Zusammen,
in der Nacht von Freitag auf Samstag sind hier in der Region Minustemperaturen von bis zu -4/-5 Grad angesagt. Meine Pfirsiche und Aprikosen stehen in voller Blüte. Muss ich mir Sorgen machen oder stecken die ein- oder zweimalige Nächte mit Minustemperaturen weg? In der Vergangenheit habe ich häufiger die kleineren blühenden Bäumchen in Luftpolsterfolie eingepackt. Hat auch prima geklappt. Doch nun sind es zuviele und zu große Bäume. Grüße Tubutsch
Gespeichert

hargrand

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2810
  • Aprikösling & quittensüchtig
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #1 am: 05. April 2012, 16:13:08 »

Wenn deine Bäume nicht mamutbäume sind, werf ein flies
drüber und fertig 8)
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #2 am: 05. April 2012, 17:00:31 »

diese bäume haben meist eine sehr lange blütezeit und alle blüten erwischt der frost sowieso meist nicht! einige minusgrade stecken die zudem weg!
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32759
    • mein Park
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #3 am: 05. April 2012, 17:40:49 »

Und dann gibt es noch Gegenden, wo eine Pfirsich- oder Aprikosenernte zu den Besonderheiten im Leben des Gärtners gehört. ;D
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Windsbraut

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2383
  • Der Zweck heiligt nicht die Mittel.
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #4 am: 05. April 2012, 17:43:41 »

Oh, und wie wunderbar schmecken die beiden ersten und einzigen Aprikosen eines Sommers .................
Gespeichert
Herzlichst, Windsbraut

Erfolg verändert den Menschen nicht. Er entlarvt ihn.
Max Frisch

Apfelfreund

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1600
  • Man geht niemals zweimal in den selben Garten
    • www.obstbaumfreund.de
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #5 am: 05. April 2012, 17:56:50 »

Ich habe gehört, daß man einen Eimer mit Wasser in die Krone hängen soll. Der gibt genug Wärme ab und kann die entscheidenden 2 Grad ausmachen.

Apfelfreund
Gespeichert
Ich freue mich auf jede Eurer Antworten und es ist mir eine Freude Euch zu antworten

Windsbraut

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2383
  • Der Zweck heiligt nicht die Mittel.
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #6 am: 05. April 2012, 18:10:28 »

............ bei meiner Aprikose wäre dann allerdings die Krone (das Krönchen) abgebrochen .............. ;D
Gespeichert
Herzlichst, Windsbraut

Erfolg verändert den Menschen nicht. Er entlarvt ihn.
Max Frisch

flammeri

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 735
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #7 am: 05. April 2012, 20:11:11 »

Obstbauer machen meist ganz feine Berieselung der Bäume. Ob man mit Sprüher die ganze Nacht rummachen möchte, wage ich zu bezweifeln 8) Wobei ich mir vorstellen könnte, daß feuchte Blüten beim Zufrieren durch die Eiskruste geschützter wären ??? Wäre mal einen Versuch wert ::)
Gespeichert

Christina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6711
  • Odenwälder Weininsel 7a 206 m ü. NN
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #8 am: 05. April 2012, 20:14:38 »

Ich hab auch schon mal Grablichter unter die Bäume gestellt. Das sah recht romantisch aus.
Gespeichert
Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Antlitz dieser Welt verändern.  (Sprichwort der Xhosa)

flammeri

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 735
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #9 am: 05. April 2012, 20:16:24 »

Ich hab auch schon mal Grablichter unter die Bäume gestellt. Das sah recht romantisch aus.
Da fällt mir noch eine Lichterkette mit normalen Glühbirnen ein. Da kommen Weihnachtsgefühle auf ;D
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22104
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #10 am: 05. April 2012, 20:47:23 »

Fön, Heizlüfter, Bunsenbrenner, Heizdecke....

Oder die sagenhafte Pfirsichneuheit "Flamingo" setzen, deren Blüten bis - 8 (Minusacht!) aushalten sollen. Ich persönlich glaube ja noch nicht so recht dran :-\

Mein Pfirsich ist auch offen, allerdings sind noch manche Knospen geschlossen. Ein paar werdens überleben.
Zur Not schmeiß ich über einige Äste ein Vlies drüber.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

brennnessel

  • Gast
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #11 am: 06. April 2012, 07:06:56 »

Zum Frostschutz bei nicht allzu hohen Spalierbäumen an Wänden gab uns kürzlich beim Gartenfachberaterstammtisch d e r Experte den Tipp, Vlies an jeweils zwei Stangen anzutackern. Dies kann man bei Frostgefahr wie eine Wand vor den Baum stellen und bei Tag einfach zusammenrollen und somit Hummeln und Bienen ihre Arbeit machen lassen!
Gespeichert

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7388
  • Carpe diem!
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #12 am: 24. März 2014, 13:53:49 »

Jetzt habe ich über die Google-Suche diesen alten Thread gefunden.
Da sind ja schon ein paar Vorschläge zusammengekommen.
Aber hängende Wassereimer hält auch unser kräftiger Baum kaum aus. :P
Und eine Lichterkette haben wir nur für Innenräume. :-\

Da ist meine Frage besser untergebracht.

Unsere etwa 8-jährige Aprikose Kuresia hat herrlich geblüht, jetzt beginnen die Blütenblätter zu fallen und für heute und morgen Nacht ist Frost angesagt.

Wie kann ich die befruchteten Blüten retten - Wasser soll helfen. Könnte es reichen, den Baum abends (vorsichtig) mit dem Schlauch nass zu machen?

Vor 4 Tagen sah es so aus: :D







Eine Ernte wäre wirklich schön - wir haben bisher nur einmal ein paar Aprikosen ernten können. Und wer weiß, wie lange der Baum noch leben wird, denn so sieht der Stamm aus:

Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

mime7

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 677
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #13 am: 24. März 2014, 14:17:28 »


Wie kann ich die befruchteten Blüten retten - Wasser soll helfen. Könnte es reichen, den Baum abends (vorsichtig) mit dem Schlauch nass zu machen?


Hallo,
nein, das reicht leider nicht.

Wenn du einmal nass machst friert dir das Wasser und nimmt letztlich die Umgebungstemperatur an. Die Blüten erfrieren dann genauso als hättest du nicht gewässert.

Wenn du mit Wasser schützen willst musst du dafür sorgen, dass die ganze Zeit frisches Wasser vorhanden ist. Dann bildet sich zwar auch eine Eisschicht, die kann aber solange sie immer wieder neu gewässert wird nicht kälter werden als 0 Grad Celsius.

Dann musst du noch hoffen, dass es rechtzeitig wieder zu tauen anfängt. Bei mehreren Tagen Frost am Stück würde die Eisschicht immer dicker werden und irgendwann der Baum brechen.

Zum Schutz müsstest du also die ganze Frostperiode beregnen. Oder wenn du nur nen Schlauch hast diesen zumindest häufig einsetzen.

Gruss
Gespeichert

carot

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 599
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #14 am: 24. März 2014, 14:42:42 »

Genau, während des Frostes ist eine ständige Beregnung notwendig.

Der Schutzeffekt beruht nämlich nicht auf dem Schutz durch die Eisschicht, sondern darauf, dass beim Gefrieren Energie frei wird. Es handelt sich also um einen (geringfügig) exothermen Vorgang.
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 4   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de