Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Mir geht schon den ganzen Morgen diese Frage im Kopf herum: Ist ein weiblicher Hostafän eine Hostesse? 8) 8) 8) 8) (blommorvan)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
02. April 2020, 18:05:20
Erweiterte Suche  
News: Entlastet das Gesundheitswesen und näht aus Stoffresten Mund-Nasen-Masken Hier gibt es eine Anleitung dazu.     :)

Neuigkeiten:

|18|6|Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes. (Salvador Dali)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: 1 2 [3] 4   nach unten

Autor Thema: Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten  (Gelesen 29556 mal)

mime7

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 677
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #30 am: 26. März 2014, 08:36:56 »

Bei uns hats heute Nacht leichten Frost gehabt (-1..0).
Bin dann mal gespannt, wie sich das auf die Aprikosen in Vollblüte auswirken wird.

Zum Glück blüht hier sonst noch nichts wichtiges
Gespeichert

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7388
  • Carpe diem!
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #31 am: 26. März 2014, 08:58:38 »

Hier waren es letzte Nacht -2°.
Und ich habe es gestern Abend nicht geschafft, noch ein paar Laternen in den Baum zu hängen. :'(

Cydorian, dann bin ich mal auf deine Erfahrungen mit Harlyne gespannt!

Wir sind hier ja kaum 20 km von einem Aprikosenanbaugebiet entfernt - aber auch vom Süßen See gibt es nicht jedes Jahr Aprikosen. :P
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6700
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #32 am: 26. März 2014, 09:13:33 »

Unter -2°C auch hier. Dick Rauhreif, Eisschicht in der Wassertonne. Tschüss, Aprikosenernte. Kiwiaustrieb nach erster Sichtung mindestens teilweise hinüber. Auf ein Neues 2015. Vielleicht blüht dann auch Harlyne.
Gespeichert

hargrand

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2810
  • Aprikösling & quittensüchtig
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #33 am: 26. März 2014, 10:11:24 »

Kannst du bitte bilder einstellen wue die Blüten nach dem frost aussehen?
Gespeichert

Eva

  • Gast
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #34 am: 26. März 2014, 10:17:36 »

Unter -2°C auch hier. Dick Rauhreif, Eisschicht in der Wassertonne. Tschüss, Aprikosenernte. ... Auf ein Neues 2015.

Dito - heute nacht.
Gespeichert

hargrand

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2810
  • Aprikösling & quittensüchtig
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #35 am: 26. März 2014, 10:20:07 »

Ich bin noch im rennen :D

Heute Nacht dick reif aber es hat den knospen nicht geschadet :)
Gespeichert

mime7

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 677
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #36 am: 26. März 2014, 10:54:21 »

Heute Nacht dick reif aber es hat den knospen nicht geschadet :)
Meines Wissens können Aprikosenblüten auch schon in der Knospe geschädigt werden, wenn sie kurz vor dem Aufblühen waren. Ich wüsste aber nicht, wie ich das erkennen sollte.
Woran siehst du, dass es deinen Knospen, bzw den Blüten in den Knospen nicht geschadet hat?
Gespeichert

hargrand

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2810
  • Aprikösling & quittensüchtig
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #37 am: 26. März 2014, 11:02:01 »

Ich denke halt weil sie noch aussehen wie zuvor heißt nix braun sondern rosaweis ???
Odr denkst du die sind jetzt schon hinüber :o
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32759
    • mein Park
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #38 am: 26. März 2014, 11:04:52 »

Pule mal eine Blüte auf. Ist der Stempel braun, ist die Blüte erfroren.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Urmele

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1298
  • Nördlich der Münchener Schotterebene 500 m NN
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #39 am: 26. März 2014, 16:24:44 »

-4°C Pfirsiche an der Mauer noch eingepackt in Frostschutzvlies.
Ich trau mich nicht nachgucken :-X :-\
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6700
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #40 am: 26. März 2014, 18:06:28 »

Kiwiaustrieb ist bei mir ebenfalls bis direkt an die Mauer erforen. Also ist die Ernte da ebenfalls bereits gelaufen. Auch Jungpflanzen im Garten, die eigentlich leichten Frost aushalten. Es war saukalt und ging wie so oft deutlich tiefer runter wie vorhergesagt.

Einen Schutz dagegen gibt es nicht. Es war einfach zu kalt.
Gespeichert

hargrand

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2810
  • Aprikösling & quittensüchtig
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #41 am: 26. März 2014, 19:05:58 »

Wie weit waren deine Kiwis ausgetrieben?

Meine jungen sind heute Nacht sogar die Knospen, noch nicht geöffnet teilweise erfroren :o >:(
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6700
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #42 am: 26. März 2014, 19:52:36 »

Der Austrieb war bis 2cm lang. Jetzt sieht er aus wie gekochter Salat.

In etwa der Effekt, den ich immer beschreibe, wenn über den Klimawandel gesprochen wird. Der wärmste Winter seit 100 Jahren und die Folge davon: Massive Frostschäden.
Gespeichert

hargrand

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2810
  • Aprikösling & quittensüchtig
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #43 am: 26. März 2014, 20:01:09 »

Ich sorge mich ziemlich um meine jungen Kiwais. Die sind noch ziemlich klein und geht das bei denen überhaupt dass die nochmal austreiben.. :'(
Gespeichert

magnificco

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 103
Re:Schutz gegen Frost an Pfirsich- und Aprikosenblüten
« Antwort #44 am: 26. März 2014, 20:13:26 »

Macht euch keine Sorgen wegen der Kiwis!
Der erste Austrieb erfriert hier jedes Jahr. Sind nur Laubknospen.
Die nächsten sprißen bald schon.
Und die Blütenknospen werden wohl noch ewig nicht (dieses (Norditalien-)Jahr mag ich mich da noch nicht festlegen ;-) aufgehen.
Normalerweise blühen Arguta-Kiwis meist im Mai/Juni....
Denke die deliciosa-Groß-Kiwis auch erst spät nach dem ersten Laubaustrieb.


Bei den Aprikosen nimmt man eine(n) befruchteten() Blüte(nboden), schneidet diesen mittendurch. Evtl Teppichmesser oder Rasiermesser..
Wenns innen schwarz, braun oder alles andere als grün ausschaut sind sie erfroren.
Macht aber sicher erst paar Tage nach dem Frost Sinn.
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de