Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Schöne Seelen finden sich Zu Wasser und zu Lande. (Andreas Gryphius)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Februar 2024, 12:27:33
Erweiterte Suche  
News: Schöne Seelen finden sich Zu Wasser und zu Lande. (Andreas Gryphius)

Neuigkeiten:

|21|1|Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet. (David Hume)

Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach unten

Autor Thema: Silbergrauer Strauch-Beifuß, silver sagebrush, Seriphidium canum  (Gelesen 13738 mal)

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17269
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m

Ja, macht mal eine Vergleichspflanzung.
Ich habe ja ausgesät, aber da tut sich rein gar nichts.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3315
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang

Ja, @pearl, ich habe meine Pflanze ursprünglich von Rühlemann.
Mir ist schon klar, dass er manchmal fantasievoll benennt.  Doch welche Artemisie sollte es sein, wenn keine A. cana?

Hier ein aktuelles Foto , gestern abend aufgenommen.



@pearl, @rosarot, wie stellt Ihr Euch eine Vergleichspflanzung vor?
Das hat doch nur Sinn, wenn man nebeneinander Exemplare unterschiedlicher Herkunft pflanzt.
Willst Du mit mir tauschen @pearl, bewurzelte Stecklinge gegen eine Pflanze vom Hermannshof?
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42629
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program

ja, sofern ich im Juni dort hinkomme und sie wieder welche erfolgreich vermehrt haben und anbieten, gerne.
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42629
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: Silbergrauer Strauch-Beifuß, silver sagebrush, Seriphidium canum
« Antwort #78 am: 22. Oktober 2018, 19:16:06 »


Kannst Du ein Foto von Seriphidium machen, zum Vergleich? Das meinige sieht recht kläglich aus und ich weiß nicht, ob es sich berappelt oder nicht.

kommen demnächst, von beiden Exemplaren.
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

hobab

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1162
  • Berlin, 7a, Sand
Re: Silbergrauer Strauch-Beifuß, silver sagebrush, Seriphidium canum
« Antwort #79 am: 06. Dezember 2023, 21:25:24 »

Das ist jetzt ewig her - gibt es eure Seriphidium-Artemisia noch und wenn, würdet ihr sie Heute noch mal holen? Ich erinnere mich, dass ich mich damals auch dafür interessiert habe, keine gute Quelle fand und es dann im ganzen Trubel untergegangen ist. Das bedaure ich ein wenig, und würde mich freuen, wenn ihr eure Erfahrung weitergeben würdet. Und wenn jemand ein Steckling übrig hätte, wäre das natürlich noch viel besser!
Gespeichert

hobab

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1162
  • Berlin, 7a, Sand
Re: Silbergrauer Strauch-Beifuß, silver sagebrush, Seriphidium canum
« Antwort #80 am: 07. Dezember 2023, 13:43:56 »

Höre ich da ein ‚leider alle verstorben‘ raus?
Gespeichert

Aramisz78

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2158
Re: Silbergrauer Strauch-Beifuß, silver sagebrush, Seriphidium canum
« Antwort #81 am: 07. Dezember 2023, 16:52:30 »

Vielleicht kamen sie einfach noch nicht dazu zu antworten. ;)

Ich bin nicht der gefragte, aber ich habe eins (genauer einer unter dieser Name gekaufte) welche jetzt die zweite Winter ausgepflanzt verbringt. 
Es wuchs in Topf auch langsam und seit der auspflanzen auch nicht schneller. Dafür hat aber die Trockenheit im Sommer relativ gut ertragen. 
Mal sehen ob es im Frühling noch lebt. (Wenn ja kannste auch eine Steckling haben ;) )
Gespeichert
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt."
                                                                                                                  Mark Twain

hobab

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1162
  • Berlin, 7a, Sand
Re: Silbergrauer Strauch-Beifuß, silver sagebrush, Seriphidium canum
« Antwort #82 am: 07. Dezember 2023, 17:34:18 »

Toll - das klingt doch schon mal gut! Wir hatten eine Weile kaum noch Gärten mit Sonne, da sind mir die irgendwie weggerutscht. Dabei finde ich fast alle Artemisien schön…
Gespeichert
Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de