Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen. (Erich Kästner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Januar 2021, 18:23:24
Erweiterte Suche  
News: Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen. (Erich Kästner)

Neuigkeiten:

|29|8|Ich wollte lieben, ich wollte geliebt werden. Also verliebte ich mich. Mit anderen Worten: Ich machte mich zum Narren.  Albert Camus

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Hilfe, Kletterrose gesucht!  (Gelesen 1054 mal)

Velvet

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 921
Hilfe, Kletterrose gesucht!
« am: 15. Juni 2013, 21:59:26 »

Eine Nachbarin hat heute bei mir die Leda gesehen und war total begeistert. Nun hätte sie gerne eine ähnliche Rose, allerdings als Kletterrose. Aber - nun kommt es, die Rose soll auch öfterblühend sein, ein Duft wird selbstverständlich nicht verschmäht. ;D Begrünt werden soll eine Wand, die zwar nicht sehr hoch ist (ca. 2,50 - 3 m), dafür genügend Breite bietet.

Ich wäre für Vorschläge von euch sehr dankbar, mir selbst fällt dazu leider nicht besonders viel ein.

LG Velvet
Gespeichert
Liebe Grüße
Velvet

Rosen-Kater

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 228
Re:Hilfe, Kletterrose gesucht!
« Antwort #1 am: 15. Juni 2013, 23:34:09 »

Wie wehre es mit der hier? http://www.kordes-rosen.com/gartenrose-jasmina-select ist eine Kletter- und Ramblerrose
leider ist die Farbe sehr rosa und die Leda mehr bunt...
« Letzte Änderung: 15. Juni 2013, 23:41:07 von Rosen-Kater »
Gespeichert

Loli

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1280
    • Sechzehn Eichen Rosenschätze
Re:Hilfe, Kletterrose gesucht!
« Antwort #2 am: 16. Juni 2013, 21:15:12 »

Vielleicht gefällt ihr "Händel".
Gespeichert
Man flieht die Farben, weil es so schwer ist, sich ihrer mit Geschmack und Anmut zu bedienen.
(Johann Wolfgang von Goethe)

Velvet

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 921
Re:Hilfe, Kletterrose gesucht!
« Antwort #3 am: 17. Juni 2013, 16:49:01 »

Vielen Dank für eure Vorschläge, aber ich sehe schon an der geringen Resonanz, dass es so etwas wohl nicht gibt. ;D Ich werde daher eure Vorschläge weiterleiten, bin echt gespannt, was nun in Frage kommt.
Gespeichert
Liebe Grüße
Velvet

baeckus

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 432
Re:Hilfe, Kletterrose gesucht!
« Antwort #4 am: 17. Juni 2013, 17:13:25 »

Hallo!
Ich habe diese Anfrage erst jetzt gesehen und wolllte dazu noch was bemerken, falls es noch nicht sio zu spät ist.
Händel ist recht grell und spaltet bei meinen Gartenbesuchern die Gemüter - ich selbst mag es bunt.
Wenn es auch kleinere Blüten sein dürfen gibt es einige die in diesem Farbbereich changieren.
Aristide Briand zum Beispiel.
Falls es nicht auf ein Farbwechselspiel ankommt sondern nur mehrfarbig sein soll gibt es von Poulsen ein paar kunterbunte "Patiorambler" z.B Twist.
Und zu guter letzt ist Broceliande ein echter Kletterer.
Ciao baeckus
Gespeichert

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3453
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Hilfe, Kletterrose gesucht!
« Antwort #5 am: 17. Juni 2013, 17:17:00 »

aristide briand ist wahrscheinlich noch am ehesten vergleichbar. manche sachen gibts halt nicht in öfterblühend
Gespeichert

baeckus

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 432
Re:Hilfe, Kletterrose gesucht!
« Antwort #6 am: 17. Juni 2013, 18:41:24 »

aristide briand ist wahrscheinlich noch am ehesten vergleichbar. manche sachen gibts halt nicht in öfterblühend

Hallo!
Aristide Briand remontiert - zwar nicht bei Jedem so prächtig wie der Erstflor, aber doch stärker als bei einigen anderen öfterblühenden Kletterern.
Ciao baeckus
Gespeichert

invivo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1463
  • Was nützt die Rose in Gedanken?!
Re:Hilfe, Kletterrose gesucht!
« Antwort #7 am: 17. Juni 2013, 18:52:22 »

@ Velvet
Was genau hat ihr denn an Leda gefallen? Vielleicht lässt sich so eher etwas ähnliches finden. Die Antwort "alles" darfst du nicht akzeptieren, sie muss schon exakter werden. ;)
Gespeichert
Grüße
invivo

Velvet

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 921
Re:Hilfe, Kletterrose gesucht!
« Antwort #8 am: 18. Juni 2013, 10:22:31 »

Hallo Ihr Lieben,

ich habe ihr das gestern abend mehr oder weniger ausgeredet, mit der Argumentation, dass vor ihrer weißen Wand sehr wohl eine kräftige Farbe gut aussehen würde. ;D Da sich ihr Mann meiner Meinung angeschlossen hat, tendiert sie im Moment zu Laguna. welch ein Wandel ::) + ;D An meiner Leda hat ihr alles gefallen, die weiße Blüte mit dunklem Rand und dazu der Duft.

Die Aristide Briand hatte ich ihr selbst vorgeschlagen, ich habe sie selbst am Bogen stehen, allerdings habe ich sie erst vor 1 Jahr gepflanzt. Nun meine Frage, ich habe sie voriges Jahr schon richtig mickrig erhalten. Sie hat zwar geblüht, so klein wie sie war, aber wesentlich gewachsen ist sie nicht. Den Winter hat sie zwar prima überstanden, im Gegensatz zu meinen anderen Rosen ist sie bisher immer noch nicht nennenswert gewachsen. Ich habe aber gelesen, dass sie recht kräfitg wachsen soll, stimmt das *hofft*?
« Letzte Änderung: 18. Juni 2013, 10:23:23 von Velvet »
Gespeichert
Liebe Grüße
Velvet
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de