Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer sich selbst treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben. (Christian Morgenstern)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Februar 2019, 00:50:06
Erweiterte Suche  
News: Wer sich selbst treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben. (Christian Morgenstern)

Neuigkeiten:

|8|10|Bei mir auf der Terasse gibt es statt Sichtachsen Sichtastern. (Gänselieschen)

Plantura Banner qddG
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Zitrone unterpflanzen  (Gelesen 453 mal)

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1134
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Zitrone unterpflanzen
« am: 06. Februar 2019, 18:46:38 »

Wie ihr auf dem Foto hoffentlich erkennen könnt, hängen meine Topfpflanzen an einer automatischen Bewässerung. Das sieht jetzt bei der Zitrone net sooooo gut aus, deshalb würde ich gerne etwas zusätzlich in den Topf pflanzen.
Könnt ihr mir bitte bei der Auswahl helfen?
Die anderen Töpfe werden wieder violett/gelborange bepflanzt.
Die Zitronen sollte nicht beeinträchtigt werden  :)
Gespeichert
Ciao
Helga

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2761
  • Wien, 8a
Re: Zitrone unterpflanzen
« Antwort #1 am: 21. Februar 2019, 13:09:04 »

Vorweg, ich habe noch nie eine Zitrone gehabt, geschweige denn unterpflanzt.
Ich würde es mit Viola odorata oder Viola suavis probieren.
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5466
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Zitrone unterpflanzen
« Antwort #2 am: 21. Februar 2019, 13:22:53 »

Die Zitrone sieht ja prächtig aus :D

Vielleicht einjährig mit Alyssum oder Portulakröschen?
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2424
  • Klimazone 7a
Re: Zitrone unterpflanzen
« Antwort #3 am: 21. Februar 2019, 13:32:35 »

Und wenn du einfach einen kleinen Topf mit was hübsch blühenden vor den Schlauch in den Kübel stellst? Dann ist da keine Konkurrenz mit der Zitrone, Beschädigung von Wurzeln etc.
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8896
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Zitrone unterpflanzen
« Antwort #4 am: 21. Februar 2019, 13:56:18 »

... oder die Oberfläche mit schönen Steinen abdecken - das hält dann grad noch die Feuchtigkeit.
Man könnte ja passende Steine zum Land der Zitronen nehmen.
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

fyvie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2917
  • Chiemsee 530m 6b, Bayer.Wald/Donau 383m 7a
Re: Zitrone unterpflanzen
« Antwort #5 am: 21. Februar 2019, 14:11:24 »

...Das sieht jetzt bei der Zitrone net sooooo gut aus, deshalb würde ich gerne etwas zusätzlich in den Topf pflanzen.
...

Aber die Zitrone sieht sehr gut aus, optimal ernährt und gesund  :D

Da sie normalerweise sehr viel Stickstoff benötigt, würden andere Sommerstarkzehrer mit ihr da bestimmt konkurrieren und sie würde vlt.leiden...
Hab selber noch nicht unterpflanzt, sondern stelle auch immer andere bepflanzte Töpfe um den großen Kübel herum, mit mediterranen Pflanzen, die von der Herkunft gut harmonieren, wie Rosmarin, Salbei aber auch Duftgeranien. In unterschiedlichen Höhen.

Dadurch entsteht ein hübsches Arrangement und Stilleben und die einzelnen Töpfe stehen nicht so unentschlossen in der Gegend rum. In deinem Fall würde auch die Bewässerung verdeckt werden.

Allerdings möchtest du vlt. nicht noch mehr Töpfe? Bzw. entsteht für diese dann auch wieder die Bewässerungsfrage...

Unterpflanzen würde ich auf alle Fälle nicht, dann lieber mit Steinen abdecken und drumherum am Boden vlt.auch welche um auch die Kästen miteinzubinden.


Wenn du den Kübel noch etwas zu dem linken Kasten rückst, dann könnte doch schon mal die Lobelie (o.ä.) den einen Schlauch verdecken, oder?
Gespeichert

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1134
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Zitrone unterpflanzen
« Antwort #6 am: 21. Februar 2019, 20:56:57 »

Alva, danke fürs 'aufwecken' des Fadens! :-*
Und danke für eure guten Ideen!!! :D
Portulakröschen hatte ich schon öfter unter meinen Oleandern - für die Zitrone sind sie aber zu niedrig, glaub ich. Die Idee mit dem Töpchen in den Topf stellen gefällt mir auch gut, am Besten aber das Abdecken durch die Verbenen vom anderen Topf. Wenn die Verbenen die 'Überleitung' verstecken und ich die gelborange Lantanas direkt an den Rand der viereckigen Töpfe pflanze, sieht man keinen Schlauch mehr! :D :D :D
Gespeichert
Ciao
Helga

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6776
Re: Zitrone unterpflanzen
« Antwort #7 am: 22. Februar 2019, 06:27:45 »

Recht gut geht blaue Maritius Convulvulus sabatius.
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben, Illertal, Raum Ulm

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1134
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Zitrone unterpflanzen
« Antwort #8 am: 22. Februar 2019, 08:50:50 »

Danke Amur! :D
Kannte ich noch gar nicht!
Gespeichert
Ciao
Helga
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de